Wie viel Geld hat Bastian Yotta wirklich?

In letzter Zeit taucht der Name Bastian Yotta öfter im Fernsehen wie auch in News Artikeln auf. Bei Herrn Yotta handelt es sich eigentlich um Bastian Gillmeier, der sich kurzerhand selbst einen neuen Nachnamen verpasst hat. Mit seiner Ex-Lebensgefährtin Maria Hering waren die beiden als die Yottas bekannt. Immer häufiger drängt sich auch die Frage auf, wie reich ist Bastian Gillmeier wirklich? Welches Vermögen hat Bastian Yotta? Diesen Fragen sind wir auf den Grund gegangen. Bastian Yotta behauptet, dass er monatlich rund 100.000 Dollar für seinen Lebensstil ausgibt. Der Vermögenswert seiner Autosammlung liegt bei 1,3 Millionen Dollar. Das tatsächliche Vermögen von Herrn Yotta kann allerdings nur sehr schwer beziffert werden, da der exzessive Lebensstil auch nur eine Fassade sein könnte. Aktuell dürfte Bastian Yotta ein geschätztes Vermögen von 3 Millionen Euro haben. Nach der Trennung von Maria Hering fand Bastian Yotta schnell eine neue Freundin, seine Liebste heißt Melanie. Die beiden erwarten ein gemeinsames Kind – Bastian Yotta wird dann zum dritten Mal Vater.

Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika

Ab 26.05.2016 wurde auf Prosieben (22:30 Uhr) die eigene vierteilige Doku-Soap „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ ausgestrahlt. Das Lifestyle Pärchen Bastian und Maria Yotta wollte sich dabei endlich ins langersehnte Rampenlicht stellen und Deutschland erobern. Leider ging der Schuss ein bisschen nach hinten los, denn Prosieben hat erst aufgrund geringer Einschaltquoten die Sendezeit nach Mitternacht verlegt und dann die Sendung komplett abgesetzt.

Die Trennung von Maria Yotta (Hering)

Im Juli 2016 gab das Luxus-Paar ihre Trennung bekannt. Maria Yotta ist wieder offiziell als Maria Hering zu schreiben. Ihren Künstlernamen lässt sie genau wie Bastian hinter sich. Ob sie auch zukünftig als eine Art It-Girl weiter Karriere machen wird ist denkbar. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir Maria bald wieder sehen werden. Sie wurde auch als Ersatz Kandidatin für das Dschungelcamp 2017 überlegt, vielleicht ist Maria Hering in einer zukünftigen Dschungelcamp Ausgabe mit dabei.

Mit MindSlimming zum Vermögen?

Das Vermögen von Maria YottaBastian Yotta, als Gillmeier 1976 geboren, hat Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Ernährung und Leistungssport studiert. Er hat MindSlimming erfunden und dazu auch ein Buch geschrieben. Das Buch zum Abnehmen läuft unter dem Autorennamen Gillmeier Bastian. Der angeblich reiche Kerl ist seit 15 Jahren in Bereich Bodyforming unterwegs. So soll man mit seiner Abnehmmethode MindSlimming im Traum schlank werden. Der studierte Sportwissenschaftler hat eine Methode gefunden, dass man im Schlaf zum Wunschgewicht kommen soll. 15 Minuten Bewegung am Tag sollen ausreichen, sodass im Schlaf dann das Fett verbrannt und der Körper gestrafft wird.

Mit dieser revolutionären Methode muss man einige Übungen machen, die dann ins Unterbewusstsein verankert werden. So soll der Körper lernen, diese Mechanismen im Schlaf abzurufen und dabei abzunehmen. Bastian Gillmeier verspricht den Erfolg, wenn man seine Anleitungen aus dem Buch einhält. Innerhalb kürzester Zeit soll man einen neuen viel schlankeren Körper haben. Dieses Buch MindSlimming ist bei Amazon um 20€ erhältlich, aber wir bezweifeln, dass Bastian Yotta damit reich wurde.

