Wie viel Geld hat Reese Whiterspoon?

Reese Witherspoon gehört unumstritten zu den erfolgreichsten Frauen Hollywoods. Und auch privat könnte das Glück Reese kaum mehr hold sein. Reese Witherspoon ist über 90 Millionen Euro schwer und hat zudem auch noch drei bezaubernde Kinder, wobei ihre Tochter ihr ganz besonders ähnlich sieht. Außerdem ist die schöne Reese, deren erster Vorname eigentlich Laura ist, in zweiter Ehe glücklich verheiratet. Dabei konnte sich Reese Witherspoon nicht nur als Schauspielerin einen Namen machen. Denn sie ist auch Werbestar, Filmproduzentin, Unternehmerin und Oscar-Preisträgerin. Eine beeindruckendere Karriere kann man als Frau in Hollywood kaum hinlegen!

Die Anfänge von Reese Witherspoon

Das Einkommen von Reese WitherspoonOb „Eiskalte Engel“ oder „Pleasantville,“ Reese Witherspoon dürfte den internationalen Kinofans mit vielen ihrer Rollen im Gedächtnis geblieben sein. Die taffe Reese hat mehr als nur seichte Unterhaltung, wie zum Beispiel bei den „Natürlich Blond“ Filmen, zu bieten und ist ein kluger Kopf, der zeitweise sogar an der elitären Stanford University in Palo Alto im US-Bundesstaat Kalifornien studiert hat. Dieses Studium schloss Reese jedoch nie ab, da sie bereits als Schauspielerin so erfolgreich war, dass kaum mehr Zeit fürs Studieren blieb. Als Kleinkind hat Reese sogar vier Jahre lang in Wiesbaden in Deutschland gelebt. Denn ihr Vater arbeitete dort als Arzt bei der Luftwaffe des US-amerikanischen Militärs. Anschließend wuchs Reese in den USA vor allem in Nashville auf. Ihre europäischen Wurzeln lassen sich allerdings nicht von der Hand weisen, da die direkten Vorfahren von der Erfolgsschauspielerin einst aus Schottland in die USA eingewandert waren.

Wo auch immer das Talent von Reese Witherspoon herkommen mag, schon mit nur 14 Jahren durfte die hübsche Blondine im Jahr 1991 einen großen Triumph feiern. Als 14-jähriges Mädchen war sie damals in „Der Mann im Mond“ zu sehen und gewann für diese Rolle gleich einen begehrten Award. Ihr Talent war einfach nicht von der Hand zu weisen. Dann folgten einige weitere kleinere Rollen, bevor Reese Witherspoon mit „Eiskalte Engel“ und „Pleasantville“ endgültig auch in Hollywoods A-Liga als ernstzunehmende Schauspielerin angekommen war.

Zahlreiche Erfolge und ein Oscar für die Schauspielerin

Am Filmset lernte Reese auch ihren ersten Ehemann, Ryan Philippe, kennen, mit dem sie zwei Kinder hat. Die Ehe wurde später geschieden, seit 2011 ist Witherspoon mit Jim Toth verheiratet, daraus ging auch das dritte Kind hervor. Bei späteren Filmen durfte Reese dann nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Produzentin am Set mitwirken. Das gilt zum Beispiel auch für den Erfolgsstreifen „Natürlich Blond 2.“ Zudem konnte die schöne Amerikanerin die Kinokassen mit „Sweet Home Alabama“ ebenfalls ordentlich klingeln lassen und auch dieser Film trug zu ihrem stolzen Vermögen von umgerechnet mehr als 100 Millionen Euro entscheidend bei.

Ihre wohl wichtigste Rolle übernahm die 3-fache Mutter allerdings in „Walk the Line.“ Schließlich war es diese Schauspiel-Performance, die ihr endlich den heiß begehrten Academy Award einbringen sollte. Reese kann eben mehr als nur in lustigen Chic Flicks mitzuspielen! Den Golden Globe gab es für diese Rolle natürlich auch. Bisher war Reese zwar für einen zweiten Oscar nominiert, konnte den begehrten Filmpreis für ihren Part in „Der große Trip – Wild“ dann aber doch nicht mit nach Hause nehmen. Einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame gab es für die Schauspielerin übrigens am 1. Dezember 2010. Es war der 2425. Stern, der an diesem Ort vergeben wurde und der nun Reeses Namen trägt.

Vermögen der Schauspielerin Reese Witherspoon

Die Amerikanerin hat ein geschätztes Vermögen von 90 Millionen Euro. Mit ihren steilen Erfolgen stieg auch ihr Gehalt, die Schauspielerin kassiert pro Film zwischen 10 und 15 Millionen Euro. Reese Witherspoon zählt somit zu den bestbezahlten Schauspielerinnen. In vielen Filmen hat sie geglänzt, die Liste ihrer Rollen ist sehr lang. Mit stolzen 25 Karrierejahren hat sie ein beträchtliches Vermögen und auch Ruhm gesammelt.

Einige Kinofilme und Gagen von Reese Witherspoon

Hier sind eine der bekanntesten Film-Produktionen, in denen Reese Witherspoon als Schauspielerin mitwirkte:

  • 1998: Im Zwielicht (Twilight)
  • 1999: Eiskalte Engel (Gage: 250.000 US-Dollar)
  • 2000: American Psycho
  • 2000: Little Nicky – Satan Junior
  • 2001: Natürlich blond
  • 2002: Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen (Gage: 12.500.000 US-Dollar)
  • 2003: Natürlich blond 2 (Gage: 15.000.000 US-Dollar)
  • 2004: Vanity Fair – Jahrmarkt der Eitelkeit (Gage: 15.000.000 US-Dollar)
  • 2005: Walk the Line (Gage: 15.000.000 US-Dollar + Oscar-Gewinn
  • 2005: Solange du da bist (Gage: 15.000.000 US-Dollar)
  • 2005: Mein Schatz, unsere Familie und ich (Gage: 14.000.000 US-Dollar)
  • 2010: Woher weißt du, dass es Liebe ist (Gage: 15.000.000 US-Dollar)
  • 2011: Wasser für die Elefanten (Gage: 2.000.000 US-Dollar)
  • 2012: Das gibt Ärger (Gage: 12.000.000 US-Dollar)
  • 2015: Miss Bodyguard (Hot Pursuit)
  • 2016: Sing (Synchronstimme)

Die Animations-Komödie „Sing“ war für die ganze Familie ein toller Film, wo große Stars den animierten Tieren ihre Stimme leihen. Neben Reese Witherspoon wirken auch Matthew McConaughey, Scarlett Johansson oder Seth MacFarlane mit.

Bildquellen:
Starfrenzy / Bigstock.com
kathclick / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.