Wie viel verdient Angela Merkel?

Angela Merkel ist eine bedeutende deutsche Politikerin und seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin. Des Weiteren bekleidet sie seit 2000 das Amt der Bundesvorsitzenden der CDU, welches sie mit Dezember 2018 aufgeben wird. Aufgrund der Verdienste über die Jahre als Politikerin hat sich die Bundeskanzlerin eine gewaltige Macht aufgebaut. Das geschätzte Vermögen von Angela Merkel beträgt 3,5 Millionen Euro. Sie verdient mit ihrem aktuellen Jahresgehalt als Kanzlerin rund 28.500 Euro. Das Bundesministergesetzt sieht dafür 23.590 Euro pro Monat vor. Hinzu kommen jedoch noch eine halbe Abgeordnetenentschädigung und weitere Zuschläge wodurch sich ein Gesamtgehalt von 28.500 Euro ergibt. Bei der nächsten Kanzler-Wahl 2021 wird die Spitzenpolitikerin nicht mehr antreten.

Angela Merkel VermoegenMerkel wurde im Norden Deutschlands in Hamburg geboren. Wenige Tage nach der Geburt zog die Familie jedoch in die DDR, wo Vater Horst Kasner eine Stelle als Pfarrer angenommen hatte. In Templin wurde Merkel im Jahr 1961 eingeschult und legte an der erweiterten Oberschule im selben Ort das Abitur ab. Dabei erreichte Angela einen Notendurchschnitt von 1,0 und schrieb sich für ein Studium der Physik in der Karl-Marx-Universität in Leipzig ein.

Der Weg an die Spitze der CDU

1990, also kurze Zeit nach der Wende in Deutschland, trat Angela Merkel der CDU bei und engagierte sich hier sehr stark. Dabei erhielt sie erste Stellen in der Partei kandidierte in der nahen Zukunft als Mitglied im Bundestag im Wahlkreis Stralsund-Rügen-Grimmen. Sie wurde dann in den Deutschen Bundestag aufgenommen und war fortan als Abgeordnete tätig. 1994 folgte der nächste Schritt in der Karriere von Angela Merkel. Sie wurde Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und bekleidete das Amt bis zum Jahr 1998. Nach dieser Zeit wechselte sie in die Führungsposition der CDU Generalsekretärin, was nur das Sprungbrett zur Vorsitzenden der Partei darstellte. Diese Position erreichte Angela Merkel im Jahr 2000. Fünf Jahre später wurde Merkel Kanzlerin der Großen Koalition und bekleidet bis dato noch immer das Amt. Aufgrund der letzten schlechten Wahl-Ergebnissen in den Bundesländern will sie jedoch das Amt als CDU-Vorsitzende mit Dezember 2018 zurücklegen. Auch bei der nächsten Kanzler-Wahl 2021 wird sich Merkel nicht mehr als Kandidaten zur Verfügung stellen.

Besondere Fakten

  • Ehrenmitglied vom Fußballverein Energie Cottbus
  • Merkel nutzt ein abhörsicheres Handy
  • Mitglied der Atlantik-Brücke (gemeinnützige Organisation)

Das Gehalt von Angela Merkel als Budeskanzlerin

Angela Merkel mit zu GuttenbergDas Vermögen von Angela Merkel basiert nahezu vollständig aus dem Einkommen aus politischen Aktivitäten. Während Sie als Ministerin einen Verdienst von knapp 8.000 DM erhalten konnte, erzielte Merkel aufgrund der Mitgliedschaft im Bund nochmals zusätzliche 4.000 DM. Rechnet man diese Einkünfte auf die gesamte Zeit in dieser Position hoch, so beträgt der Verdienst von Angela Merkel allein hier knapp 550.000 Euro. Den Posten der Generalsekretärin besetzte Merkel zwei Jahre und verdiente hier umgerechnet 140.000 Euro. Als Abgeordnete im Deutschen Bundestag standen bei Angela Merkel zwischen 2000 und 2005 zur Wahl als Bundeskanzlerin insgesamt 400.000 Euro auf dem Lohnzettel. So hat sich die Kanzlerin schon einiges angesammelt und wird noch weiterhin gut in der Politik verdienen.