Herr Yotta, so wie er sich jetzt nennt, hat 25 Beauty Studios aufgebaut und ist Vorstand der GobalSkin Holding International. Er selbst betreibt auch täglich Sport, vor allem Leichtathletik, Kampfsport und Krafttraining. Dies verlangt er auch von seiner Freundin, Maria macht ihrem Lebensgefährten zu Liebe auch täglich Sport um fit zu bleiben. Die beiden trainieren und betreuen auch andere Menschen, damit diese schlank werden beziehungsweise schlank und fit bleiben. Zu den langjährigen Kunden der beiden zählen viele Promis, Schauspieler, Models aber auch Sportler, Ärzte und Moderatoren. Außerdem soll Bastian Yotta auch der persönliche Beauty and Health Berater eines arabischen Königshauses sein.

Die Yottas – Pleitegeier oder wirklich reich?

Bastian Yotta VermögenIn Deutschland ist Bastian Gillmeier auf jeden Fall ein Pleitegeier. Er hat Schulden in der Höhe von mehr als 300.000 Euro bei einer deutschen Bank. Der verschuldete Bastian bestreitet dies und behauptet in jungen Jahren Schulden gehabt zu haben. Diese sollen aber getilgt sein, weshalb er damals in Deutschland Insolvenz angemeldet hat. Weiters sagt er auch, dass er aktuell kein Geld an Gläubiger schuldet. Es gibt lediglich eine Rechnung, die bei seinem Anwalt eingegangen sei.

In Los Angeles hingegen machen die Yottas auf super reich. Monatlich sollen sie $ 100.000 ausgeben, um ihr Leben zu finanzieren. Alleine die Mietkosten zum Wohnen betragen monatlich über 30.000 Dollar. Aber da kommen noch Kosten für die extravagante Kleidung, die Partys und das Leben hinzu. So kommen die Yottas mit ihrem luxuriösen Lebensstil schnell auf diese Summe.

Das Yotta Paar ist von Deutschland nach Amerika ausgewandert, mit dem Ziel berühmt und reich zu werden. Diesem Traum gingen die beiden nun von Los Angeles aus nach. Maria Yotta (Hering) war vor einigen Jahren – 2010 – sogar Teilnehmerin bei DSDS. Damals noch als kleines unscheinbares Mauerblümchen, heute hat sie sich sehr gewandelt. Sie präsentiert sich nun gerne, oftmals auch sehr freizügig neben ihrem Lebenspartner. Ihre Oberweite ist sehr gewachsen, da Brüste aber nicht von alleine auf Melonengröße wachsen, ist klar, dass hier sehr nachgeholfen wurde. Bei dem DSDS Auftritt glänzte Maria nicht durch ihren Gesang, aber durch ihr Aussehen. Sie warf sich schon damals gern in Schale, allerdings dürfte ihre Körbchengröße laut den Bildern bei A oder B gelegen haben, heute sprengt ihre Oberweite fast alles. Maria hatte als junges Mädchen AA, heute hat sie Doppel D Brüste. Ihre Silikonbrüste werden gerne präsentiert, so aber auch anderer Reichtum – dafür stellen die beiden gerne ihre protzigen Autos & Co. zur Schau. 2016 hat sich das Paar getrennt und Maria Hering ist aus dem Yotta Leben ausgestiegen. Wenige Monate später fand sich Melanie an Bastians Seite. Seine neue Freundin erwartet ein Kind von ihm.

Yotta Life – wieviel Geld steckt dahinter?

Die Yottas - Yotta LifeDie Marke Yotta Life ist eine Kreation von Bastian. Viele Promis gründen Brands unter ihrem eigenen Namen, so zum Beispiel die Geissens mit ihrer Marke Roberto Geissini. Unter Yotta Life werden die Brands GlobalSkin, GiBaCon und MindSlimming gehandelt. Letzteres ist eine Methode zum Abnehmen und um fitter zu werden. Bei GlobalSkin handelt es sich um Beauty Geräte, die eben in Studios verwendet werden. Über GiBaCon kann man noch nicht viel herausfinden, aber Bastian Yotta hat vor kurzem in einem Fernsehbericht gesagt, dass er in drei Jahren Millionär sei, da er eine künstliche Intelligenz Software entwickelt hat und er für den Verkauf dieser in drei Jahren – das wäre dann 2018, sehr viel Geld bekommen würde, sodass er dann ein Millionär sei.

