Anzeige
Millionen Euro
Geburtsdatum29. April 1968 (53 Jahre alt)
Geboren inHamburg, Deutschland
NationalitätDeutschland
Familienstandverlobt mit Natalia Belitski (seit 2019)
BerufSchauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent, Sänger
Kinder6

Wie viel Geld hat Jürgen Vogel?

Jürgen Vogel zählt zu den beliebtesten deutschen Schauspielern. An seinen auffälligen Zähnen ist er stets gut zu erkennen. Aber es sind vor allem seine Leistungen als wandelbarer Schauspieler, die ihm zu seiner großen Bekanntheit verholfen haben. Davon zeugen auch die vielen Filmpreise, die er im Laufe seiner Karriere gewonnen hat. Auch einen Ausflug in die Musik als Sänger hat er bereits hinter sich. Das geschätzte Vermögen von Jürgen Vogel beträgt 10 Millionen Euro.

Das Vermögen von Jürgen Vogel

Einkommen von Jürgen Vogel Jürgen Vogel erhält satte Gagen als Film- und Serienschauspieler sowie als Mitwirkender in TV-Formaten. Zudem führt er seit 1996 die Firma Schwarzweiss Filmproduktion und ist somit an deren Einnahmen beteiligt. Mit der Hansen Band veröffentlichte er dann 2005 ein Album, das die deutschen Charts erreichte, außerdem gab er mit der Gruppe einige Konzerte. Sein Vermögen erweitert Vogel auch regelmäßig mit Werbung. So war er zum Beispiel 2009 Testimonial der Sparkasse. Für McDonald’s machten Vogel und andere Promis wie Joko Winterscheidt und Alexandra Maria Lara 2013 Werbung. Seine charakteristischen Zähne brachten ihm 2017 sogar einen Werbedeal mit dem schwedischen Dentalprodukte-Hersteller TePe ein. Seit Februar 2021 ist der Schauspieler das Gesicht der Deutschen Post und ihrer Kampagne Vogel checkt. All diese Werbedeals sorgen für weiteres Einkommen, das das Vermögen von Jürgen Vogel weiter erhöht.

Vom Kindermodel zum preisgekrönten Schauspieler

Schon mit neun Jahren stand Jürgen Vogel professionell vor einer Kamera, als er für den Otto-Katalog als Model posierte. Bereits als 15-Jähriger übernahm er in Kinder aus Stein seine erste Filmrolle, allerdings wurde der Streifen erst 1987 ausgestrahlt. Im Jahr 1985 schloss Vogel die Schule mit der mittleren Reife ab und bewarb sich erfolgreich bei einer Münchner Schauspielschule. Nach nur einem Tag brach er die Ausbildung jedoch ab und zog stattdessen nach Berlin. Dort hielt er sich mit verschiedenen Jobs über Wasser. Im Jahr 1989 machte er mit seiner Rolle im Film Rosamunde auf sich aufmerksam. Für seine schauspielerische Leistung erhielt er damals den Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller.

Darsteller, Produzent und Musiker

Vermögen von Jürgen Vogel Den Durchbruch brachte Vogel schließlich 1992 die Komödie Kleine Haie von Regisseur Sönke Wortmann. Erneut gewann er den Bayerischen Fernsehpreis, diesmal als bester Darsteller. Im Jahr 1996 gründete er mit Matthias Glasner die Firma Schwarzweiss Filmproduktion. In deren erstem Film Sexy Sadie übernahm Vogel 1996 gleich die Hauptrolle. Ein Jahr später erhielt er einen Deutschen Filmpreis als beste männliche Hauptrolle im Film Das Leben ist eine Baustelle.

Im Jahr 2005 spielte Vogel im Musikfilm Keine Lieder über Liebe mit. Um dessen Soundtrack aufzunehmen, gründete er zusammen mit den Musikern Marcus Wiebusch, Thees Uhlmann, Felix Gebhard und Max Schröder die Hansen Band. Vogel selbst war Sänger der Gruppe, die im Oktober 2005 das Album Keine Lieder über Liebe auf den Markt brachte. Es erreichte Platz 40 in den deutschen Charts. Die Band absolvierte bis 2007 einige Auftritte, löste sich danach auf und tat sich im August 2012 für ein letztes gemeinsames Konzert noch einmal zusammen.

Auszeichnungen für Jürgen Vogel

Von der Kritik gefeiert wurde Jürgen Vogel 2006 für seine Arbeit am Drama Der freie Wille. Bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin gewann er einen Silbernen Bären für seine besondere künstlerische Leistung, bestehend aus der Hauptrolle, der Co-Produktion und dem Mitverfassen des Drehbuchs. Zudem erhielt er beim Tribeca Film Festival den Preis als bester Schauspieler. Einen weiteren Bayerischen Filmpreis durfte Vogel 2007 für seine Darstellung im Film Emmas Glück entgegennehmen. Ein Jahr später wurde er für sein Mitwirken in Die Welle für den Europäischen Filmpreis nominiert.

Auftritte in zahlreichen TV-Shows

Seit Ende der 2000er-Jahre ist Vogel regelmäßig in vielen Fernsehproduktionen zu sehen. So saß er beispielsweise 2008 in der Casting-Show Bully sucht die starken Männer in der Jury. Zwischen 2009 und 2011 war er der Hauptdarsteller der Impro-Show Schillerstraße, von 2012 bis 2014 zuweilen Sidekick von Harald Schmidt in dessen TV-Sendungen auf Sat.1 und Sky. Im Jahr 2019 wurde auf VOX die erste Staffel der Serie Das Wichtigste im Leben ausgestrahlt, in der Vogel eine Hauptrolle innehatte. Mit Mai 2021 startete die Show Du musst dich entscheiden auf RTL. In der vierteiligen Show werden Klischees auf den Prüfstand gestellt, dabei trat Mario Barth gegen Jürgen Vogel an. Für jede Teilnahme in den Fernsehshows erhält Vogel auch eine Gage, die sein Vermögen weiter erhöhen. Wir werden den Schauspieler sicher noch oft im TV sehen!

Bildquellen:
TVNOW / Boris Breuer

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Jürgen Vogel: Das Vermögen des deutschen Schauspielers 2021

Jürgen Vogel feiert seit einigen Jahrzehnten riesige Erfolge als Schauspieler. Dementsprechend hoch ist auch das Vermögen des Deutschen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!