• Geschätztes Vermögen von Florian Silbereisen: rund 8,5 Million Euro
  • Geburtsdatum: 4. August 1981
  • Geburtsort: Tiefenbach bei Passau, Deutschland
  • Nationalität: Deutschland
  • Bürgerlicher Name: Florian Bernd Silbereisen
  • Beruf: Sänger, Moderator, Schauspieler
  • Größe: 1,83 m
  • Beziehungsstatus: in einer Beziehung mit Schlagersängerin Helene Fischer (seit 2008)

Durch seine Beziehung mit Helene Fischer, einem der größten Schlagerstars in ganz Deutschland, hat es auch Florian Silbereisen zu noch mehr Bekanntheit geschafft. Allerdings muss er an der Seite seiner Freundin zugeben, dass er längst nicht so viel verdient wie Helene, der Shooting-Star der deutschen Schlagerszene. Rund 8,5 Million Euro dürfte das Vermögen von Florian Silbereisen immerhin betragen. Für ein gemeinsames Haus scheint es auf jeden Fall gereicht zu haben. Denn das sollen sich die Turteltäubchen im Jahr 2015 gemeinsam gekauft haben. Während Florian Silbereisen in seinem zarten Alter von gerade einmal 35 Jahren als Altmeister der Volksmusik gilt, hat die Beziehung mit Helene Fischer auch für seine Karriere frischen Wind bedeutet.

Florian Silbereisen und Helene Fischer

Florian Silbereisen Vermögen Das Paar hat schon mehrere romantische Duette gesungen und gemeinsame Auftritte absolviert. Dabei machte Florian in den letzten Jahren besonders mit seinem riesigen Helene-Tattoo Schlagzeilen. Ganze 1.000 Euro soll ihn das Schmuckstück gekostet haben, was nun dafür sorgt, dass er seine Liebste immer bei sich hat. Helene prangt jetzt auf Schritt und Tritt stolz auf seinem linken Oberarm. Dafür soll Florian Silbereisen auch einiges an Schmerzen hingenommen haben. Immerhin waren wohl mehrere Sitzungen erforderlich, bis das Kunstwerk endlich fertig war. Kennen tun sich Florian Silbereisen und Helene Fischer übrigens bereits seit 2005. Ob es da noch nicht gefunkt hat, mag niemand sagen. 2008 sprang der Funke auf jeden Fall über. Denn in dem Jahr hatten die beiden Stars nicht nur die Möglichkeit gemeinsam zu singen. Hinter den Kulissen blieb auch Zeit für ein privates, etwas intimeres Gespräch. Der Beginn einer großartigen Liebe.

Seine Anfänge und der Werdegang

Schon mit 9 Jahren erhielt Florian Silbereisen seinen ersten Plattenvertrag und galt fortan als Wunderkind der Volksmusik. Mit 10 Jahren war der kleine Florian dann zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen und meisterte diesen Auftritt offenbar so gut, dass mittlerweile eine lang anhaltende Karriere daraus geworden ist. Als der Sänger dann im Alter von 20 Jahren auch endlich beim Musikantenstadl dabei sein durfte, hatte er zuvor schon einiges an Erfahrungen im Musikgeschäft sammeln können. Das erste Album von Florian Silbereisen erschien übrigens im zarten Alter von 16 Jahren. Dass ihm die Musik im Blut lag, war auch schon als kleiner Junge nicht zu übersehen. Vor allem seine steirische Harmonika liebte er über alles – ein eher ungewöhnliches Instrument für einen kleinen Jungen.

Nachdem ihn auch die Kameras und Zuschauer liebten, stieg der Sänger mit 22 Jahren in das Moderatorengeschäft ein, welches bis heute ein wichtiger Teil seiner Karriere ist. Aus dem einstigen Newcomer ist inzwischen ein beliebter Entertainer geworden, der als Showmaster in Deutschland durchaus ernstgenommen wird. Sonst hätte sich Florian Silbereisen in diesem Geschäft schließlich nicht so lange gehalten. Selbst als Filmschauspieler konnte er dank der ARD inzwischen bereits in Erscheinung treten. Im Jahr 2006 war er in der Produktion „König der Herzen“ zu sehen. Ebenfalls 2006 durfte Florian zudem sein Musical-Debüt geben. Er war im Musical „Elisabeth“ zu sehen, bei dem es um das Leben von Sissi aus Österreich geht.

Auszeichnungen für Florian Silbereisen

Bereits im Alter von nur 11 Jahren erhielt Florian die erste Auszeichnung. Damals wurde er mit dem Herbert-Roth-Preis für „Junge Solistinnen und Junge Solisten“ geehrt. Im Jahr 2004 galt er dann als „Shooting Star des Jahres“ und erhielt dafür den entsprechenden Preis von Brisant Brillant. Auch die Zeitschrift Superillu wurde auf das Talent von Florian Silbereisen aufmerksam und ehrte ihn 2004 mit der Goldenen Henne. Nachdem er zum Schlagerstar 2006 gekürt wurde, folgte im gleichen Jahr auch noch die Aufnahme bei „Signs of Fame Germany.“ Wie die folgende Liste beweist, sind seitdem noch ein paar Awards hinzugekommen und der Freund von Germany’s Liebling Helene Fischer wurde zuletzt sogar als Schauspieler mit einem Bambi ausgezeichnet.

• Superkrone der Volksmusik (2007)
• smago! Award (2013 + 2016)
• Bambi – Kategorie: Fernsehen (2016)

Ein wirklich sympathischer, talentierter Kerl, der die Schlagerbranche definitiv bereichert. Wir freuen uns auf weitere Auftritte und Shows von Florian Silbereisen.

Foto: © Raimond Spekking, [CC BY-SA 4.0],Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.