Wer sind die reichsten Deutschen?

Deutschland, im Herzen Europas, zählt zu den führenden Ländern der Welt. Wirtschaftlich ist die Bundesrepublik bestens ausgeprägt. Mit mehr als 82,5 Millionen Einwohnern und mit 232 Einwohnern pro km² zählt es zu den dicht besiedelten Flächenstaaten. Bei diesen vielen Einwohnern finden sich auch unzählige Milliardäre, die sogar zu den reichsten Menschen der Welt zählen. Die Bundesrepublik Deutschland ist vor allem für ihre leistungsstarken und hochwertigen Autos bekannt. Unter den reichsten Deutschen finden sich einige, die ihr Vermögen in der Automobil-Branche generiert haben. Zum Beispiel Susanne Klatten und Stefan Quandt – die beiden Geschwister verdanken ihren Reichtum BMW. Aber auch die Discounter-Ketten Lidl und Aldi sind hier ganz vorne dabei. Denn der Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist der reichste Deutsche. Nur die Aldi-Erben (Beate Heister und Karl Albrecht Jr.) der Unternehmerfamilie Albrecht sind zusammengezählt noch reicher.

Die Liste mit den reichsten Deutschen:

Die Liste der reichsten Deutschen wurden aus unterschiedlichen Quellen und Werten ermittelt. Dazu zählen Forbes, Bloomberg, Manager Magazin als auch das Magazin Bilanz.

Die reichsten Menschen in Deutschland

Viele Namen in der Liste der reichsten Deutschen werden wohl unbekannt erscheinen. Sobald man aber den Hintergrund zu diesen Personen erfährt, wird schnell einiges klar. So wie das Beispiel der Aldi Kinder. Klaus-Michael Kühne sagt vielleicht nicht allen etwas, aber in Verbindung mit dem internationalen Logistikdienstleister Kühne + Nagel kommt Licht ins Dunkel. Michael Otto hingegen wird den meisten bekannt sein, er wurde reich durch den Versandhandel, die Otto Group. Einige der reichsten Deutschen halten sich bewusst etwas bedeckt und erscheinen nicht all zu oft in der Öffentlichkeit. Sie genießen ihr Leben mit ihrem Reichtum und versuchen das Vermögen oftmals noch zu vermehren.

Der reichste Mann Deutschlands

Dieter Schwarz ist der reichste Mann Deutschlands. Der Lidl Gründer wurde 1939 in Heilbronn geboren und gilt als sehr öffentlichkeitsscheu. Die „Schwarz-Gruppe“ beschäftigt ungefähr 400.000 Menschen weltweit. Zu den rund 10.000 Lidl Filialen gehören auch noch rund 1.200 Kaufland-Märkte. Jahresumsatz: 97 Milliarden Euro

Die reichste Frau Deutschlands

Susanne Klatten ist die reichste Frau Deutschlands. Die „BMW“ Erbin (Vater: Herbert Quandt †) hält am deutschen Autokonzern rund 20,9% der Anteile. Mit ihrem Bruder Stefan Quandt kontrolliert die Familie insgesamt 46,8 Prozent von BMW und beschäftigt rund 130.000 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beläuft sich auf fast 100 Milliarden Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Die reichsten Deutschen 2019 | Die aktuelle Liste der Top-Milliardäre

Deutschland hat viele Milliardäre im Land. Wir listen euch die reichsten Deutschen auf und zeigen womit sie ihr Vermögen verdient haben.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!