• Geschätztes Vermögen von Gisele Bündchen: 333 Millionen Euro
  • Einkommen von Gisele Bündchen im Jahr 2016: 30 Millionen Euro
  • Geburtsdatum: 20. Juli 1980
  • Voller Name: Gisele Caroline Nonnenmacher Bündchen
  • Geboren in: Três de Maio / Rio Grande do Sul / Brazilien
  • Staatsbürgerschaft: Brazilien
  • Familienstand: verheiratet mit Tom Brady (2009)
  • Beruf: Model, Sängerin, Unternehmerin
  • Kinder: 2 (2009-Benjamin Rein, 2012-Vivian Lake)
  • Größe: 180 cm
  • Maße: 86-65-92

Gisele Bündchen VermögenGisele Bündchen ist ein brasilianisches Supermodel mit einem geschätzten Gesamtvermögen von 360 Millionen Dollar (333 Mio. EUR). Sie ist mit einem Jahresverdienst von ca. 42 Millionen Dollar nicht nur das bestverdienende Model, sondern auch das reichste Model der Welt. Dabei strebte die Brasilianerin zunächst eine Karriere als professionelle Volleyball-Spielerin an. Als sie dann aber mit gerade einmal dreizehn Jahren von einer Model-Agentur entdeckt wurde, änderte sich ihr Leben grundlegend.

Gisele war eine der ersten von einer wahren Flut an überaus erfolgreichen Models, die aus Brasilien stammen. Ihre Persönlichkeit und ihr Erfolg sind mit dafür verantwortlich, dass brasilianische Models wie Adriana Lima und Alessandra Ambrosio heute diesen speziellen Ruf genießen, der ihnen vorauseilt. Allgemein werden sie als zielstrebig, sehr intelligent und überaus professionell angesehen, gepaart mit einem starken Verständnis und Gespür für die Business-Seite des Geschäfts.
Gisele ist es auch zu verdanken, dass das Image des komplett dürren und abgemagerten Models nicht mehr als das stetige Ideal angesehen wird. Sie hat, sozusagen, die Kurven zurück in dieses Geschäft gebracht. Aber das ist selbstverständlich nicht ihr einziger Verdienst um und in diesem Geschäft.

Die frühen Jahre

Nachdem sie an zahlreichen Model-Wettbewerben teilgenommen hatte, zog es die junge Gisele mit sechzehn Jahren in den Big Apple nach New York, wo ihre Karriere dann so richtig in Schwung kam, vor allem Dank ihres Auftritts bei der Fashion Week des Jahres 1996. Schnell wurden namhafte Designer auf sie aufmerksam und es gelang ihr, mehrere hochdotierte Verträge für Modekampagnen an Land zu ziehen, unter anderem für so bedeutende Labels wie Versace, Louis Vitton, Dolce & Gabbana und Christian Dior, um nur einige zu nennen. Außerdem war ihr Gesicht auch immer öfter in der Werbung anzutreffen. Nivea, Volkswagen, verschiedene Kreditinstitute, Uhrenmanufakturen aus der Schweiz und auch Apple zierten ihre Produkte mit der schönen Brasilianerin. Privat war sie von 2000 bis 2005 mit Leonardo DiCaprio liiert. Gisele beendete allerdings die Beziehung, da der Hollywood Schauspieler noch keine Kinder wollte und zudem sehr oft fremd geflirtet haben soll.

