• Geschätztes Vermögen von Prince Kay One: 2.000.000 Euro
  • Einkommen von Kay One im Jahr 2016: ca. 350.000 Euro
  • Geburtsdatum: 07.09.1984
  • Geboren in: Friedrichshafen (Deutschland)
  • Nationalität: Deutschland
  • Familienstand: single
  • Beruf: Rapper
  • Voller Name: Kenneth Glöckler
  • Kinder: keine

Vermögen von Prince Kay OnePrince Kay One ist ein bekannter deutscher Rapper. Sein Vermögen wurde durch die „Bild“ im Jahr 2013 auf ca. 2 Millionen Euro geschätzt, was unsere Redaktion aber zu diesem Zeitpunkt nicht nachvollziehen konnte. Von Gagen um die 5.000 EUR pro Auftritt und den Verkauf seiner Musik + Werbeverträge ist er nach Hochrechnungen wohl erst bei seiner ersten Million angelangt. Durch die Shows bei RTL und RTL 2 ist sein  Vermögen jedoch weiter angewachsen. Wir schätzen sein Privatvermögen aktuell auf etwa 2.000.000 Euro.

Durch seine Streitereien und darauf folgenden Disstracks gegen Sido und Bushido erlange Kenneth Glöckler, wie er mit richtigem Namen heisst, immer größere Berühmtheit. 2013 packte Kay One über die Machenschaften von Bushido aus und rechnete im TV und in Zeitungen öffentlich mit seinem ehemaligen Mentor ab. Sie lieferten sich über diverse Youtube Videos verbale Schlachten, welche in kurzer Zeit so oft gesehen wurden, dass sie Rekorde brachen. Ob alles nur eine ausgeklügelte Marketing Aktion war oder tatsächlich purer Ernst ist, bleibt abzuwarten. Fakt ist jedoch, dass viele Beteiligte gut daran verdienten und dies eine starke Medienpräsenz hervor rief.

Die Anfänge als Rapper

Im Jahr 2001 gewann Kay One im Alter von 16 Jahren den „Royal Rumble“, den größten Rap Wettbewerb in Deutschland. Ein Jahr später bekam er gemeinsam mit Jaysus einen Plattenvertrag bei Royal Bunker und sie nannten sich Chablife. 2005 trennte sich das Rapduo und Kay One unterschrieb beim Plattenlabel „German Dream“ von Eko Fresh. Allerdings brachte das auch nicht den erhofften Erfolg – Kay One war pleite und dazu gezwungen von Köln zurück an den Bodensee zu ziehen.

Prince Kay One und Bushido

Im Jahreswechsel von 2006 auf 2007 wurde Kay One von Bushido in die Schweiz auf eine Silvesterparty eingeladen. Ab hier sollte sich das Leben von Kenneth für immer verändern. Die beiden Rapper verstanden sich auf Anhieb so gut, sodass Kay One direkt in Bushidos Wohnung einzog und sofort zu der Tour „Von der Skyline zum Bordstein zurück“ eingeladen wurde. Im März 2007 unterschrieb Kay One dann bei Bushidos Label „ersguterjunge“ einen Plattenvertrag. Im darauffolgenden August war Kay One auf Bushidos Album „7“ vertreten welches in den Album Charts auf Platz 1 kletterte. Bushido bezeichnete seinen Schützling und damals besten Freund als den talentiertesten deutschen Rapper.

Anfang Mai 2010 wurde Kay Ones Debüt Album „Kenneth allein zu Haus“ veröffentlicht, welches in den deutschen Albumcharts bis Rang sieben kletterte. Der Durchbruch als Solokünstler ist nun endgültig geglückt und brachte Kay One an die Spitze der deutschen Rapper. Das zweite Soloalbum „Prince of Belvedair“ erschien Anfang 2012 und schaffte es bis Platz 4 in den Albumcharts.

Der Streit von Kay One und Bushido – das Ende der gemeinsamen Zeit

Nach persönlichem Streit und Zwischenfällen, wie die Sperrung der erfolgreichen Youtube Videos und der Anmeldung der Markenrechte an dem Namen „Kay One“ durch Bushido, gab Kenneth am 10. April 2012 den Austritt auf dem Plattenlabel „ersguterjunge“bekannt und kehrte damit Bushido den Rücken. Der Streit wurde öffentlich über diverse Social Media Kanäle geführt und erlangte hohes Interesse bei den Fans und später auch in der Presse. Es kam zu einer regelrechten Schlammschlacht zwischen den einzelnen Protagonisten der deutschen Rap Szene. Angeblich wurde Kay One im Mai 2012 nach zwei Auftritten sogar von maskierten Personen mit Messern angegriffen, welche von Bushido angeheuert wurden. Diese Aussage konnte allerdings nie bewiesen werden. Bushido selbst stritt diese Vorwürfe ab.

Im Mai 2013 veröffentlichte Shindy, (Kollege von Bushido) den Disstrack „Alkoholisierte Pädophile auf Youtube, indem er öffentlich mit Kay One abrechnete. Darin bezeichnete er ihn und seinen Vater sogar als Pädophile. Kay One kündigte als Reaktion sofort an, die ganze Wahrheit über die Vergangenheit mit Shindy und Bushido ans Licht zu bringen und veröffentlichte am 01. August 2013 den Track „Nichts als die Wahrheit. Als Höhepunkt des Streits trat Kay One am 09. Oktober in Stern TV auf und packte über die mafiösen Beziehungen von Bushido zum Abhou-Chaker-Clan aus. Daraufhin erhielt er mehrere Morddrohungen und wurde unter Polizeischutz gestellt.

Die Reaktion Bushidos folgte am 22. November 2013, als er den zehn Minuten Disstrack „Leben und Tod des Kenneth Glöckler“ auf Youtube publizierte. Mit dem Track wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Über eine Million Klicks auf Youtube innerhalb von sieben Stunden.

Rich Kidz – Kay Ones Solo Album unter eigenem Label

Am 25. Oktober 2013 wurde von Prince Kay One das Album „Rich Kidz“ unter dem eigenen Label „AP Allstars“ veröffentlicht, welches – wie erwartet – ein voller Erfolg wurde.

Eigene Schmuckkollektion

Im Sommer 2013 präsentierte Kay One als erster deutscher Rapper seine eigene Schmuckkollektion beim Label „Twelve Thirteen Jewelry“. Über den Verdienst von Kay One durch diesen Werbedeal wurde allerdings stillschweigen vereinbart. Es dürfte sich aber finanziell ausgezahlt haben.

Kay One – Deutschland sucht den Superstar 2014

Anfang 2014 war Kay One gemeinsam mit Dieter Bohlen, Mieze Katz und Marianne Rosenberg als Jurymitglied in der 11. Staffel von DSDS (Deutschland sucht den Superstar) auf RTL zu sehen. Durch den Hype den er rund um sich auslöste, ist er die perfekte Ergänzung für DSDS, da die Einschaltquoten in den letzten Jahren immer weiter zurück gingen.

Kay One – Prinzessin gesucht

Auf RTL2 erhält Prince Kay One Ende September 2014 seine eigene Reality Show und sucht seine persönliche Prinzessin. Dem „Promi Bachelor“ stehen dabei It-Boy Kaan Ertugrul „Goldpinsel“ und Butler „Kay Two“mit Rat und Tat zur Seite. Ob der Rapper wirklich seine Prinzessin findet, wird sich zeigen.

Bildquelle:
Prince Kay One – Rich Kidz Album Cover via Amazon.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.