Die Personifikation eines Traumes, wie viele finden. Reich sein, das ist der Wunsch vieler Menschen. Die Millionäre und Milliardäre dieser Welt leben den Traum längst. Doch wo findet man sie? Man liest regelmäßig in den Medien über die reichsten Menschen. Im Fernsehen wird auch häufig über sie berichtet, aber welches Domizil beziehen die Superreichen? Welche Städte sind besonders gefragt? Wo schlägt es Menschen wie Bill Gates hin? 

Wo die reichen Menschen leben

Wenig überraschend: In den größten Metropolen der Welt findet man die Domizile der Milliardäre. Eine Studie der Schweizer UBS Bank und des Wirtschaftsinformationsdienstes Wealth-X zeigt die 20 Städte mit den meisten Milliardären der Welt. In diesem Ranking finden sich auch europäische Städte. Drei dieser Städte befinden sich in Westeuropa. Die Briten sind im europäischen Raum ganz vorne weg. London – die wohl größte Metropole Europas – beherbergt auf Platz drei weltweit 72 superreiche Milliardäre. An vierter Stelle steht Paris mit 33 Milliardären. New York ist auf Platz eins mit 103 Milliardären, in der Weltmetropole Moskau finden sich 85 Milliardäre.

Panama Papers involvierte StarsJeder dritte Milliardär lebt in diesen Zeiten in Europa. Somit ist unser Kontinent derjenige mit den meisten Superreichen dieser Erde. In Städten wie Liechtenstein und Monaco finden sich natürlich auch entsprechend viele Milliardäre. Diese Städte sind typische Steueroasen für Superreiche, verglichen mit der Einwohnerzahl sind sie dort auch übermäßig stark vertreten. Viele nehmen die Distanz zur Heimat in Kauf, um Steuern einzusparen. Geringere Steuersätze stellen für viele in verlockendes Angebot dar. Man denke auch an den Fall der Panama Papers. Aber auch in einwohnermäßig größeren Staaten und Städten leben eine Menge Milliardäre. Spitzenreiter in den vermeintlichen “Underdogs” ist Großbritannien, mit beeindruckenden 130 Milliardären. Dicht gefolgt wird Großbritannien von Deutschland mit 123 und Russland mit etwa 114 Milliardären. Österreich beispielsweise ist mit etwa 20 Milliardären im Rennen dabei, auch schon eine beeindruckende Summe, möchte man meinen.

Die Reichen in Europa werden immer reicher

Viele wundert die Dichte der Superreichen in Europa, man vermutet Milliardäre und ihre Zunft eher in den USA. Das ist ein Trugschluss, denn gerade in Europa werden die Reichen immer reicher. Mit etwa 2,375 Billionen Dollar haben die 775 Milliardäre die Nordamerikaner beim Gesamtvermögen überholt. Die meisten Superreichen in Europa leben, wie oben schon erwähnt, übrigens in Großbritannien mit 130 Vertretern. Ganz dicht gefolgt wird das Vereinigte Königreich von Deutschland mit 123 Milliardären. Die höchste Milliardär Dichte verzeichnet das Fürstentum Liechtenstein: Ganze fünf Milliardäre unter den wenigen 37.000 Einwohnern.

Asien als Paradies der Reichen

Die meisten neueren Milliardäre kommen übrigens aus China. Das Land, das fast einem Kontinent gleichkommt, bietet ungeheures Investment-Potenzial, die Aufstiegschancen sind unfassbar groß. Die Finanzlisten gängiger Magazine verzeichnen hier eine Steigerung des Vermögens von fast 19 Prozent auf insgesamt 1,14 Billionen Dollar. Das beinhaltet etwa 52 neue Milliardäre, eine ungeheure Zahl –  davon übrigens allein 33 aus China. Insgesamt sind somit in Asien etwa 560 Superreiche zu Hause. Den stärksten Anstieg bei der Zahl der Reichen verzeichnet derweil Lateinamerika mit einem Plus von 38 Prozent auf 153 Menschen. 