Ein stolzes Gehalt, aber die Bundeskanzlerin arbeitet auch sehr fleißig und hart dafür. Aus diesem Grund ist sie international auch sehr angesehen. Wenige Frauen schaffen es so wie sie auf einen hohen Posten, eine definitiv tolle Leistung. So verhandelt die Kanzlerin mit Größen wie Donald Trump, Wladimir Putin, Recep Tayyip Erdogan und anderen Größen.

Bildquellen:
Merkel – Martin Rulsch, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-4.0]
Merkel und zu Guttenberg – Bundeswehr-Fotos / wikimedia [CC-BY-2.0]

9 Kommentare
9 Kommentare
  1. Detlef Köhnsen

    Junge, junge junge! Wie gerecht ist das denn? Das kann doch wohl nicht sein, das man soviel „verdienen“ muss, und dann noch wenn man abtritt solch eine Pension bekommt! Wie ich schon immer sagte, Hauptsache den Politikern geht es gut, und können mit unseren Steuern machen was Sie wollen! So viel Ungerechtigkeit habe ich noch nicht erlebt! Die „normalen“ Rentner muessen sehen das Sie mit Ihrer Rente ueber die Runden kommen, und da wird es fuer Menschen raus geworfen, die gar nicht mehr wissen wohin mit Ihrem Geld! Von dem „Verdienst“ monatlich spreche ich erst gar nicht! Ich habe mir selber 45 Jahre den A…… aufgerissen, meine Gesundheit ruiniert und bekomme nicht einmal ein Zehntel von dem was die Ehrenwerte Bundeskanzlerin bekommt! Mit welchem Recht? Ach ja, das Recht der Politiker, ich vergas! Sind ja was besseres als alle anderen Menschen! Haben sich Ihre eigenen Verordnungen ja selber „gebastelt“! Und der Deutsche macht das alles mit! Wie lange noch?
    Macht man weiter so! Die Buerger werden es Ihnen danken!

    Antworten
  2. Bäcker

    Die Politiker sind überbezahlt!!!Es ist eine FRECHHEIT das die nicht in die Rentekasse einbezahlen aber fette Pensionen kassieren!!!!!

    Antworten
  3. Krossler, Friedrich

    Frau Merkel interessiert die LINKE nicht im Geringsten. Bei 3,– am Tag als „aufgestockter“ Rentner fehlen mir allerdings die Argumente! In den Niederlanden,
    Schweden, Schweiz und Österreich wird ein Rentner nicht allein gelassen. Statt
    843,– € werden dort überlebensfähige Renten von mindestens 1.200 € kalkuliert.
    Ich gehe bei der jetzigen Lage einmal davon aus, dass die „kluge“ Frau Merkel damit
    rechnet, dass sich alle „aufgestockten“ Rentner schnellstmöglich selbst umbringen!

    Antworten
  4. Micha

    also dazu muß ich jetzt aber mal was sagen und schreiben.
    1. Sie tut sehr viel für das Land

    ähmm ja also jetzt muß ich doch mal überlegen, neu Mitbürger/in in das Deutschland holen.
    TTTip beführworten, dann Graben die USA bei und bald in der Erde rum und machen Bohrungen, Lebensmittelstandarts beenden, neue Normen einführen.

    Also diese Frau ist wirklich Ihr Geld wert, ich war von Ihr schon immer überzeugt,
    Sie ist die richtige deshalb gehe ich auch nicht mehr zu Bundestagswahl.

    Meinungsfreiheit Art. 5 Grundgesetz sehe ich zumindest so ansonsten könnt Ihr die Meinung löschen.

    Antworten
  5. HWM

    Ride Diäten die Merkel bekommt sind nicht gerade üppig .
    Im Vergleich bekommt ein Bundespräsident wie Gauck eindeutig zu viel.
    Leider fehlt in Merkels Lebenslauf ein sehr wichtiger Abschnitt – offensichtlich wurde dieser ganz bewußt “ vergessen “ richtig ?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Angela Merkel: Das Vermögen und Gehalt der Bundeskanzlerin 2018

Das Gehalt von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist sehr beachtlich. Über die Jahre konnte sie bereits ein gutes Vermögen aufbauen.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!