Wie reicht ist Topmodel Lena Gercke?

Lena Gercke hat ein geschätztes Vermögen von 6 Millionen Euro. Eine ordentliche Summe für die Gewinnerin einer TV-Casting-Show, die Modelmama Heidi Klum somit viel zu verdanken hat. Die hübsche Lena ist unbestritten einer der erfolgreichsten Klum-Sprösslinge hierzulande. Denn sie hat es weit über das TV-Format hinaus geschafft, relevant zu bleiben – und zwar nicht nur als Model, sondern auch im TV als Moderatorin.

Wie viel verdient Lena GerckeDabei hat die smarte Lena Gercke in der Vergangenheit auch mit ihren Beziehungen Schlagzeilen gemacht. Im Moment ist sie glücklich mit Kilian Müller-Wohlfahrt liiert. Davor hatte es ihr der deutsche Fußballnationalspieler Sami Khedira angetan. Auch mit dem Boyband Frontman Jay Khan war das Model in der Vergangenheit zusammen. Bis zu der Trennung von ihren beiden sehr prominenten Exfreunden lebte Lena sogar mit ihnen zusammen. Auch wenn sie als Model viel unterwegs und stark gefragt ist, hat sich die hübsche Deutsche dennoch immer Zeit für die Liebe genommen.

Lohnende Werbeverträge für Lena Gercke

Ob für BMW oder das Cover der Cosmopolitan, Lena Gercke stand bereits für zahlreiche bekannte Marken vor der Kamera und ist auf den großen Laufstegen dieser Welt gelaufen. Dabei machte sie Anfang 2006 nicht zum ersten Mal bei einem Casting mit. Vor „Germany’s Next Topmodel“ war Lena im August des Jahres 2004 bereits beim Casting einer Fastfood-Kette in ihrer Region erfolgreich. Sie wurde daraufhin nicht nur für den Laufsteg, sondern auch für Fotoshootings gebucht. Dabei erhält sie natürlich ordentliche Gagen, die ihr Vermögen weiter steigen lassen.

Der endgültige Durchbruch gelang ihr allerdings erst, als sie die erste Staffel von Heidi Klums Show auf ProSieben am 29. März 2006 gewann. Damals nahm sie die Modelagentur IMG Models sofort unter Vertrag und eine Zusammenarbeit mit den folgenden Labels und Marken war Lena schnell sicher:

  • diverse Designer bei der Berlin Fashion Week
  • Katjes
  • Oui Set
  • Windows Live

Das Topmodel im TV

Lena Gercke VermögenSeit dem Gewinn von Heidis Casting-Show war Lena Gercke noch oft im TV zu sehen. „Austria’s Next Topmodel“ durfte die schöne Deutsche sogar von 2009 bis 2012 moderieren. Auch für ein weiteres ProSieben-Magazin namens „red!,“ bei dem es vor allem um die Welt der Schönen, Reichen und Prominenten geht, stand Lena bereits als Moderatorin vor der Kamera. In den Jahren 2013 und 2014 durfte sie zudem bei „Das Supertalent“ in der Jury neben Dieter Bohlen, Guido Maria Kretschmer und Bruce Darnell, der ihr als Model ebenfalls bereits ein Begriff war, Platz nehmen.

„Prankenstein“ war eine weitere Show, für die Lena im August des Jahres 2015 von ProSieben angeheuert wurde. Dabei ging es vor allem um lustige Streiche, die mit einer versteckten Kamera heimlich gefilmt wurden. 2015 war auch deshalb ein gutes Jahr für das Model, da sie seitdem an der Seite von Thore Schölermann für die Moderation einer weiteren Casting-Show, nämlich „The Voice of Germany“, verantwortlich ist. Das Potential, welches Heidi Klum schon 2006 in Lena sah, ist auch den zahlreichen TV-Produzenten somit aufgefallen. „Deutschland tanzt,“ eine beliebte Tanzshow, hat Lena Gercke im November 2016 ebenso moderiert.

Auch 2017 ist bereits zu einem ereignisreichen Jahr für das Model geworden. Immerhin trat sie bei „Schlag den Star“ gegen eine andere Lena, nämlich gegen Lena Meyer-Landrut, an. Allerdings musste sie sich nach 15 Spielrunden geschlagen geben. Ganze sechs Stunden dauerte das Duell der beiden Lenas an. Trotz ihres guten Abiturs gelang es dem Model einfach nicht, sich gegen die Sängerin Lena durchzusetzen. Wie vieles in ihrem Leben, nahm Lena Gercke auch diese „Niederlage“ jedoch mit Humor. Schließlich hat das Model angesichts ihres Wahnsinnsvermögens auch jede Menge Grund zum Lachen.

Bildquellen:
Titelbild: Landmark / PR Photos
s_bukley / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!