Anzeige

Fußballspieler verdienen Ihr Geld mit Fußballspielen? Zumindest teilweise. Längst pendeln die Stars der Szene zwischen millionenschweren Fußballvereinen und lukrativen Werbeverträgen hin und her. Von unternehmerischen Ambitionen ganz zu schweigen. Kein Wunder, dass manche Spieler mittlerweile Prominenten-Status genießen, ähnlich im Blitzlicht stehend wie Musiker oder Filmstars. Und bisweilen ist der Blick auf ihr Vermögen spannender als auf ihr Spiel.

Zwischen Leidenschaft und Vereinsfarben

Neymar Gehalt beim FC Barcelona Dass der Profi-Fußball ein einträgliches Business ist, stellt kein Geheimnis da. Aus Sicht der Fans sind Fußballclubs Glaubensbekenntnisse. Leidenschaft, Blut, Schweiß und Tränen spielen in dieser Wahrnehmung eine größere Rolle als Geld. Das gilt vor allem an Spieltagen. Steht der Verkauf oder Ankauf neuer Spieler an, offenbart sich jedoch die schnörkellose Realität. Diese sogenannten Transferbewegungen zeigen, was die großen Fußballclubs tatsächlich sind: Unternehmen, die teilweise erbitterte Kämpfe um die Top-Spieler ausfechten. Clubs wie Real Madrid oder Manchester United mit Umsätzen von über 500 Millionen Euro im Jahr bringen dafür freilich auch die besten Voraussetzungen mit.

Mischkalkulationen

Die Spieler selbst sind – salopp gesagt – ganz dem Motto verpflichtet: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.“ Von ihnen wird immer ein Maximum an Leistung verlangt, ganz gleich, in welchem Vereinstrikot sie dem Ball nachjagen. Der Lohn: Rekordgagen und bestenfalls ein Platz im Fußball-Olymp. Allerdings nähert sich die sportliche Karriere ab Mitte 30 rapide dem Ende. Wer klug ist, baut sich rechtzeitig ein oder mehrere Standbeine auf. Das spiegelt sich auch in der Liste der 15 reichsten Fußballer der Welt 2015 wider. Das Schlagwort von der Mischkalkulation trifft es relativ gut.

Markenbotschafter

Egal, ob es sich um den AS Rom-Spieler Francesco Totti (60 Millionen Euro), den München-Kicker Franck Ribéry (61 Millionen Euro) oder den Weltfußballer 2005 Ronaldinho (83 Millionen Euro) handelt, – einen beachtlichen Teil ihrer Vermögen verdienen diese Spieler durch Werbedeals oder eigene Unternehmen. Für Firmen wie Puma, Nissan oder Nike sind sie begehrte Markenbotschafter. Eine Vertragsunterzeichnung etwa über 15 Millionen Euro, so geschehen zwischen „Jahrhundert-Talent“ Mario Götze und Nike im September 2011, dürfte dementsprechend auch für beide Seiten zufriedenstellend ausfallen.

Liste der reichsten Fußballer 2015

# NameVermögenVerein
1 Lionel Messi Vermögen Lionel Messi510 Millionen EuroFC Barcelona
2 Cristiano Ronaldo Vorschau Cristiano Ronaldo450 Millionen EuroJuventus Turin
3 Zlatan Ibrahimovic Vermögen Zlatan Ibrahimovic180 Millionen EuroAC Milan
4 Neymar Vermögen Familie Neymar160 Millionen EuroParis Saint-Germain
5 Wayne Rooney Vermögen Wayne Rooney145 Millionen EuroDerby County
6 Vermögen von Gareth Bale Gareth Bale130 Millionen EuroTottenham Hotspur
7 Eden Hazard Vermögen Eden Hazard85 Millionen EuroReal Madrid
8 Mesut Özil Vermögen Mesut Özil80 Millionen Euro
Fenerbahce Istanbul
9 Einkommen von Paul Pogba Paul Pogba72 Millionen Euro
Manchester United
10 Gianluigi Buffon Vermögen Gianluigi Buffon70 Millionen Euro
Parma Calcio
11 Vermögen von Kylian Mbappé Kylian Mbappé50 Millionen Euro
Paris Saint-Germain
11 Vermögen von Mohamed Salah Mohammed Salah50 Millionen Euro
FC Liverpool

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Die reichsten Fußballer der Welt - 2015

Das ist die Liste mit den reichsten Fußballspielern dieser Erde. So viel verdienen sie in ihren Klubs und aus zusätzlichen Werbeeinnahmen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!