• Geschätztes Vermögen von Macaulay Culkin: 13,7 Millionen Euro
  • Verdienst von Macaulay Culkin im Jahr 2015: nicht bekannt
  • Geburtsdatum: 26. August 1980
  • Geburtsort: New York City / New York / USA
  • Voller Name: Macaulay Carson Culkin
  • Familienstand: geschieden von Rachel Miner (1998 bis 2002)
  • Beruf: Schauspieler und Musiker
  • Nationalität: USA
Macaulay Culkin heute

Macaulay Culkin heute

Zu Anfang der 1990er Jahre gab es wohl kaum einen berühmteren Kinderstar als Macaulay Culkin. „Kevin – Allein zu Haus“ wird heute noch jedes Jahr vor allem zu Weihnachten immer wieder im Free-TV gezeigt und hat Macaulay Culkin zu einem echten Superstar weltweit gemacht. Auch wenn viele Fans einfach nicht wahrhaben wollen, dass der kleine Kevin erwachsen geworden ist, ist es um Macaulay Culkin inzwischen eher still geworden. 13,7 Millionen Euro seines vorherigen Vermögens konnte der Kinderstar noch retten.

Doch auch das war nicht einfach und artete zum Teil in erbitterte Streitereien in der Culkin Familie aus. Vor allem der Vater hatte das Geld seines Sohns mit vollen Händen ausgegeben. Heute ist Macaulay Culkin kaum mehr als Schauspieler aktiv. Vereinzelt wird er noch im Ausland für verschiedene Werbe-Shootings gebucht und kann sein Vermögen somit ein wenig aufbessern. Zum Teil wird der ehemalige Kinderstar außerdem für verschiedene Auftritte engagiert und dafür ebenfalls entlohnt. Doch dabei handelt es sich um so kleine Summen, dass es zu seinem Einkommen 2015 keine nennenswerten Zahlen gibt. Für seine erste Rolle als Kevin erhielt Macaulay übrigens nur 100.000 US-Dollar. Für alle folgenden Rollen als Kevin bekam der Kinderstar dann schon 4,5 Millionen US-Dollar. Schlagzeilen hat der Schauspieler in den letzten Jahren eigentlich nur noch mit Drogen-Exzessen und Polizeifotos gemacht, auf denen der Star ziemlich verbraucht aussieht, so dass man sich fragen muss, ob der ehemalige Schauspieler, der heute als Einsiedler lebt, ohne seine Vergangenheit als Kinderstar nicht besser dran gewesen wäre. Übrigens war Culkin von 2002 bis 2011 mit der heutige Ehefrau von Ashton Kutcher, Mila Kunis liiert

Macaulay Culkin – Von Kevin bis zu Richie Rich

Macaulay Culkin VermögenMacaulay Culkin wurde in einer Familie von Schauspielern hineingeboren. Denn nicht nur seine Eltern waren Filmschauspieler, sondern auch fünf seiner insgesamt sechs Geschwister, von denen Kieran und Rory Culkin wohl mit am bekanntesten sein dürften. Während der kleine Macaulay mit nur drei Jahren sein Bühnendebüt mit einem New Yorker Theaterstück feiern durfte, folgte sein Kinodebüt im Alter von acht Jahren. Während der Kinderstar also zunächst im Film „Rocket Gibraltar – Ein letztes verrücktes Wochenende!“ zu sehen war, war es sein zweiter Film, der ihn bekannt machte. „Allein mit Onkel Buck“ erschien 1989. Die Paraderolle von Macaulay Culkin ist jedoch die Rolle des kleinen Kevin in „Kevin – Allein zu Haus“ und „Kevin – Allein in New York.“

Im Anschluss an seinen endgültigen Durchbruch als einer der bekanntesten Kinderstars seiner Zeit war der US-Amerikaner sogar in Michael Jackson Videos zu sehen. Bei dem Musikvideo handelt es sich um „Black or White,“ was damals weltweit von 500 Millionen Menschen gesehen wurde. In Zeiten, in denen es YouTube noch nicht gab, handelte es sich somit um eines der weltweit am meisten gesehenen Musikvideos überhaupt. 1994 brachen dann weniger schöne Zeiten für den Schauspieler an. Denn seine Eltern ließen sich scheiden und es entbrannte ein heftiger Scheidungskrieg, von dem der Kinderstar leider nicht unberührt blieb. Ohnehin beschreibt Culkin sein Verhältnis mit seinem Vater auch heute noch als schwierig. In seiner Autobiographie „Junior,“ die 2006 erschien, ging Macaulay unter anderem auch darauf ein. Wenngleich Macaulay Culkin in der Zwischenzeit auch noch in anderen TV-Serien und Filmen zu sehen war, konnte er als Schauspieler nie an seine Erfolge als Kevin anknüpfen.

Diese Gagen verdiente Macaulay Culkin als Kind

  • 1989: Allein mit Onkel Buck – 40.000 Dollar
  • 1990: Kevin – Allein zu Haus – 100.000 Dollar
  • 1991: My Girl – Meine erste Liebe – 1.000.000 Dollar
  • 1992: Kevin – Allein in New York – 4.500.000 Dollar1
  • 1993: Das zweite Gesicht – 1.500.000 Dollar
  • 1994: Allein mit Dad & Co – 8.000.000 Dollar
  • 1994: Richie Rich – 8.000.000 Dollar

Als Junge: Wild1 / PR Photos
Erwachsen: Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.