Wie viel Geld hat Mark Wahlberg?

Marky Mark hat einen beeindruckenden Werdegang hingelegt. Denn der ehemalige Frontmann einer Hip-Hop-Formation mit dem fast schon satirischen Namen „Marky Mark and the Funky Bunch“ konnte nicht nur als Model für das angesagte Label Calvin Klein große Erfolge feiern. Vielmehr hat sich der ursprünglich aus Boston stammende US-Amerikaner mittlerweile zu einem erstzunehmenden Schauspieler entwickelt. Sein Vermögen zeugt außerdem davon, dass ihn das Kinopublikum liebt. Mark Wahlberg hat ein geschätztes Vermögen von 210 Millionen Euro. Seinen Kinodurchbruch konnte Mark allerdings erst recht später feiern. Nämlich im Alter von 26 Jahren mit „Boogie Nights.“

Große Erfolge

Das Einkommen von Mark WahlbergSpäter in seiner Karriere folgten jedoch die Rollen, die ihm weitaus mehr Anerkennung einbringen sollten. So spielte Mark Wahlberg zum Beispiel bei „Departed – Unter Feinden“ mit, wo auch Leonardo DiCaprio mitwirkte. Im Jahr 2007 wurde er für seine Arbeit bei diesem Film nicht nur für einen Golden Globe Award nominiert. Auch die Nominierung als „Bester Nebendarsteller“ bei den alljährlich stattfinden Academy Awards (Oscars) war ihm sicher. Das Erfolgsgen scheint bei den Wahlbergs im Übrigen in der Familie zu liegen. Denn auch sein Bruder Donnie Wahlberg hat als Schauspieler und Sänger ein gutes Auskommen.

Mark Wahlberg konnte große Erfolge mit seinen Filmen einfahren. Ein großartiger Schauspieler, der mit vielen seiner Rollen ausgezeichnet wurde. Ted und Ted 2 spülten viel Geld in seine Kassen. Aber genauso auch war Pain & Gain sehr erfolgreich, wo Mark gemeinsam mit Dwayne Johnson spielte. Seine Filmografie ist lang, nur um noch einige Klassiker zu nennen: Transformers, Daddy’s Home – Ein Vater zu viel, The Gambler, Shooter, Max Payne und noch viele mehr sind absolut sehenswert!

Während seine Musikkarriere schon weit zurückliegt, verdient Mark Wahlberg heute nicht nur als Schauspieler, sondern auch als TV-Persönlichkeit und Unternehmer sein Geld. Immerhin gibt es sogar eine eigene TV-Serie zu den Familienunternehmen der Wahlbergs, einem Burgerladen, der sich „Wahlburger“ nennt. Mama Alma sieht es sicherlich gerne, dass ihre drei Jungs, Donnie, Mark und Paul, so eng zusammenarbeiten. Dabei hat der berühmte Name dem Erfolg der Restaurantkette, die in Zukunft noch in weitere Teile der USA expandieren will, mit Sicherheit nicht geschadet. Doch irgendwie muss Mark Wahlberg sich und seine vier Kinder sowie Ehefrau Rhea, mit der er den Bund fürs Leben bereits im Spätsommer 2009 einging, ja auch ernähren. Selbst wenn gerade mal keiner seiner Filme in den Kinos zu sehen ist.

Mark Wahlberg privat

Das Vermögen von Mark WahlbergWährend sich einige Fans wahrscheinlich das Unterwäschemodel Mark Wahlberg zurückwünschen, ist Mark inzwischen viel reifer geworden. Immerhin ist er vierfacher Familienvater und auch mit seinem alten Image als Rapper hat der A-Liga-Schauspieler heutzutage nicht mehr viel gemein. Dabei stammt Mark aus bescheidenen Verhältnissen. Sein Vater, der 2008 leider verstorben ist, war als Auslieferungsfahrer tätig. Seine Mutter arbeitete hingegen als Krankenschwester und Bankangestellte. Viel Geld hatten die Eltern von zehn Kindern zudem nicht. Somit wuchsen Mark und seine neun Geschwister, von denen eine Schwester im Jahr 2003 frühzeitig verstarb, in einem eher armen Arbeiterviertel der US-amerikanischen Stadt Boston auf. Dort kamen nicht nur eine Vielzahl von verschiedenen ethnischen Gruppen zusammen, sondern die Kriminalitätsrate war hoch.

Während sich Mark Wahlberg heutzutage zu Recht als Multimillionär und Hollywood-Superstar feiern lassen darf, führte er in seiner Jugend ein Leben an der Armutsgrenze. Seine Eltern ließen sich zudem früh (1982) scheiden, was einen echten Einschnitt in Marks Leben darstellte. Somit ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er seinen High-School-Abschluss erst vor wenigen Jahren als Erwachsener nachholte. Mark wurde gewalttätig und kriminell und musste sich für seine Handlungen mehrfach vor Gericht verantworten. Die Musik konnte ihn jedoch retten.

Dabei hatte auch Bruder Donnie, der selbst Mitglied bei „New Kids on the Block“ war, seine Hände mit im Spiel. Er verhalf seinem kleinen Bruder zu einem Plattenvertrag, der sein Leben für immer verändern sollte. Inzwischen ist Mark Wahlberg nicht nur ein bekannter Schauspieler, sondern hat im Mai 2001 auch seine eigene Stiftung gegründet. Die „Mark Wahlberg Youth Foundation“ macht sich vor allem für verschiedene Jugendförderungsprogramme stark. Somit will der A-Lister dazu beitragen, dass andere Jugendliche vor kriminellen Handlungen wie seinen eigenen Jugendsünden bewahrt werden.

Bildquellen:
Starfrenzy / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Mark Wahlberg: Das Vermögen des Schauspielers 2018

Mark Wahlberg hat eine lange Filmografie. Der Schauspieler spielte großartige Rollen, was ihm sehr hohe Gagen einbrachte. Mark Wahlberg besitzt auch einen Burgerladen, der erfolgreich läuft. Mark stammt aus eher armen Verhältnissen und hat es trotzdem bis ganz nach oben geschafft, heute ist er steinreich.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!