Millionen Euro
Million Euro
Geburtsdatum03. Oktober 1988 (32 Jahre alt)
Geboren inNew York, USA
NationalitätUSA
BerufRapper, Schauspieler, Produzent
Voller NameRakim Athelaston Mayers
SpitznameASAP Rocky, A$AP Rocky

Wie viel Geld hat ASAP Rocky?

Der Rapper ASAP Rocky heißt eigentlich Rakim Mayers und wurde am 3. Oktober 1988 im New Yorker Stadtteil Harlem geboren. Mit seinen ersten beiden Alben landete er an der Spitze der US-amerikanischen Charts, auch mit einigen Singles erreichte er beachtliche Erfolge. Neben der Musik betätigt er sich als Modedesigner und Schauspieler. Das geschätzte Vermögen von ASAP Rocky beträgt 9 Millionen Euro.

Der Beginn der Rapper Karriere

Einkommen von ASAP RockyMayers’ Mutter war ein großer Fan des Rappers MC Rakim vom 80er-Jahre-Hip-Hop-Duo Eric B. & Rakim, weshalb sie ihren Sohn nach ihm benannte. Der kleine Rakim fing bereits mit acht Jahren an zu rappen, als Vorbild diente ihm dabei sein älterer Bruder Ricky. Dieser wurde erschossen, als Mayers 13 Jahre alt war. Dies nahm Rakim Mayers zum Anlass, ernsthaft an das Rappen heranzugehen. Um seine Familie finanziell zu unterstützen, betätigte er sich jedoch als Drogendealer. 2004 verbrachte er dafür zwei Wochen auf der Gefängnisinsel Rikers Island.

Im Jahr 2007 schloss sich Mayers der Rap-Crew ASAP Mob an und gab sich seinen Künstlernamen ASAP Rocky. Zugunsten seiner Musikkarriere hörte er 2011 mit dem Drogenhandel auf. Im Juli 2011 erschien seine Debütsingle Peso, kurz darauf folgte Purple Swag. Im Oktober des gleichen Jahres veröffentlichte Rocky sein Mixtape LIVE.LOVE.A$AP, das ihm einen Plattenvertrag mit Sony einbrachte. Dieser lief über zwei Jahre und war mit knapp 2,7 Millionen Euro dotiert.

Erste Erfolge von ASAP Rocky

Im Februar 2012 bildete ASAP Rocky zusammen mit Kendrick Lamar den Opening Act auf einer Club-Tour von Drake. Mit beiden Rappern sowie 2 Chainz brachte Rocky im Oktober 2012 die Single Fuckin’ Problems heraus, die mehr als fünf Millionen digitale Verkäufe verzeichnete und auf den achten Platz in den US-Charts stieg. Zudem wurde der Song für einen Grammy nominiert. Er war auch auf Rockys erstem Studioalbum LONG.LIVE.A$AP enthalten, das im Januar 2013 erschien. Damit landete der Musiker sogar an der Spitze der US-Charts. Die Langspielplatte wurde insgesamt mehr als zwei Millionen Mal verkauft. Um das Album zu präsentieren, ging Rocky von September bis November 2013 auf eine US-Tour mit 40 Terminen.

Im Jahr 2014 gründete ASAP Rocky die Kreativagentur AWGE, mit der er seitdem Kleidungsstücke und Accessoires designt. Unter anderem kollaborierte AWGE mit Under Armour, Selfridges und Marine Serre, zudem gestaltete das Label Tour-Merchandise für Kanye West und The Weeknd. Seit 2015 spielt Rocky auch in Filmen mit. So war er unter anderem in Dope (2015), Zoolander 2 (2016) und Popstar: Never Stop Never Stopping (2016) zu sehen.

AT.LONG.LAST.A$AP stürmt die Charts

AT.LONG.LAST.A$AP, das 2015 erschienene zweite Album von ASAP Rocky, stieg ebenso wie der Vorgänger auf Platz 1 der US-Charts. Es ging über eine Million Mal über den Ladentisch. Für das Musikvideo zur Single LSD wurde Rocky zum zweiten Mal für einen Grammy nominiert. Das dritte Album des Rappers, Testing, kam 2018 auf den Markt und erreichte in den USA den vierten Platz der Verkaufsliste. Über 500.000 Exemplare wurden davon verkauft.

Ende Juni 2019 war ASAP Rocky in Stockholm in eine Schlägerei verwickelt. Die schwedische Staatsanwaltschaft warf ihm und seiner Entourage vor, einen Mann geschlagen, getreten und mit einer zerbrochenen Flasche verletzt zu haben, als dieser bereits am Boden lag. Mit seiner Verteidigung betraute Rocky den prominenten schwedischen Anwalt Henrik Olssen Lilja. Donald Trump, Kim Kardashian und weitere Prominente traten öffentlich für ASAP Rocky ein. Nach mehr als einem Monat hinter Gittern wurde Rocky Mitte August 2019 schuldig gesprochen, nach Zahlung eines verhältnismäßig geringen Schadensersatzes an das Opfer in Höhe von 1.200 Euro aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Einnahmequellen von ASAP Rocky

Das meiste Geld verdient ASAP Rocky mit den Verkäufen von Alben und Singles sowie Konzerten. Gerade mit den Shows und auch weiters damit verbundenen Merchandise-Verkäufen steigert ASAP Rocky sein Vermögen weiter. Im Zusammenhang mit seinem Gerichtsprozess in Schweden schätzte TMZ, dass Rocky mit jedem seiner Konzerte knapp 90.000 Euro einnimmt. Dazu kommen die Einnahmen, die er mit seinem Label AWGE generiert.

Bildquellen:
Titelbild: DannyB Photos [CC-BY 2.0], via Wikimedia Commons
DFree / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

ASAP Rocky: Vermögen & Einkommen des US-Rappers 2020

ASAP Rocky ist nun schon einige Jahre als Rapper erfolgreich. Der Amerikaner ist mittlerweile Millionär und kann auf ein großes Vermögen blicken.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!