Wie viel Geld hat Guido Maria Kretschmer?

Guido Maria Kretschmer hat nicht nur als Modedesigner, sondern vor allem als TV-Persönlichkeit ein beachtliches Vermögen in Millionenhöhe verdienen können. Davon profitiert auch Ehemann Frank Mutters, mit dem Guido Maria Kretschmer schon mehr als sein halbes Leben liiert ist. Die beiden gingen 2012 eine eingetragene Partnerschaft ein, am 8. September 2018 folgte die Hochzeit. „Shopping Queen“ ist eines der deutschen TV-Formate, welches den Bekanntheitsgrad des kreativen Modemachers wohl am meisten gesteigert hat. Somit wurde der Weg für die Kooperation von Otto, einem der größten und wichtigsten Versandhäuser und E-Commerce-Anbieter Deutschlands, und Guido Maria Kretschmer geebnet. Auch bei Otto darf Guido seine Designs verkaufen – und zwar nicht nur Mode, sondern auch viele stilvolle Einrichtungsideen. Das geschätzte Vermögen von Guido Maria Kretschmer beträgt 4,5 Millionen Euro.

Die Anfänge von Guido Maria Kretschmer

Das Gehalt von Guido Maria Kretschmer Dass der heutige TV-Star einst Medizin studiert hat, dürften nur die wenigstens wissen. Nach zwei Semestern warf er jedoch das Handtuch hin und konnte sich voll und ganz auf seine Designkarriere, die auf Ibiza zum ersten Mal Fahrt aufnahm, konzentrieren. Dort hatte er einen kleinen Stand auf dem beliebten Hippiemarkt. Seine selbstgenähten Designs kamen bei den Einheimischen sowie bei den Besuchern der Baleareninsel gleichermaßen gut an.

Durch eine glückliche Fügung des Schicksals wurde ein deutscher Superstar auf Ibiza auf Guido Maria Kretschmer aufmerksam. Udo Lindenberg höchstpersönlich gab Brokatjacken bei dem jungen Designer in Auftrag. Bereits 1987 konnte der junge Guido sein Modelabel gründen, welches er natürlich nach seiner Person benannte. Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion war geboren. Drei Mitarbeiter beschäftigte der Designer zunächst. Guido und sein Team arbeiteten dabei hauptsächlich für verschiedene Großkonzerne. Bei einem der ersten Großaufträge, den Guido an Land ziehen konnte, ging es gleich darum, Uniformen für die Hapag-Llyod-Fluglinien-Crew zu designen.

Von Unternehmenskleidung zum TV-Star

Zunächst war Guido Maria Kretschmer also vor allem hinter den Kulissen aktiv. Ob die Deutsche Telekom, das Hotel Maritim, Emirates Airlines oder das Hotel Kempinski, viele Großkonzerne haben bereits auf seine Mode gesetzt. Allein für das Tourismusunternehmen TUI hat der heutige TV-Star in der Vergangenheit gut zweieinhalb Millionen Anzüge hergestellt. Das Label Guido Maria Couture ging hingegen erst im Jahr 2004 an den Start. Ab dann widmete sich Guido Maria Kretschmer vor allem der Kreation von edlen Abend- sowie Cocktailkleidern samt der passenden Accessoires. In Shanghai sowie Tokio präsentierte er diese Designs auf den ganz großen Laufstegen der Weltöffentlichkeit.

Das Vermögen von Guido Maria Kretschmer2005 war der Designer dann auch auf der Berlin Fashion Week zum ersten Mal vertreten. Inzwischen hat sich der Designer als Kostümbildner bei vielen verschiedenen Fernseh- und Theaterproduktionen einen Namen machen können. Auch Stars wie Iris Berben, die Hollywood-Größe Charlize Theron sowie Jane Seymour haben seine Kreationen bereits getragen. Showrooms in Münster, Palma de Mallorca und Berlin gehören genauso zu seinem Imperium wie ein Ladengeschäft in der Bayernhauptstadt München, welches dort im Jahr 2009 eröffnet wurde. Seitdem ist viel passiert. Denn ab 2012 trat Kretschmer auch im deutschen Fernsehen in Erscheinung.

Shopping Queen und Guidos Masterclass

Im Januar 2012 ging schließlich das Erfolgsformat „Shopping Queen“ bei VOX an den Start. Auch bei der Promi-Version der TV Serie macht der Designer natürlich als Moderator und Juror mit. Selbst bei „Das Supertalent“ hat der schon in der Jury gesessen. 2013 und 2014 war Guido Juror gemeinsam mit Dieter Bohlen, Lena Gercke und Bruce Darnell. Inzwischen ist der homosexuelle Guido auch unter die Autoren gegangen. Sein erstes Buch, „Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe,“ ist im Jahr 2013 erschienen. Mit Herbst 2018 bekommt der Designer eine neue Show bei VOX, „Guidos Masterclass“. Wir dürfen also gespannt sein, welche Projekte Guido Maria Kretschmer in Zukunft noch sehr öffentlichkeitswirksam umsetzen wird.

Bildquellen:
Titelbild: MG RTL D / Arya Shirazi
MG RTL D / PR

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Guido Maria Kretschmer: Das Vermögen des Modedesigners 2018

Guido Maria Kretschmer ist nicht nur aus der Serie Shopping Queen auf VOX bekannt. Wir verraten, wie groß das Vermögen des beliebten Modesdesigners ist.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!