Das Fernsehprogramm quillt über vor lauter Soaps, Serien, Reality TV Shows, Castingshows, Doku Soaps und Filmen. Man hat die Qual der Wahl. Auch die verschiedenen Sender sind in großer Zahl vorhanden. Somit ist sichergestellt, dass es für jeden das richtige Programm gibt. Immer wieder stellt sich die Fragen, wieviel verdienen die TV-Kandidaten und Darsteller? Von manchen Formaten sind die Gagen schon länger bekannt, zum Beispiel bei Big Bang Theory sind die Gehälter von Sheldon, Penny & Co. schon lange kein Geheimnis mehr. Wir haben recherchiert und konnten einige Gagen ermitteln.

Wieviel Gage bekommt man bei „Der Bachelor“ auf RTL?

Die Gagen bei Der BachelorIn der Fernsehshow soll ein attraktiver Junggeselle die Frau fürs Leben finden. Die erste Staffel wurde 2003 ausgestrahlt, nach längerer Pause ging es dann erst 2012 auf RTL weiter. Mit dem Jahr 2017 wird die siebte Staffel ausgestrahlt. Sebastian Pannek darf dabei unter 27 hübschen Frauen wählen. Wer von ihm eine Rose bekommt, ist eine Runde weiter.

Die Ladies bekommen für ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ eine Gage von 3.000 Euro. Ein Lohn für sechs Wochen Dreharbeiten, wobei die Damen 24 Stunden von der Kamera beobachtet werden und ihr Mikro durchgehend am Körper tragen müssen. Das Mikro darf lediglich beim Duschen abgenommen werden. Umgerechnet bekommen die Frauen einen Stundenlohn von 2,97€. Zusätzlich bekommen sie noch 100 Euro Beauty-Taschengeld täglich. Aber eine davon bekommt den Bachelor, für die eine lohnt es sich dann auf jeden Fall. Die Teilnehmer bei „Die Bacholerette“ bekommen eine Gage von 3.800 Euro.

Was verdient man bei „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL?

Sehr bekannt aus dem TV Format sind Beate und ihre Mama Irene. Beates Mutter ist am 11.01.2017 verstorben. Grundsätzlich werden dabei Männer verkuppelt, Beate ist als Vermittlungsfall die weibliche Ausnahme, Schwiegertochter gesucht läuft schon seit 2007 in der mittlerweile zehnten Staffel. Moderiert wird die Sendung von Vera Int-Veen. Bei der Doku-Soap bekommen die Vermittlungsfälle 1.200 Euro pro Drehwoche. Die Damen, die sich für die Single Männer bewerben, bekommen für eine Woche Dreh 500 Euro.

Die Gagen bei Germany’s Next Topmodel auf Pro7

Bekannt ist die Sendung vor allem durch die Moderatorin und Jury Mitglied Heidi Klum. Das Supermodel moderiert bereits die zwölfte Staffel von GNTM, seit 2006 gibt es die Sendung auf Pro7. Die Models bei Germany’s Next Topmodel bekommen keine Gage, es besteht aber dort die Hoffnung als Model entdeckt und berühmt zu werden. Es kann also als ein Karrieresprungbrett angesehen werden. Die Siegerin allerdings bekommt eine hohe Gage, nämlich 100.000 Euro. Zusätzlich mit dem Sieg gehen auch Werbeverträge einher.

Wieviel Geld bekommt man bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL?

Die Gagen bei Deutschland such den SuperstarDSDS wurde erstmal 2002 bei RTL ausgestrahlt. Die Castingshow befindet sich nun schon in der 14. Staffel. Konstantes Jury Mitglied dabei ist Dieter Bohlen, er war von Anfang an dabei und hat keine einzige Staffel ausgelassen Aber was wäre DSDS auch ohne Dieter? In der 13. und 14. Staffel ist H.P. Baxxter ein weiteres Jurymitglied neben Dieter Bohlen.

Für das Mitmachen beim Casting von Deutschland sucht den Superstar bekommen die Teilnehmer nichts. Wer es schafft und weiterkommt, darf dann die Hand aufhalten und kassieren. Aber der Top 15 Show wird gezahlt. Die letzten 15 übrigen Teilnehmer bekommen 1.400 Euro Gage pro Woche. Einer der bekanntesten DSDS Teilnehmer ist wohl Menderes Bağcı. Er gab wirklich nie auf und war in viele Staffeln zu sehen. Er trat auch später im Dschungelcamp auf und wurde dort sogar zum Dschungelkönig gekrönt.

Die Gagen bei „Frauentausch“ auf RTL 2

Die deutsche Doku-Soap basiert auf dem zeitweiligen Austausch der Frau zwischen zwei Familien. Die Sendung läuft schon sein 2003 und erfreut sich großer Beliebtheit. Ein spannendes Experiment für alle Männer, die Urlaub von ihrer Frau machen wollen. Beziehungsweise für die, die ihre Frau gegen eine andere tauschen wollen, wenn auch nur vorübergehend. Der Frauentausch läuft eine Woche, pro Tauschfamilie gibt es eine Gage von 1.500 Euro.