Bei GiBaCon handelt es sich um eine Software, deren Marke 2014 gegründet wurde. Sie soll eine Technologie für künstliche Intelligenz sein, die Generationen verbindet. So soll dieser digitale Begleiter Senioren helfen und auch für den Notfall gut einsetzbar sein. Mit der Software können ältere Generationen chatten, aber auch an Telefon- und Videokonferenzen teilnehmen. Man wird sehen, ob dieses System den Yottas wirklich den gewünschten Geldregen einbringt. Mit diesem Konzept für künstliche Intelligenz erklärt Bastian Yotta seinen angeblichen Reichtum, ein großes Technikunternehmen in den USA soll eben daran interessiert sein und es kaufen wollen.

Teures Luxus Leben

Bastian Yotta ist auch im Besitz von Luxuskarossen, die einiges wert sind. So kommt er alleine mit den drei Autos, die er besitzt, schon auf Vermögenswerte mit 1,3 Millionen Dollar. Bastian Yotta hegt seine Liebe nicht nur zu einer schönen Frau, sondern auch zu tollen Sportwagen. Er hat in seiner Garage einen Lamborghini Aventador, Kostenpunkt dieses Nobelschlittens sind $ 400.000. Zudem hat er aber auch einen Ferrari 458 sowie einen Bentley Continental Sport. Insgesamt ist seine Autosammlung 1,3 Millionen Dollar wert.

Seine Ex Maria Yotta liebte es zu shoppen und extravagante Kleider anzuziehen. So shoppte sie auch schnell Mal für 50.000 $ Outfits. Sie kaufte sich, was ihr gefällt und Mister Yotta hat es bezahlt. Wenn eine Tasche 6.000 $ oder Schuhe 4.000$ kostet, war das für sie kein Problem. Ob sie sich das alleine wohl auch noch leisten kann? Wenngleich die Ausgaben für Batsian Yotta auch mit neuer Freundin nicht weniger werden. Immerhin will seine Melanie vermutlich auch schick aussehen und schon bald kommt das gemeinsame Baby auf die Welt. Bastian Yotta sagt, das Leben ist ein Picknick und genau danach lebt er. Ob der neureiche Promi wirklich so reich ist, ist fraglich. Wir bleiben aber in jedem Fall dran und berichten, sobald es Neuigkeiten von den Yottas gibt!

Bildquelle: yotta_life / Instagram

20 Responses
  1. sowieso

    Fragt diesen Yotta einmal, warum seine Insolvenz beim Amtsgericht Landshut gescheitert ist und wie er hunderte Vollstreckungstitel befriedigen will.

    Wieviel Unterhalt er für seine heranwachsenden Töchter er bezahlt hat.

    Warum sein Haus in Ergolding zwangsversteigert worden ist

    Warum er strafrechtlich veruteilt worden ist

    Antworten
    • Hans Huber

      Warum er von seinen Arbeitgebern Versicherungskammer Bayern, signal iduna und wwk Versicherungen rausgeworfen wurde

      Warum er es nötig hat, geklaute Technik in angeblich zertifizierte Beauty-Geräte zu stecken, diese zu labeln und zu völlig überteuerten Preisen anzubieten

      Warum er seine Firmen immer auf seine Frauen laufen ließ und diese sich dann mit dem Insolvenzverwalter herumschlagen durften…

      usw.

      Antworten
      • Wutz

        Und wie man es als Sportwissenschaftler schaffen soll, eine künstliche Intelligenz zu entwickeln, die all das übertreffen soll, an dem wirklich im Bereich der Softwareentwicklung jahrelang ausgebildete Informatiker, Software-Ingenieure und Mathematiker Jahrzehnte geforscht und gearbeitet haben.
        Kein Quereinsteiger schafft es auch nur im Ansatz mal mit ein bisschen Programmiersprachenbuch lesen eine derartige Software zu entwickeln.
        Wenn also in dem Märchen mit der angeblichen Super KI ein Fünkchen Wahrheit stecken sollte, dann würde ich es wahrscheinlicher halten, dass er eine Firma gegründet hat, in der er fähige Informatiker eingestellt hat, die dann die KI für ihn entwickelt haben.
        Das er das selber gewesen sein soll, das glaube ich nicht. Das ist auch nicht möglich, wenn man jeden Tag seine ganze Zeit mit Sport verbringt.

