Wie reich ist die Sängerin Mariah Carey?

Die Sängerin kann 18 Nummer 1 Chart-Platzierungen in den USA und über 200 Millionen verkaufte Platten weltweit vorweisen. Damit ist Mariah Carey ganz unbestritten eine der erfolgreichsten Sängerinnen des aktuellen Zeitgeschehens. Dabei kam Mimi, wie die Fans Mariah auch liebevoll nennen, während ihrer Karriere jedoch nicht ohne Skandale aus. Besonders das Gewicht der Sängerin wurde in den Medien immer wieder thematisiert. Vor kurzem drehten sich die Schlagzeilen um die geplatzte Hochzeit und Trennung von dem australischen Milliardär James Packer. Wie es in ihrem Privatleben auch aussehen mag, Mariah Carey ist definitiv eine der erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit. Die Recording Industry Association of America gab etwas Interessantes bekannt. Mariah hätte sich allein anhand ihrer Plattenverkäufe in den USA den Platz als dritterfolgreichste Künstlerin des Landes sichern können. Fünf Grammys konnte die Sängerin zudem abräumen. Mit einem Vermögen von 470 Millionen Euro ist sie noch dazu eine der reichsten Musikerinnen schlechthin.

Mariah Careys Biographie

Das Einkommen von Mariah CareySie ist das Kind einer Gesanglehrerin und Opernsängerin. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Mariah Carey ihre Liebe zur Musik schon in jungen Jahren für sich entdeckte. Ihre Eltern trennten sich als Mariah gerade einmal 4 Jahre alt war. Damals soll die Musik Mariah sehr geholfen haben, mit dieser für ein Kind doch sehr schwierigen Situation klarzukommen. Während sich die kleine Mariah unter ihrer Bettdecke versteckte, versuchte sie die größten Songs aus dem Radio auswendig zu lernen. Auch während ihrer Schulzeit fokussierte sich Mariah immer mehr auf die Musik. Nachdem sie ihr High-School-Diploma endlich in den Händen hielt, versuchte sie es zunächst als Background-Sängerin. Finanziell hielt sie sich während dieser Zeit als Kellnerin über Wasser, wobei sie nie wirklich gut in diesem Job war. Allerdings hatte sie bereits 1988 das Glück, von Columbia unter Vertrag genommen zu werden. So lernte Mariah dann auch ihren ersten Ehemann, Thomas Mottola, kennen.

Karriere Erfolge von Mariah Carey

Im März 1991 war es dann endlich soweit: Mariah Careys Debütalbum schaffte es an die Spitze der US-amerikanischen Charts. Dass Mariah bei den Grammys 1991 hatte auftreten dürfen, war ein durchaus glücklicher Umstand, der die Plattenverkäufe merklich angekurbelt hat. Gleich bei ihrer ersten Grammy-Verleihung überhaupt konnte die Newcomerin sogar zwei Grammys mit nach Hause nehmen. Damit war sie auf einen Schlag im Pop-Olymp angekommen.

Nachdem ihr Debütalbum erst 1990 erschienen war, brachte Mariah bereits im Herbst 1991 ihr zweites Album heraus. Anschließend ging sie auch auf Tournee, um dieses Album ausgiebig zu promoten. Während Mariah von 1992 bis 1993 viel unterwegs war, begannen im Frühjahr 1993 bereits die Studioaufnahmen für ihr drittes Album. Die Sängerin war also scheinbar nicht zu stoppen. Auch „Music Box“ konnte die Charts wieder stürmen und sich die Pole Position sichern. Nachdem sich das Album mehr als 32 Millionen Mal verkauft hatte, war dies einer von Mariah Careys größten Erfolgen. Dies „Music Box“ wurde zudem auch zu einem der meistverkauften und erfolgreichsten Alben aller Zeiten.

Zwischen 1990 und 1999 waren es insgesamt sogar 9 Alben, die Mariah Carey veröffentlichte. Die Alben haben sich mehr als 122 Millionen Mal rund um den Globus verkauft. Allerdings wurden die Jahre 2001 bis 2004 dann weitaus weniger erfolgreich für die Sängerin. Sowohl ihr Film „Glitter – Glanz eines Stars“ als auch ihr Album „Charmbracelet“ konnten nicht die Absatzzahlen vorlegen, die man erhoffte. Schon 2005 gelang ihr jedoch ein Comeback, als mit „The Emancipation of Mimi“ Mariahs 8. Studioalbum erschien. Auch die Musikkritiker gaben ihr Recht. Denn die 48. Grammy-Verleihung sollte zu einem wahren Triumph für die Sängerin werden. An diesem Abend räumte sie gleich weitere 3 Grammys auf einen Schlag ab. Auch in den nächsten Jahren folgten noch viele weitere Karriere- sowie private Highlights. So brachte Mariah Carey im Jahr 2011 ihre Zwillinge zur Welt. Im August 2015 erhielt sie einen Stern auf den Hollywood Walk of Fame.

Diskographie der Sängerin Mariah Carey

Das Vermögen von Mariah Carey• 1990: Mariah Carey
• 1991: Emotions
• 1993: Music Box
• 1995: Daydream
• 1997: Butterfly
• 1999: Rainbow
• 2002: Carmbracelet
• 2005: The Emancipation of Mimi
• 2008: E=M C²
• 2009: Memories of an Imperfect Angel
• 2014: Me. I Am Mariah… The Elusive Chanteuse

Bildquellen:
Denis Makarenko / Bigstock.com
Debby Wong / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Mariah Carey: Vermögen der erfolgreichen Sängerin 2017

Mariah Carey zählt schon lange zu den erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit. Durch ihre Musik konnte sie ein beträchtliches Vermögen ansammeln.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!