Wie viel Geld hat Eko Fresh?

Seit 2001 veröffentlicht Eko Fresh regelmäßig Tonträger. Während seine Karriere sehr erfolgreich startete, gibt es im Laufe seiner Laufbahn einige Rückschläge. Doch Eko kann sich immer wieder zurückkämpfen und erreicht einen zweiten Karrierehöhepunkt. Wie viel Geld konnte er in seiner turbulenten Karriere ansammeln? Eko Fresh hat ein geschätztes Vermögen von 800.000 Euro.

Kindheit und Jugend

Eko Fresh Einkommen und VerdienstEko Fresh heißt mit bürgerlichem Namen Ekrem Bora und wurde in Köln geboren. Sein Vater, der türkische Musiker Nedim Hazar, kam 1980 als politischer Flüchtling nach Deutschland. Seine Mutter stammt ebenfalls aus der Türkei, hat aber kurdische Wurzeln. Eko wuchs im Kölner Stadtteil Kalk und Mönchengladbach auf und begann im Alter von 15 Jahren zu rappen. Als Eko 17 ist, lädt er sein Idol Kool Savas zu seiner Geburtstagsparty ein, der dieser tatsächlich folgt. Nachdem Eko ihm vorrappt lädt ihn Savas nach Berlin ein.

Eko Fresh – der Beginn seiner Rapkarriere

In Berlin nimmt Eko Fresh die EP „Jetzt Kommen Wir Auf Die Sachen“ auf. Produziert wurde diese von Melbeatz, der damaligen Freundin von Kool Savas. Sie erscheint auf dem Label Royal Bunker, bei dem auch Savas seine Musik veröffentlicht. Ein Jahr später gründet Kool Savas das eigene Label Optik Records, bei dem Eko unterschreibt. 2003 veröffentlicht er dann die Single König von Deutschland, mit der er den kommerziellen Durchbruch schafft und auf Platz 15 chartet. Dies führt allerdings auch zum Streit und anschließenden Bruch mit seinem Mentor Savas.

Musikalischer Durchbruch

Das Debütalbum “Ich bin jung und brauche das Geld” erscheint über die Labels Subword und BMG und kann auf Platz 16 der deutschen Albumcharts einsteigen. Der Titeltrack erreicht sogar Platz 5 der Singlecharts. Der damalige Chefmanager von BMG, Thomas Stein, wird auf Eko aufmerksam und nimmt ihn unter seine Fittiche. So schrieb er 2004 den von Dieter Bohlen produzierten Nummer 1 Hit “Du hast mein Herz gebrochen” von Yvonne Catterfeld. Er selbst veröffentlicht im Jahr 2004 ein gemeinsames Album mit seiner Freundin Valezka. Dieses ist sehr kommerziell ausgerichtet und wir in der Hip Hop Community zerrissen. Auch der große kommerzielle Erfolg bleibt aus.

Fehde mit Kool Savas

Ende 2004 veröffentlichte Eko Fresh “Die Abrechnung”. Der Song ist ein Rundumschlag gegen alle jene Rapper, die Eko in der Vergangenheit negativ erwähnten. So kommen unter anderem Bushido, Sido, Fler, aber vor allem Kool Savas, in dem Song vor. Mit Bushido versöhnt er sich allerdings kurz darauf wieder. Es folgen zahlreiche Antworten, die bekannteste ist “Das Urteil” von Kool Savas. Unter dem Namen German Dream gründet Eko Fresh 2005 schließlich sein eigenes Label. Es folgen Labelsampler und Mixtapes, auf denen stark gegen die Konkurrenz geschossen wird. Insbesondere Optik Records wird häufig erwähnt. Bei dem Label standen mittlerweile bekannte Rapper, wie Farid Bang, Kay One oder Summer Cem unter Vertrag.

Zusammenarbeit mit Bushido

Ab 2006 war Eko Fresh auf einigen Alben und Samplern von Bushido und seinem Label ersguterjunge zu hören. Im Juni veröffentlichte Eko die Single “Gheddo”, auf der auch Bushido zu hören ist. Sie erreicht Platz 15 der Charts und ist Ekos erfolgreichste Single seit 3 Jahren. Kurz darauf folgt dann das Album “Hart(z) IV”, welches auf Platz 24 in den Charts einsteigt. Ende 2006 unterschreibt Eko schließlich bei ersguterjunge. 2007 erscheint Ekaveli und bleibt das einzige Album unter ersguterjunge. Da er nicht zufrieden ist, erklärt er sein Karriereende und kann so seinen Vertrag mit Bushido beenden.

Zurück zu den Wurzeln

2009 veröffentlicht Eko die EP “Jetzt kommen wir wieder auf die Sachen”, eine Anspielung auf seine erste Veröffentlichung. Zunehmend mehr setzt Eko auf eher klassische Hip Hop Beats und steigert seine Verkaufszahlen von Release zu Release. Die Spitze erreicht Eko mit dem Album “Eksodus”, mit dem er erstmals Platz 1 der Charts erreichen kann. Danach unterschreibt er bei neu gegründeten Label Punchline Records, das von Aggro Berlin Mitgründer Spaiche ins Leben gerufen wurde. Die daruf veröffentlichten Alben “Deutscher Traum” und “Freezy” steigen auf Platz 6 und 4 der deutschen Albumcharts ein.

Vermögen von Eko Fresh

Neben seiner langen Karriere im Musikgeschäft, versucht sich Eko Fresh auch als Schauspieler und Unternehmer. So spielte er bereits in Serien und Filmen mit und brachte Kopfhörer auf den Markt. Damit konnte er sein Vermögen weiter steigern und sich zusätzliche Standbeine für Einkünfte aufbauen.

1 Einnahmen durch Rap Musik

Eko Fresh VermögenSeit 2001 veröffentlicht Eko sehr regelmäßig Singles und Alben. Zwar konnte er nie eine Gold oder Platinauszeichnung erlangen, doch mit 9 Soloalben, 2 Kollaboalben, diversen EP’s und Samplern konnte er einiges an Vermögen sammeln. Dazu schrieb Ek für einige andere Künstler Texte, das bekannteste Beispiel ist der Song “Du hast mein Herz gebrochen” von Yvonne Catterfeld. Doch auch für andere Rapper soll Eko geschrieben haben und schreiben. Vor allem der Name Bushido wird immer wieder erwähnt, dies wurde allerdings nie offiziell bestätigt.

2 Gagen als Schauspieler

Neben der Musik sammelte Eko bereits einige Erfahrung als Schauspieler. So konnte man ihn unter anderem in der Sitcom Blockbustaz sehen. Im Film “3 Türken und ein Baby” spielte er zusammen mit Kostja Ullmann, Kida Ramadan, Christoph Maria Herbst und Axel Stein. In der Komödie “Verpiss Dich, Schneewittchen” übernimmt Eko ebenfalls eine Rolle, die Hauptrolle übernimmt Bülent Ceylan. Auch im Fernsehen konnte man Eko Fresh diverse Male sehen, vor allem in Formaten von Stefan Raab trat er öfter auf.

3 Verdienste durch Kopfhörer

Inspiriert von Dr. Dre und seinen Beats by Dre Kopfhörern, brachte Eko Fresh 2012 ein eigenes Modell auf den Markt. Die Kopfhörer entstanden in Zusammenarbeit mit der Firma Icy Box und kamen zu einem Preis von 120 Euro auf den Markt.

Fotos: Martin Black

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!