    • Oliver Beerhorst

      Das ist ja sehr interessant. Das stellt die Peinlichkeit der beiden nochmal auf eine neue Stufe. Ausgelacht von den Reichen und Prominenten, verachtet von ganz Deutschland und gehasst von allen Menschen ohne viel Geld, für die der ganze Klimbim sicher ein Schlag ins Gesicht ist. Dass prosieben für so etwas im Vorfeld mit honen Einschaltquoten gerechnet hat, muss man sicher nicht weiter kommentieren.

      Antworten
  2. Tanja K

    Der Gillmeier, der nur Lügen verbreitet und eigentlich Pleite ist… ich finde es sehr interessant, dass er damit immer wieder durchkommt! Seine Ex Frau tut mir richtig leid, seine Kinder interessieren ihn nicht! Bin richtig gespannt, wie lange er noch solche Sandschlösser bauen kann? Die bescheuerten Weiber, die immer wieder auf seine Sprüche reingefallen sind… hahaha echt Klasse!!! Sein Rauswurf bei der Kammer Bayern usw. übrigens er ist BWL studierter, kein möchte gern Sportwissenschaftler 🙂 Tja man kann sich neu erfinden.

    Antworten
  3. Tom

    Also ich befürworte solche hohle Birnen definitiv nicht aber wenn jemand solche Autos besitzt oder täglich für dieses Geld einkaufen geht bzw noch immer in so einer teuren Residenz wohnt dann muss Geld vorhanden sein. Anders geht es gar nicht!!!!!!!!!!!

    Antworten
    • BetterRA

      doch, das geht… eine gewisse Zeit zumindest. In den USA ist Kreditprüfung nicht die erste Pflicht der Markteilnehmer, wie man 2008 feststellte…

      Antworten
      • Thomas

        Ich finde es schrecklich, dass das TV solch einer Person auch noch eine Plattform gibt! Danke Pro7.

  4. Karo

    Es ist traurig dass trotz allem solche Menschen 8000 Likes erreichen, armes Deutschland… Auf dicke Hose machen und nicht mal Englisch können. Pro7- richtig daneben!

    Antworten
  5. Vitamizze

    Ich bin auch zum Teil in peinlicher Form Fan von dem Braindead Ego-Polish TV aber Das hier geht wirklich zu weit…
    Auch wenn private Sendeanstalten den Bildungsauftrag gänzlich beerdigt zu haben scheinen, rechnete ich naiver Weise ProSiebensat1 Media noch etwas mehr „Niveau“ (ist hierbei wohl das falsche Wort) zu als dem Wettbewerb wie z.B RTL & andere Intelligenzkritiker-Unternehmen..

    Fernab davon, ob der vermeintliche Reichtum nun echt ist, oder nicht.

    Es sollte verboten werden dass jemand so oft von sich und seinem erfundenen Nachnamen in der dritten Person spricht und auf erschreckend peinlich wie traurige Art einen „Lifestyle“ zu Vermarkten .xD
    Zu spät zu gewollt… Dass da die Intendanten der Sender nicht hinterherkommen sind … Quote geht anders 😉
    Vielleicht könnt ihr bei den Produzenten der Geissens mal anfragen wie es geht.. Die helfen ganz bestimmt suuuuper gerne 😀

    Ich wünsche all den Protagonisten viel Glück und vor allem Erfolg …

    Schade um jede Minute Sendezeit… (Wie wärs stattdessen mit Dauerwerbesendungen um das Niveau wieder auf ein erträgliches Level anzuheben…xD

    Liebe Grüße
    Vitamizze

    Antworten
  6. Vitamizze

    Ich bin noch nicht fertig… (Also nach fünf Minuten „Yottalife“ mit den Nerven)

    Ich bin schon lange Jahre solch ähnlichen Sendeformaten ausgesetzt (zum Teil sogar freiwillig…was wirklich besorgniserregend ist)

    Liebe/r Intendant/in von Pro Sieben,

    sofern Sie diese Nachricht erreicht und Sie Quoten lesen können, sollte Ihnen spätestens jetzt klar geworden sein, dass Ihr so mühevoll beworbenes Projekt um die Geissen-Surrogaten gescheitert ist… Schadensbegrenzung würde eventuell auch den Zuschauern größere Verluste ersparen..