In Afrika hat laut UBS und Wealth-X hingegen die Zahl der Milliardäre auf insgesamt 194 leicht abgenommen. Dafür ist deren Vermögen insgesamt in zweistelligen Prozentzahlen gestiegen. In den USA leben etwa 609 Milliardäre, die zusammen an die 2,371 Milliarden Dollar besitzen. Auch Frauen sind übrigens zahlreich auf den Listen vertreten, um der Gender-Debatte hiermit kurz zu frönen. Jene sind durch ihr Geschick, Können, Hang zur Innovation oder einfach nur Glück an ein Vermögen geraten. Unter den Superreichen auf aktuellen Listen ist fast jeder achte Platz eine Frau. Allerdings haben zwei von drei Milliardärinnen ihr riesiges Vermögen schlicht geerbt, so aktuelle Untersuchungen zu diesem Thema.

Aber woher kommen die vielen neuen Superreichen? – Viele Geschäftszweige boomen!

Generell kann gesagt werden, dass viele verschiedene Geschäftszweige das Ansammeln von Geld ermöglichen. Im Gegenzug aber ermöglicht gerade auch der Zustrom der Superreichen viele neue Geschäftszweige. Der Immobilienmarkt beispielsweise floriert, besonders bei Luxusimmobilien. Die europäische Metropole London ist eine Goldgrube für alle Immobilienmakler.

Der florierende Markt fördert neue Bauprojekte. Mehr als 230 Gebäude sind bereits geplant, mit teils mehr als 20 Stockwerken – manche davon bereits in Bau. Der größte Teil dieser entstehenden Gebäude wird bald als Wohnimmobilie dienen. In der Nähe des Finanzviertels Canary Wharf beispielsweise soll der Hertsmere Tower entstehen. Jener “Turm” soll das größte Wohngebäude Europas werden – zusammen mit luxuriösen Wohnungen und lukrativen Wohnpreisen!

Im ersten Quartal 2015 sind die Immobilienpreise in London um insgesamt mehr als 18% gestiegen. Das belegen Zahlen von Nationwide, die größte Bausparkasse Großbritanniens. Für diesen krassen Anstieg sorgten auch Käufer aus anderen Ländern, die ihr Geld sicher anlegen wollen, im Sinne der Inflation. Sie waren auch bereit, extreme Preise für diesen Zweck zu bezahlen. Kleiner Fun Fact am Rande: weltweit haben etwa 35% der Superreichen keinen Uni-Abschluss, bleibt also noch Hoffnung für alle Quereinsteiger! Manche achten die Selfmade-Milliardäre, wie beispielsweise Steve Jobs, mehr als die Erbreichen. Wir verraten, wo das Geld wohnt:

20 Städte mit den meisten Millionären auf der Welt

Millionäre in MoskauPlatz 20 Moskau
101.000 Millionäre leben in der russischen Hauptstadt, die Tendenz ist steigend. Außerdem gibt es laut WealthInsight dort etwa 85 Milliardäre. Damit rangiert Moskau in der Liste der Städte mit den meisten Milliardären sogar auf Platz 3.

Platz 19 Mexiko-Stadt
Unter den etwa neun Millionen Einwohnern von Mexikos Hauptstadt gibt es gut 102.000 Millionäre. Viele werden jetzt vermuten, dass dahinter kriminelle Geschäfte stecken könnten. Das ist richtig. Nicht all die Reichen dort sind mit legalen Mitteln an ihren Reichtum gekommen. Viele Gangster haben es mit Drogen, Waffen und anderen verbotenen Geschäften geschafft, ein Vermögen zu verdienen. Ein Beispiel dafür ist auch Pablo Escobar.

Platz 18 Houston
Die US-Stadt in Texas hat wenig Probleme, weder in Hinsicht der Umwelt, der Kriminalitätsrate noch der Aufstiegsmöglichkeiten. Zumindest fehlen in der Stadt Houston nicht die Superreichen. 103.000 Millionäre und immerhin zehn Milliardäre haben sich dort bereits angesiedelt.

Platz 17 Sydney
104.000 Millionäre zählt WealthInsight in der australischen Stadt Sydney, die viele fälschlicherweise für die Hauptstadt Australiens halten. Tatsächlich ist Sydney die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales. Sie ist aber auch die größte Stadt in Australien mit gesamt 4,63 Millionen Einwohner.

Platz 16 Chicago
Chicago liegt am Südwestufer des Michigansees im US-Bundesstaat Illinois. Die Aussicht und das umgebende Land gefällt Millionären offensichtlich – 107.000 leben dort. Außerdem gibt es in der 2,7 Millionen Einwohner zählenden Stadt 16 Milliardäre.