Bezahlung bei „Das Supertalent“ auf RTL

Die Gagen bei das SupertalentSeit 2007 wird bei „Das Supertalent“ auf RTL pro Staffel ein besonderes Talent gesucht. Auch hier eine Parallele zu DSDS: Konstantes Jury Mitglied ist Dieter Bohlen. 2017 kommt die elfte Staffel der Show. Für das Casting beim Supertalent bekommt man gar nichts, gleich wie bei DSDS. Wer es jedoch auf die Bühne schafft, bekommt 350 Euro pro Auftritt. Dem Sieger hingegen winkt eine große Gage. Das Supertalent darf sich über eine Siegesprämie von 100.000 Euro freuen.

Wieviel kassiert man bei „Das perfekte Dinner“ auf VOX?

Das perfekte Dinner wird seit dem Jahr 2006 ausgestrahlt. Ziel ist es dabei, als Gastgeber das perfekte Dinner auszurichten. Die Gäste bewerten den Gastgeber. Jeder der Teilnehmer lädt einmal zu sich nach Hause ein und die anderen bewerten dann. Für die Teilnahme gibt es keine Gage, jedoch werden die Lebensmittel bezahlt. Dies erklärt, warum viele Kandidaten dann oftmals teure Produkte kaufen. Der Sieger bekommt beim perfekten Dinner immerhin 1.500 Euro Preisgeld.

Wieviel Gage bekommt man bei „Bauer sucht Frau“ auf RTL?

Die Gagen bei Bauer sucht FrauBauer sucht Frau ist eine Doku Soap, die 2005 auf RTL und auch auf dem österreichischen Fernsehsender ATV gestartet wurde. Dabei suchen Landwirte Partnerinnen, seit 2009 nehmen auch Landwirtinnen teil, die Partner suchen. Die deutsche Version wird von Inka Bause moderiert, die österreichische von Arabella Kiesbauer.

Die Produktionsfirma dreht eine Woche bei den Landwirten. Dafür bekommen die Bauern 3.000 Euro Gage für die Woche bei Bauer sucht Frau. Die potentiellen Lebensgefährtinnen bekommen von RTL 250 Euro für das Scheunenfest und 150 Euro Gage pro weiteren Drehtag.

Vergütung bei „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ auf VOX

In der Doku Soap werden Deutsche gezeigt, die auswandern oder bereits ausgewandert sind. Ausgestrahlt wird das Format seit dem Jahr 2006. Ein bekannter Teilnehmer dabei ist Malle Jens, auch als Jens Büchner bekannt. Seit 2017 nimmt auch Michael Wendler teil, der mit seiner Familie in die USA auswandert. Die Gagen bei Goodbye Deutschland! Die Auswanderer sind sehr klein gehalten. Die Teilnehmer bekommen eine Vergütung von 500 Euro für bis zu 12 Drehtage. Soviel bekam damals auch Jens Büchner. Wenn man davon ausgeht, dass er pro Drehtag acht Stunden gearbeitet hat, kommt er auf eine Vergütung von 5,21 Euro pro Stunde. Davon wird man sicher nicht reich. Bei dem Erfolgsformat waren auch schon viele andere Promis mit dabei. Zum Beispiel Konny Reimann mit seiner Familie, oder auch Daniela Katzenberger. Man kann davon ausgehen, dass diese wohl besser bezahlt wurden als Malle Jens.

Die Gagen im Dschungelcamp auf RTL

Dschungelcamp 2017 GagenDas Dschungelcamp auf RTL gibt es seit 2004. Man darf sich schon auf die 13. Staffel freuen, welche im Jahr 2018 zu sehen sein wird. Moderiert wird die Sendung von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Staffel 1 bis 6 moderierte der mittlerweile verstorbene Dirk Bach mit Sonja gemeinsam. Für das Essen von Insekten und andere Dschungelprüfungen kassieren die Stars kräftig ab.

Dabei sind Gagen von bis zu 200.000 Euro möglich. Je berühmter der Promi, desto höher fallen die Gagen aus. Der Dschungelkönig 2017, Marc Terenzi, verdiente nur 55.000 Euro beim Dschungelcamp 2017. Wer jedoch im Camp aufgibt und abbricht, muss die Hälfte seiner Gage zurückgeben. Für pikante intime Details, die die Promis im Dschungelcamp ausplaudern, bekommen sie bis zu 10.000 Euro extra Bonus von RTL.

Gehälter der Schauspieler bei „Unter uns“ auf RTL

Die deutsche Seifenoper Unter uns wird seit 1994 auf RTL von Montag bis Freitag ausgestrahlt. Nach Gute Zeiten, schlechte Zeiten und Marienhof ist Unter uns die dritte deutsche Daily Soap. Seit mehr als 20 Jahren darf sich die Serie über eine große Zuschauerzahl freuen. Die Schauspieler von Unter uns kann man auch beim Arbeitsamt antreffen, nämlich in der Drehpause. Oftmals findet die Drehpause im Winter statt, die Schauspieler werden in dieser Zeit abgemeldet und müssen beim Arbeitsamt vorstellig werden. So spart sich die Produktionsfirma Sozialabgaben und Gehälter. Während der Drehzeiten bekommen die Darsteller bis zu 10.000 Euro Gage brutto monatlich. Während den Drehpausen verdienen sie dann nur zwischen 1.300 und 2.300 Euro netto beim Arbeitsamt.

Bildquellen:
Bachelor: © RTL / Stefan Gregorowius
DSDS: © RTL / Stefan Gregorowius
Das Supertalent: © RTL / Stefan Gregorowius
Bauer sucht Frau: © RTL / Stefan Gregorowius
Dschungelcamp:© RTL / Stempell / Skowski

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!