    Darüber hinaus komme ich aufgrund der exorbitant übertriebenen Selbstinszenierung und schmerzverursachenden Hohlphrasen der „Darsteller“ nicht vom dem Gedanken los, ob Herr Böhmermann und das Neo Magazin Royale Team nicht mal wieder einen Profi-Schauspieler eingeschleust haben, der jeden Moment die Bombe platzen lässt.. 😉

    Zuletzt ein letzter Tipp an die Yotta-Produzenten:
    Nach dem Schnitt nochmal drüber schauen (vll. besser von jmd anderem) 😛

    Liebe Grüße
    Vitamizze und viele besorgte Bürger xD

    Antworten
  7. Arif Yagiz

    Hallo ihr lieben Kritiker ob positiv oder negativ ich finde das die zwei echt gut leben, die ganze Welt ist ein Lug und Betrug schaut euch doch erstmal die noch höhere an wie Sie dich mich belügen und betrügen. Was ist daran so schlimm wenn er die reichen belogen und bestohlen hat. Ich finde das keiner auf den anderen neidisch sein sollte, schaut euch mal an was VW gemacht hat Milliarden betrug. Natürlich beführworte ich nicht die Menschen die lügen und betrügen als gut, ich hasse Lügner und betrüger aber ich bewundere steh auf Menschen.
    Ich habe immer ein ehrliches leben gelebt und gearbeitet was habe ich davon wurde von meinem Chef belogen und betrogen er wurde durch mich immer reicher und ich immer ärmer. Weiter so Bastian

    Antworten
  8. moni

    …absolut unsymphatisch, den Geissens den Kampf anzusagen, absolut sinnlos, die haben sich hochgearbeitet und nicht ggerbt und leben ihr Leben eben nach aussen wie es in jeder Familie aussieht…..und nicht angeberisch und ach wie toll ich mit meiner Frau umgeh , es gibt immer mal irgendwas !!! Euer Getue sieht sich absolut unecht an…,…und nimmt man nicht als glaubhaft auf, sorry.

    Antworten
  9. Skorpion

    Liebe Leute, merkt Ihr denn gar nicht, dass die ganze Welt ein einziges Lügenkarussell ist und dieses dreht sich immer schneller. Ob Politik, Wirtschaft oder ganz besonders das Finanzkapital, alle stecken voll im Saft, weil sie jeden Tag lügen und betrügen, je mehr Geld im Spiel ist, um so schlimmer. Gekniffen ist immer der „kleine“ Mann oder auch Unternehmer, der jeden Tag fleißig buffen geht, artig seine Steuern abdrückt und leider damit den Strom für dieses Karussell produziert. Doch glaubt nicht, dass diese vermeintlich „Reichscheinheiligen“ glücklich damit sind, morgens nicht mehr in den Spiegel schauen zu können ohne sich die Frage zu stellen: „Was bin ich eigentlich für ein Mensch?“ Zu einem schmutzigen Geschäft gehören immer Zwei! Und leider sind fast alle Menschen käuflich, es kommt nur auf die Summe an.

    Antworten
  10. Marko

    hallo

    er hat sich noch einen Rolls Royce Phantom aber Cabrio gekauft 420.000 Dollar, und der Bugatti ist auch schon bestellt mindestens 1,2MIo. 2018 ist er Milliardär und nicht Millionär. Ich finde ihn Cool was er alles geschafft hat. Mir ist es egal wie denn wenn es leicht wäre hätte es jeder geschafft.. Und er zeigt den Leuten die sollen so Leben wie sie wollen, und nicht das ganze Leben verkrampft sein, Angst haben und nur rumheulen.