Platz 15 Toronto
In der größten Stadt Kanadas leben 118.000 Millionäre. Toronto ist die Hauptstadt der Provinz Ontario. Toronto ist unter anderem bekannt für den Zoo der Stadt. Ob man dort auch die Millionäre trifft?

Platz 14 Los Angeles
Die “Stadt der Engel” ist unter den Reichen und Superreichen beliebt. Sie zählt 126.000 Millionäre, 950 Multimillionäre und ganze 19 Milliardäre.

Platz 13 Rom
Veni, Vidi, Vici, wie Caesar sagen würde: 127.000 Millionäre leben in Rom. Hinzu kommen etwa 945 Multimillionäre – im europäischen Vergleich ist die Zahl der Multimillionäre dort besonders hoch.

Platz 12 München
Mit 130.000 Millionären geht Platz 12 an die bayrische Hauptstadt. Die deutsche Stadt zählt 1.113 Multimillionäre – Die Symbiose aus Innovation und jahrhundertelanger Tradition scheint den Reichen dieser Welt zu gefallen.

Platz 11 Seoul
In der südkoreanischen Hauptstadt wohnen 131.000 Millionäre und 1.302 Multimillionäre.

Millionäre in SingapurPlatz 10 Singapur
Singapur ist flächenmäßig der kleinste Staat Südostasiens. In Sachen Reichtum sieht es ganz anders aus. 157.000 Millionäre, 3.154 Multimillionäre und 13 Milliardäre leben dort und induzieren eine Größe an reichen Persönlichkeiten.

Platz 9 Shanghai
In der großen chinesischen Hafenstadt gibt es 166.000 Millionäre, 1.028 Multimillionäre und 23 Milliardäre.

Platz 8 Hongkong
In der chinesischen Metropole an der Südküste sind 187.000 Millionäre, 2.560 Multimillionäre und 40 Milliardäre versammelt.

Platz 7 Osaka
Unter den 2,6 Millionen Einwohnern finden sich ganze 190.000 Millionäre und 1.450 Multimillionäre.

Platz 6 Peking
Auf Platz 6 landet die Hauptstadt Chinas, sie kann 213.000 Millionäre, 1.318 Multimillionäre und 29 Milliardäre aufweisen. Dies ist eine beeindruckende Zahl im internationalen Vergleich. Jedoch eine eher kleine Zahl wenn man die Massen an Bevölkerung hinzuzieht und als Vergleichskonstante nutzt. Immerhin zählt Peking 21,5 Millionen Einwohner.

Platz 5 Frankfurt
Mehr als jeder Dritte ist in Frankfurt reich. Mit 217.000 Millionären und 1.868 Multimillionären liegt Frankfurt weit vorn – und das bei „nur“ rund 700.000 Einwohnern. Ein einziges Domizil der Reichen, die schöne Stadt Frankfurt.

Platz 4 Paris
219.000 Millionäre, 1.500 Multimillionäre und 33 Milliardäre leben in der berühmten Hauptstadt Frankreichs, der “Stadt der Liebe”. Ob die vielen Sehenswürdigkeiten wohl die große Zahl der Reichen anlocken?

Platz 3 London
Platz 3 geht an die Hauptstadt des Vereinten Königreichs: 281.000 Millionäre. Auf der Liste der Multimillionäre liegt London mit 4.224 sogar auf Platz 1. Außerdem gibt es dort ganze 72 Milliardäre, eine beeindruckende Zahl für die Metropole Europas.

Platz 2 New York City
389.000 Millionäre, 2.929 Multimillionäre und 103 Milliardäre leben in NYC. Damit ist New York City der Spitzenreiter in der Liste der Milliardären. Aber nicht die führende Stadt für Millionäre, der die Ehre gebührt. Platz 1 geht nach Asien.

Platz 1 Tokio
Millionäre in TokioIn der japanischen Metropole, auch Tokyo geschrieben, leben 461.000 Millionäre. Außerdem belegt Tokio in der Liste mit den meisten Multimillionären Platz 2 mit 3.525 Superreichen. Hinzu kommen immerhin 26 Milliardäre. 

Bildquellen:
Insel: More Trendy Design here / Bigstock.com
Moskau: Skadr / Bigstock.com
Singapur: Nuttawut Uttamaharad / Bigstock.com
Tokio: jannoon028 / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.