• Geschätztes Vermögen von Per Mertesacker: 17 Millionen Euro
  • Gehalt von Per Mertesacker beim FC Arsenal London: 4 Millionen Euro / Jahr
  • Einkommen im Jahr 2015: Mindestens 6 Millionen Euro
  • Geburtsdatum: 29. September 1984
  • Geboren in: Hannover / Deutschland
  • Familienstand: verheiratet mit Ulrike Mertesacker (2013)
  • Beruf: Fußballprofi
  • Position: Verteidigung
  • Nationalität: Deutschland
  • Spitzname: Big Fucking German
  • Kinder: Zwei
  • Größe: 1,98 m
  • Gewicht: 90 kg

Per Mertesacker VermögenMit einem Gehalt beim Londoner Traditionsverein FC Arsenal von umgerechnet fast 4 Millionen Euro gehört Per Mertesacker zwar nicht zu den reichsten Fußballspielern, dürfte aber wohl ganz gut über die Runden kommen. Danach sah es während seiner Karriere jedoch nicht immer so aus, da er viele Jahre für keines der europäischen Top Teams spielte. Die Wende brachte erst das Jahr 2011, als er zu Arsenal London wechselte, damit die Deutsche Bundesliga und damit seinen langjährigen Verein Werder Bremen verließ und ganz offiziell ein „Gunner“ wurde. Zu seinem Grundgehalt von 4 Millionen Euro pro Saison kommen noch Werbeeinnahmen und Bonuszahlungen. Außerdem war Per ein wichtiger Bestandteil der deutschen Fußballnationalmannschaft, welche bei Großereignissen wie WM oder EM ebenfalls hohe Summen ausbezahlte. 2014 wurde er mit der DFB Elf Weltmeister in Brasilien und kündigte danach seinen Rücktritt an. Wir schätzen das Vermögen von Per Mertesacker auf 17 Millionen Euro.

Der Werdegang von Per Mertesacker

Der am 29. September 1984 in Hannover geborene Profispieler gehört zu den wenigen deutschen Profifußballspieler, die das Abitur als Schulabschluss vorweisen können. Mit vier jungen Jahren begann er bereits beim regionalen Verein TSV Pattensen Fußball zu spielen und sich mit dem Sport vertraut zu machen. Hier konnte er zunächst viel lernen und an seiner Technik arbeiten, bevor er dann 1995 in die Jugend des weitaus größeren Vereins Hannover 96 wechselte. Dennoch galt er weder beim TSV Pattensen noch bei Hannover 96 als herausragendes Talent, wenn er auch solide Leistungen zeigte und es offenkundig war, dass er diverse Spielsituationen überblicken konnte.

Per Mertesacker GehaltSicherlich war es für ihn respektive für alle Beteiligte eine außergewöhnliche Situation, dass er zunächst unter seinem Vater Stefan Mertesacker spielte, der damals die Jungmannschaft trainierte. Doch schließlich gelang es ihm, den darauffolgenden Trainer Jörg Goslar von sich zu überzeugen, woraufhin er erstmals mit der ersten Mannschaft trainieren durfte und auf diese Weise schon einmal Bundesligaluft schnuppern konnte.

Sein erster Einsatz in jener Liga sollte nicht lange auf sich warten lassen, denn er wurde bereits im Jahre 2003 im Spiel gegen Köln eingesetzt. Erneut war dieser Einsatz nicht primär seinem herausragenden Spiel geschuldet, sondern eher seiner Konstanz, die er im Training mit den Profis zeigte.

Erst als man ihm in der Folgezeit mehr zutraute, verbesserte sich auch sein Spiel, wodurch er sich schnell zu einem Stammspieler empor spielte, bis aus ihm ein valider Spielgestalter wurde, welcher das Spiel aktiv vorantrieb. Dieser vor allem in der Saison 2004-2005 massiv ausgebauten Leistung war es zu verdanken, dass man nun in Bremen auf ihn aufmerksam wurde und sich dazu entschied, den jungen Spieler für eine Ablösesumme von 4,7 Millionen den Hannoveranern abzukaufen.

Auch bei Werder Bremen überzeugte er durch sein aktives Spiel und seine Konstanz und schaffte es dort nicht nur einer der wichtigsten Spieler der Mannschaft, sondern gar ihr Kapitän zu werden. Andererseits litt er darunter – wie er später selbst eingestand – nicht für einen der ganz großen europäischen Clubs zu spielen, wobei es sein heimlicher Traum war, einmal für den Londoner Verein Arsenal spielen zu dürfen.

Deutsche Nationalmannschaft beim TrainingDieser Traum sollte sich allerdings erst 2011 erfüllen, nachdem er bereits 5 Jahre für Werder gespielt hat. Arsene Wenger, Trainer von Arsenal entschloss sich den wechselbereiten Spieler für 10 Millionen Euro von Bremen loszukaufen. Fortan sollte er in der britischen Hauptstadt – exklusive Werbeeinnahmen – stolze 3,1 Mio. Britische Pfund verdienen. Anfang 2014 verlängerte er jedoch seinen Vertrag vorzeitig, wodurch eine Gehaltserhöhung durchaus denkbar erscheint, auch wenn es hierzu noch keine öffentliche Stellungnahme gibt. Bei dem Londoner Traditionsverein spielt er aktuell an der Seite von Nationalmannschaftskollegen Lukas Podolski und Mesut Özil.

In der deutschen Nationalmannschaft spielt Per Mertesacker seit der Zeit unter Jürgen Klinsmann, der den noch jungen Stammspieler überraschend in die Mannschaft integrierte. Seit seines ersten Spiels im Jahre 2004 bestritt er insgesamt 104 Länderspiele für Deutschland und schoss insgesamt vier Mal ein Tor. Nach der Krönung mit dem Weltmeistertitel 2014 unter Bundestrainer Joachim Löw, gab Per seinen Rücktritt aus der Nationalelf bekannt.

Seine größten Erfolge

  • Deutscher Nationalspieler (Weltmeister 2014, Dritter Platz der WM 2006, 2010, Vizeeuropameister 2008)
  • DFB Pokal Sieger 2009 (Werder Bremen)
  • FA Cup Sieger 2014 und 2015 (Arsenal)

Sein Besitz

Per Mertesacker gehört gemeinsam mit seinem Fußballkumpel Clemens Fritz das Unternehmen CP Immobilien. Das Unternehmen war die gemeinsame Idee der beiden und ist als Absicherung für die Zeit nach der Karriere gedacht. Bereits jetzt können Interessierte über CP Immobilien nach ihrer Wunschimmobilie suchen.

Im Gegensatz zu anderen Profifußballern wie Khedira, Götze und Co. die auch gerne einmal einen Porsche Panamera oder einen Mercedes SLS fahren, hat sich Mertesacker für einen bodenständigen Golf GTI White Edition im Wert von ca. 35.000 Euro entschieden.

Bildquellen:
Per Mertesacker im Arsenal Trikot – Ronnie Macdonald / Flickr [CC-BY-2.0]
Training der DFB Elf – katatonia82/Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.