• Geschätztes Vermögen von Xavier Naidoo: 5 Millionen Euro
  • Geburtsdatum: 2. Oktober 1971
  • Geburtsort: Mannheim (Deutschland)
  • Nationalität: Deutschland
  • Beruf: Sänger und Musiker, Musikproduzent, gelegentlich Schauspieler
  • Familienstand: Verheiratet
  • Kinder: Keine

1971 in Mannheim geboren, sammelte Xavier Kurt Naidoo seine ersten musikalischen Erfahrungen im Kirchenchor, hier war er überzeugtes Mitglied eines Gospelchors, später trat er der Regionalband “Just for Music” bei, die seiner Zeit vergleichsweise bekannt war. Kurze Zeit ging er in die USA, wo er unter dem Künstlernamen Kobra sein erstes Soloalbum, Seeing Is Believing, veröffentlichte. Dann stand er 1995 und 1998 bei den Musicals Human Pacific und People von Richard Geppert über 100 Mal in Mannheim und Hockenheim als Hauptdarsteller auf der Bühne und gab sein Schauspielerisches Talent zum Besten.

Xavier Naidoo: Vom Fensterputzer zum Millionär

Xavier Naidoo VermögenXavier Naidoo ist einer der Künstler, die es verstehen, sich hochzuarbeiten, denn begonnen hat seine Karriere laut einem n tv-Interview nämlich als Fensterputzer. Naidoo besuchte eine Realschule, nach der Mittleren Reife trat er eine Ausbildung zum Koch an, in der folgenden Zeit jobbte er unter anderem als Model, als Türsteher und später auch als Backgroundsänger, bevor er sich schließlich dazu entschloss, den Pfad des Solokünstlers einzuschlagen und so langsam seine Solokarriere ins Rollen kam, bis er schließlich 1994 entdeckt wurde. Der erste größere Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und so wurde die Single “Freisein” mit Sabrina Setlur ein großer Hit. 1997 folgte dann sein erstes Album “Nicht von dieser Welt”, welches über 1 Million Mal verkauft wurde und seine Musik so eine breite Masse erreichte. Weitere Alben erreichten Platz 1 der deutschen Albumcharts, alle Produktionen aus seiner Hand sind vergleichbar erfolgreich. Insgesamt hat Xavier Naidoo in seiner Karriere über 4,5 Millionen Tonträger verkauft.

Seine Lieder sind im deutschsprachigen Raum sehr beliebt, die Texte tiefgründig und auch religiös behaftet. Mit seinen 10 Studioalben und 5 Livealben hat der Musiker auch schon viele Preise abgestaubt. Zum Beispiel den Bambi, den Echo Pop, den MTV Europe Music Awards, den deutschen Fernsehpreis und viele mehr. Bei The Voice of Germany war Xavier Naidoo schon zwei Mal Jurymitglied, bei Sing meinen Song – Das Tauschkonzert ist er der Gastgeber der Musik Sendung. Nach drei erfolgreichen Staffeln des Fernsehformats auf VOX hört Xavier Naidoo als Gastgeber auf, 2017 wird Sing meinen Song mit neuen Künstlern fortgesetzt.

Natürlich kommen mit diesen fortwährenden Geschäften auch fortwährende finanzielle Gewinne mit dem Erfolg. Und Xavier Naidoo ist sehr erfolgreich, und das in vielen verschiedenen Bereichen – ob als Solokünstler, als Mitbegründer und Mitglied der Band “Söhne Mannheims”, mit seinem eigenen Plattenlabel, als Mitbegründer und Leiter der “Mannheimer Popakademie” oder als Jury-Mitglied der TV-Sendung “The Voice of Germany”. Der talentierte Sänger hat sich ein Vermögen von geschätzt 5 Millionen Euro angehäuft.

Xavier Naidoo weist über seine gesamte Karriere aber auch ein enormes Geschick in geschäftlicher Hinsicht auf, so ist er einer der Künstler, die wohl überlegt investieren um damit ihren Reichtum zu mehren. Xavier Naidoo investiert in weitere Erfolge in Form von Veröffentlichungen, Immobilien oder auch andere gewinnbringende Projekte. Sein neuestes Projekt beispielsweise ist ein Medienpark für Musik- und Filmproduktionen in Kooperation mit seinem Produzenten aus Mannheim.

Top Songs mit christlichen Botschaften

Seine Musik beinhaltet oft religiöse Einflüsse, so besingt er oft die Themen Nächstenliebe, Apokalypse, Sünden und Buße und Frieden durch Glaube. Er ist privat davon überzeugt, dass er in einer Art Endzeit lebt und dass es dazu einen Bibel-Code gibt, der zukünftige Ereignisse vorhersagen kann. So äußerte er sich auch in der Vergangenheit in Interviews, dass er seine Heimatstadt Mannheim als neues Jerusalem identifiziert, zudem dass er es als seine Berufung sieht, in seiner Musik eine christliche Botschaft zu verbreiten.

Auch politisch engagiert sich Naidoo immer mal wieder, so reichte er im Jahre 2011 Strafanzeigen wegen Hochverrats gegen seiner Meinung nach Mitverantwortliche der Finanzkrise ab 2007 ein. Unter diesen Personen waren beispielsweise der damalige Bundespräsident Horst Köhler und weitere Regierungsmitglieder – sein Unterfangen blieb aber erfolglos. So äußerte er sich auch öfters in der Öffentlichkeit damit, dass das deutsche Volk kein freies sei, weil der Zwei-plus-Vier Vertrag kein gültiger Friedensvertrag sei und Deutschland damit zu einem besetzten Land macht. Als Konsequenz daraus werden ihm in der Vergangenheit immer wieder das Verrühren von Verschwörungstheorien, eine gewisse Demokratiefeindlichkeit, Antikapitalismus und allerlei ähnliche antikapitalistische Gedanken unterstellt.

Bildquellen:
Foto: Martin Black

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.