Wie viel Geld hat DJ Antoine?

In der Jury des Erfolgsformates DSDS kam 2015, neben Dieter Bohlen auch Heino, Mandy Capristo und der bekannte Schweizer DJ Antoine zu Wort. Letzterer dürfte sich dabei wohl über eine attraktive Gage gefreut haben, wenn man bedenkt, dass bereits der Verdienst an einem Auftritt des Künstlers um die 22.000 Euro liegt. Tokio Hotel bekam im Jahr 2013 um die 500.000 Euro Gage, da wird DJ Antoine wahrscheinlich ein ähnliches Einkommen daraus gezogen haben. DSDS erhöhte den Bekanntheitsgrad und sein bisher geschätztes Vermögen von etwa 7 Millionen Euro noch einmal deutlich. In der letzten Zeit ist es jedoch eher ruhig um Antoine geworden. Ob wir bald eine neue Single hören werden bleibt abzuwarten.

Ein Jugendtraum nimmt Realität an

DJ Antoine EinkommenHinter dem Künstlernamen DJ Antoine verbirgt sich Antoine Konrad, der am 23. Juni 1975 in der Schweiz geboren wurde. Schon früh wurde er von der Tätigkeit eines DJs magisch angezogen. Im Alter von 19 Jahren war es dann so weit, er startete seine Karriere in den Genres Garage und Hip Hop. Der Song „Show Me Love“ von Robin S ließ DJ Antoine später zu House- und Disco wechseln. Die ersten Erfolge ließen nicht lang auf sich warten. Ab dem Jahr 1995 begann er, eigene Produktionen zu forcieren und einen eigenen Plattenvertrieb aufzubauen. Im Sommer 1998 erschienen die ersten Alben. Ein Jahr später gründete er sein Label Houseworks. Er ist auch seither Geschäftsführer dieses Plattenlabels, das zahlreiche DJs und Künstler unter Vertrag hat und damit laufende Einnahmen garantiert. Auch Session Recordings und VIP Recordings zählen zum Besitz des Schweizers. DJ Antoine kann bis heute auf über 50 veröffentlichte Alben zurückblicken. Auch die Alben bringen nach wie vor Bezüge ohne weiteren Aufwand ein. Im Jahr 2009 schafft er seinen ersten Top-Ten-Titel mit dem Namen „Every Breath“. Es folgten Produktionen für Snoop Dogg oder Bob Sinclar.

Gagen im fünfstelligen Bereich

DJ Antoine VermögenSein sozialkritisches Album „DJ Antoine – Stop!“ erregte nicht nur Aufsehen, sondern wurde 2009 mit dem Preis „Best National Dance Album“ beim Swiss Music Award belohnt. Diesen Award konnte er auch im darauffolgenden Jahr verteidigen und holte sich daneben auch den Schweizer Prix Walo. Der internationale Durchbruch folgte im Sommer 2011 mit dem Remix des Tracks „Welcome to St. Tropez“. Dieser Hit machte den Künstler im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt. Kurz darauf folgte die Single „Ma chérie“, die gemeinsam mit „Welcome to St. Tropez“ die finanziell erfolgreichste wurde. Mehr als drei Millionen verkaufte Tonträger, zahlreiche Platin- und Goldauszeichnungen und sein Plattenlabel sorgen dafür, dass DJ Antoine der international erfolgreichste DJ aus der Schweiz ist. Rund 22.000 Euro kann DJ Antoine heute für einen seiner legendären Auftritte kassieren. Damit liegt er zwar deutlich hinter den Spitzenverdienern der Branche wie Tiesto oder Skrillex, kann aber dennoch ganz gut leben.

Privatjet Luxusautos und der Besitz von DJ Antoine

Seit seinen Erfolgen hat sich auch der Lebensstil des Künstlers deutlich verändert. Egal wo er hinkommt, um seine Hits zu präsentieren, tobt die Menge und jubelt ihm zu. Dabei kommt es schon vor, dass DJ Antoine bis zu drei Mal am Tag an unterschiedlichen Orten auftritt. Im Sommer jettet er von einer Insel zur anderen. Überhaupt erst möglich macht das der Privatjet, den sich der Schweizer zwischenzeitlich gemietet hat. Die Zeit, um zu lernen ihn selbst zu steuern, hat DJ Antoine nicht. Statt dessen liebt er es, das Steuer seines Rolls-Royce Phantom fest im Griff zu haben. Es darf aber auch gerne jenes des Cadillac CTS-V Coupé oder der beiden Cadillac Escalades sein, die auch noch in seiner Garage stehen. Zur Garage gehört ein Zwei-Millionen-Euro-Haus, das Platz für eine große Familie bieten würde und in dem zahlreiche Zimmer derzeit leer stehen. Seine Partys mit Champagner und schönen Frauen rufen Neider auf den Plan. Die sieht DJ Antoine aber eher als Anerkennung für seine bisherigen Leistungen und genießt sein Luxusleben. Was ihm aber wichtiger ist als der ganze Luxus und all sein Vermögen, ist die Zeit, die er mit seinem Sohn und seiner Familie verbringen kann.

Bildquelle:
Martin Black

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!