    Antworten
  11. Warnfried Jencke

    Ich bin Bäcker und arbeite bei einem Großzulieferer mit vielen Bäckereien. Leider habe ich starken Haarausfall, etwa dreißig Kilo Übergewicht und ein Nettoeinkommen von etwa 1250 Euro. Aber wenn ich endlich meine Erfindung vollendet habe werde ich auch reich sein. Dann kaufe ich mir einen Golf 7 und dann wird Melanie aus dem zweiten Stock mich nicht mehr übersehen. Ich werde DER FÜRST DER FINSTERNIS SEIN, DER HERR DER KORNÄHREN. ICH WERDE MIT DER FLAMME DES WINDES ZERSTÖREN UND MEIN LEBEN WIRD DEN GEIST DES ÄOLUS VERGESSEN MACHEN.

    Antworten
  12. gera

    Wenn er nur ein blender ist dann sollte man sich eher fragen wie er es geschafft hat soviel Geld ran zu kriegen. Auffallend sind die Geldtaschen. Die reichen zahlen mit Plastik.
    Man lebt bekanntlich nur einmal und wenn er Banken oder wen auch immer abzocken selber schuld.
    In Deutschland hat er es zumindest nich geschafft.

    Antworten
    • Johnny Reveal

      Der werte Herr Gillmeier hat das Geld, das er vorgibt zu haben, ganz einfach nicht. Darum wurde er ja auch aus der Mansion geworfen. Und diese Autos und den Jet und was auch immer er präsentiert, besitzt er auch nicht. Nur, weil er mit einer Reisetasche neben einem Privatjet steht, gehört ihm das Ding auch? Er wurde auch nicht missbraucht von seinem Vater und er war auch nicht obdachlos. Vor 8 Jahren hat er in München neben der Theresienwiese in einer Penthousewohnung gelebt und hat sich die Miete ein halbes Jahr vom Jobcenter zahlen lassen. Zu seiner aktuellen Geschichte: Seine Freundin ist nicht schwanger. Wieder Fake. Es wird so laufen: Vorangekündigte Risikoschwangerschaft aber, weil ja soooo moralisch: An Abtreibung wird nicht gedacht. Dann dramatische Komplikationen, Freundin fast gestorben, Kind tot. Furchtbare Geschichte, die sich so zwar nie zugetragen haben wird, aber was macht man nicht alles für Publicity?
      Finanziert wird sein mittlerweile spärlicher Lebensstil durch die Verkäufe von gefälschten Kosmetikgeräten in Deutschland, von den Erlösen durch die Verkäufe seiner Shirts und andere kleine Gaunereien.
      Übrigens: Die tausenden von Followern sind gekaufte Bot-Accounts aus dem asiatischen Raum. Kein Wunder also, dass immer nur dieselben drei bis vier Menschen auf Instagram- oder Facebook-Posts reagieren.
      Das könnte man endlos weiterführen….

      Antworten
      • HeisenBerg

        HAHAHAHA, du bist so **** :D:D “ Der wurde aus der Mansion geworfen“?!- Wie kommst du darauf (Quelle)? „Finanziert wird sein mittlerweile spärlicher Lebensstil durch die Verkäufe von gefälschten (Quelle) Kosmetikgeräten“- dafür dass die „gefälscht“ und „überteuert“ sind, verkaufen sie sich anscheinend ziemlich gut! „weil er mit einer Reisetasche neben einem Privatjet steht“ – Ah komm das wird langsam echt lächerlich, habe keine Lust mehr deinen Kommentar weiter zu analysieren. Wenn man Behauptungen aufstellt, dann sollte man sie auch beweisen bzw. Quellen nennen können. Oder einfach die ******** halten, schadet auch nicht. 😉 Ich sage nicht, dass alles was er zeigt wahr ist, aber übertreibt nicht. Warum beschäftigt sein Leben euch so krass? Neid? Missgunst? Frustration? Kein eigenes Leben? Andere Gründe? Ok, jetzt habe ich wirklich keine Lust mehr weiter in die Tiefe zu gehen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.