So viel Preisgeld verdienen die Tennis-Stars wirklich

Als Tennisspieler kann man viel Geld verdienen, jedoch nur die Top-Elite verdient ein beachtliches Vermögen. Diese männlichen Tennis-Stars haben in ihrer Karriere das größte Preisgeld in ATP-Turnieren verdient. Natürlich streichen die Tennisspieler noch viel größere Geld-Summen durch ihre hochbezahlten Sponsoren-Deals ein. Die bestbezahlten Tennis-Turniere des Jahres fallen dabei auf die vier Grand-Slams (Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open).

Aktuelle und ewige Rangliste der Tennis-Preisgelder

Da die Preisgelder in den Tennis-Turnieren immer weiter steigen, verdrängt die jüngere Generation an Spielern die Altmeister wie Pete Sampras, Andre Agassi oder Boris Becker immer weiter nach unten. (Preisgeld Angaben in US-Dollar)

Fotos: Leonard Zhukovsky / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Aktuelle Tennis Preisgeld Rangliste: Das sind die Top-Verdiener (2018)

Wir listen die aktuelle Tennis-Preisgeld-Rangliste mit täglichen Updates auf. So viel verdienen die männlichen Tennis-Superstars. Federer, Nadal, Djokovic, Zverev, Thiem und Co. kassieren in den den ATP-Turnieren wirklich ab. In der Liste befinden auch Alt-Stars, welche schon Millionen verdienten.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!