Wie viel Geld hat Pietro Lombardi?

Sarah Lombardi ist wohl der Hauptgrund, warum Pietro Lombardi in den vergangenen Monaten so häufig in den Schlagzeilen war. Immerhin nahm die Beziehung der beiden nach gut 3,5 Jahren Ehe alles andere als ein schönes Ende. Im TV hat der ehemalige DSDS-Sänger Pietro inzwischen jedoch bewiesen, dass er seine Finanzen auch alleine ganz gut im Griff hat. Immerhin hat Pietro Lombardi ein geschätztes Vermögen von 1 Million Euro. Seine Gage bei dem TV-Format „Global Gladiators“ soll extrem hoch ausgefallen sein. Es wird gemunkelt, dass er gleich 290.000 Euro eingestrichen haben könnte. Im deutschen TV waren es vor Pietro vor allem die folgenden Stars gewesen, die sich über eine Wahnsinnsgage hatten freuen dürfen:

  • Ben Teewag (Sohn von Uschi Glas): 250.000 Euro für „Promi Big Brother“
  • Brigitte Nielsen: 200.000 Euro für „Das Dschungelcamp 2016“
  • Gina-Lisa Lohfink: 180.000 Euro für „Das Dschungelcamp 2017

Pietro Lombardi Verdienst

Somit könnte es dem Goldkelchen Pietro eindeutig gelungen sein, einen neuen Rekord aufzustellen, auf den so manch ein Promi neidisch sein könnte. Ob sein Marktwert nun trotz Sarah nicht gelitten hat oder die sehr öffentliche Trennung dafür gesorgt hat, dass Pietro so reich entlohnt wurde, sei nun einmal dahingestellt. Der Fernsehsender ProSieben hat im Übrigen bereits öffentlich dementiert, dass Pietro diese Rekordsumme tatsächlich mit nach Hause nehmen durfte. Die TV Gage war auf jeden Fall nicht wenig, soviel ist klar.

Pietro und das liebe Geld

Zumindest ist bereits aus früheren Interviews bekannt, dass Pietro Lombardi nie verschwenderisch mit seinem Geld umgegangen ist. Darin stimmt er auch mit Noch-Ehefrau Sarah überein. Als das DSDS-Pärchen zum Thema Geld interviewt wurde, gaben beide an, dass sie sich lieber mehr Sachen leisteten als eine Unsumme für einen einzigen Designerartikel auszugeben. In der Vergangenheit soll es allerdings Sarah gewesen sein, die sich um die Verwaltung der Finanzen des Paares gekümmert hat. Dies ist nun definitiv vorbei.

Ein großer Schritt in Richtung Zukunftssicherheit war auch die Investition in das eigene Haus. Das Paar konnte damals allerdings noch nicht ahnen, dass seine Beziehung mit dem Haus auch ein jähes Ende finden sollte. Denn Sarah fühlte sich in dem Haus schnell nicht mehr wohl. Umso erstaunlicher sind die Gerüchte, dass Sarah Pietro das Haus abgekauft haben soll. Andere Stimmen behaupten hingegen, dass sich das Paar lediglich für Mieter für das Haus entschieden habe und es keinen solchen Verkauf gegeben haben soll.

Das eigentlich bescheidende Leben von Pietro Lombardi

Pietro Lombardi VermögenDass Pietro Lombardi heutzutage ein kleines Vermögen besitzt, hat er vor allem seiner Stimme zu verdanken. Denn sein vorheriger Werdegang hätte nie darauf schließen lassen, dass der Karlsruher, der italienische Wurzeln auf väterlicher Seite vorweisen kann, jemals zum großen Geld kommen würde. Immerhin verließ Pietro die Hauptschule, ohne je einen Abschluss zu machen und arbeitete später nur auf 400-Euro-Minijob-Basis als Swarovski-Steinleger in einem örtlichen Schmuckfachgeschäft.

Zum Glück gelang Pietro jedoch früh der große Durchbruch. Denn im Jahr 2011 konnte der deutsche Sänger die 8. Staffel des Erfolgsformats „Deutschland sucht den Superstar“, bei dem er auch seine spätere Frau kennenlernte, für sich entscheiden. Dieter Bohlen wusste gleich, das Pietro das Zeug zum Gewinner hatte. Seine Finalgegnerin hieß damals übrigens Sarah Engels. Pietro gewann 2011 bei DSDS als Sieger einen Plattenvertrag und ein Preisgeld von 500.000 Euro. Neben den musikalischen Erfolgen konnten Sarah und Pietro ab März 2015 auch mit ihrer Doku-Soap bei RTL2 punkten. Dabei gewährten sie ihren Fans ein paar intime Einblicke in ihr Leben.

2017 hat Pietro selbst zudem nicht nur bei „Global Gladiators“, sondern auch bei „Grill den Henssler“ im TV mitgewirkt. Was die musikalische Zukunft für Pietro bereithält, lässt sich aktuell nur schwer abschätzen. Denn auch wenn er in der Vergangenheit mehrfach Gold und Platin holen konnte, war keines seiner Alben so erfolgreich wie sein erstes. Manche Anhänger des Sängers fürchten daher, dass er ohne die Skandale um seine Beziehung schon bald in der Versenkung verschwinden könnte.

Pietro Lombardi verdient als Influencer zusätzlich Geld

Der ehemalige DSDS Gewinner nutzt seine Beliebtheit und verdient als Influencer zusätzlich noch einiges an Kohle. Auf seiner Facebook Seite sieht man öfter mal Beiträge, die neben dem Datum des Postings als „Bezahlt“ angezeigt werden. Dabei handelt es sich um Sponsored Posts. Es sind Kooperationen mit Firmen, der Sänger macht Werbedeals und verdient dafür auch einiges dazu. So zum Beispiel sein Deal mit ABOUT YOU, man sieht professionelle Fotos von Pietro Lombardi in einem schicken Outfit. Im Beitrag ist ein Link, so kommt man direkt zum Modeversand ABOUT YOU. Dort kann man das Outfit, für das Pietro wirbt, kaufen. Auch viele andere Künstler und Stars sind schon auf den Influencer Zug aufgehüpft. Je mehr Fans und Beliebtheit der Star hat, desto eher wird ihm nachgeeifert und Sachen gekauft, für die der jeweilige Star wirbt. Für Pietro ein zusätzliches Einkommen, das sein Vermögen weiter steigen lässt.

Fotos: @PietroLombardiOfficial / Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Pietro Lombardi: Das Vermögen des DSDS Gewinners 2017

Pietro Lombardi wurde 2011 mit seiner Teilnahme bei DSDS bekannt. Seitdem hat er sich geschickt vermarktet und ein kleines Vermögen generiert.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!