Karriere – Das reichste Model der Welt

Gisele Bündchen, Alessandra Ambrosio und Adriana Lima

Alessandra Ambrosio, Adriana Lima und Gisele Bündchen

Selbstverständlich war sie auch auf den Covern der einschlägigen Modemagazine wie Vogue, Elle und dergleichen mehr vertreten. Aber auch dem Modebusiness nicht nahestehende Magazine wie der Rolling Stone, GQ, das Times Magazine, Forbes und Newsweek haben ihre Titelseiten mit dem Lächeln von Gisele Bündchen verschönert. Selbstverständlich ist sie neben Heidi Klum, auch eines der berühmtesten Gesichter von Victoria’s Secret. Die Zusammenarbeit wurde von dem Unterwäschelabel allerdings 2007 wegen zu hoher Gehaltsforderungen von Gisele (8,7 Millionen Dollar statt 5 Millionen) beendet. Dies tat der Karriere allerdings keinen Abbruch, ganz im Gegenteil.
Mit derlei Erfahrung und einer nun langjährigen und durchaus steilen Karriere im Rücken, entwickelte sich Gisele immer weiter. Langsam transformierte sie die Marke Gisele Bündchen weg vom bloßen Model-Dasein hin zum Image und Leben einer tüchtigen und äußerst gewitzten und erfolgreichen Geschäftsfrau. Sie entwarf Designer-Sandalen und vermarktete diese auch erfolgreich unter dem Label Ipanema. Sie konnte mehrere Kinorollen ergattern, unter anderem in „Der Teufel trägt Prada“ und dem amerikanischen Remake des französischen Hit-Films „Taxi“. Auch dies meisterte sie erfolgreich. Bekam sie für „Der Teufel trägt Prada“ noch eine Gage in Höhe von 350,000 Dollar, konnte sie für „Taxi“ bereits 1,8 Millionen Dollar einstreichen. Seit 2011 wirb sie außerdem für die Frühjahrskollektion von H&M.

Vermögen und Besitztümer von Gisele Bündchen

Gisele Bündchen EinkommenMittlerweile hat Gisele Bündchen es sogar so weit gebracht, dass sie ihr eigenes Hotel in Brasilien besitzt, das Palladium Executive. Aber auch ihr privates Domizil in Los Angeles ist nicht gerade viel kleiner als ein Hotel. Das Anwesen erstreckt sich über eine Fläche von 1300m² und ist darüber hinaus hochmodern, sowohl was Einrichtung als auch Energiebilanz angeht.
Das komplett aus hellem Kalkstein erbaute Haus sitzt auf einem einladenden Grundstück und überblickt den Pazifik. Im Wohnbereich finden sich eine riesige Küche, ein eigenes Fitness-Studio, mehrere Kaminöfen und Feuerstellen und selbstverständlich mehr als ein begehbarer Kleiderschrank. Im Außenbereich finden sich ein Koi-Teich, ein riesiger Pool und wunderschön gestaltete Landschaftsgärten. Das gesamte Anwesen hat einen Marktwert von 20 Millionen Dollar.
In Boston besitzen Gisele Bündchen und ihr Ehemann Tom Brady, ein NFL Quarterback, eine Wohnung im Wert von weiteren 10,5 Millionen Dollar, die sie aber gerade zu veräußern versuchen. Zum weiteren Besitz hinzu kommen noch Anwesen und Wohnungen in anderen Teilen der Welt.

Wohltätigkeit und Hilfsprojekte

Gisele Bündchen hat sich aber nicht nur selbst ein fantastisches Haus und luxuriöse Domizile geschaffen, sondern setzt sich auch stark für wohltätige Zwecke ein. Kampagnen, die sie dabei unterstützt, sind die „I am African campaign“, „(Product) Red“ und „Zero Hunger“. Darüber hinaus hat sie sich für die Opfer von Hurricane Katrina eingesetzt, unterstützt ein Kinderkrankenhaus finanziell und setzt sich stark für die Wiederaufforstung des Regenwalds ein. Den Titel Sonderbotschafter der Vereinten Nationen trägt sie ebenfalls. Mit H&M nahm sie 2013 den Song „All Day and All of the Night“ und 2014 den Song „Heart of Glass“ auf, welcher auch in den jeweiligen H&M Werbungen zu hören ist. Der gesamte Erlös aus den Downloads wird dabei an UNICEF gespendet. So gesehen kann die am 20. Juli 1980 geborene Gisele Bündchen bereits auf eine wirklich mehr als steile Karriere zurückblicken, die eigentlich bloß mit dem bloßen Wunsch begonnen hat, Volleyball zu spielen.

Bildquellen:
s_bukley/Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.