• Geschätztes Vermögen von David Guetta: 55 Millionen Euro
  • Verdienst von David Guetta pro Auftritt: bis zu 175.000 Euro
  • Geburtsdatum: 7. November 1967
  • Geboren in: Paris / Frankreich
  • Voller Name: Pierre David Guetta
  • Familienstand: geschieden (verheiratet mit Cathy Guetta – 1992 – 2014)
  • Beruf: DJ, Produzent
  • Nationalität: Frankreich
  • Kinder: zwei (Tim Elvis Eric, Angie)
  • Größe: 1,76 m

David Guetta VermögenDavid Guetta ist mit seinen 48 Jahren einer der dienstältesten und populärsten House-DJs. Gleichzeitig ist er ein Topverdiener der Branche, der es jährlich auf rund 140 Auftritte bringt, an denen er bis zu 175.000 EUR Gage kassiert. Regelmäßig veröffentlicht er Alben  und arbeitet dabei nicht selten mit internationalen Popstars zusammen. Kein Wunder, dass er aufgrund seiner Bekanntheit auch ein favorisierter Werbepartner ist.

Das Forbes-Magazin setzte Guetta auf den 2. Platz der Liste der bestbezahlten DJs 2014. Geschätztes Einkommen: 30 Millionen Dollar. Guetta selbst widersprach jedoch diesem Schätzwert in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und erläuterte: „DJs legen ihre Einnahmen in aller Regel nicht offen.“ Wenn man jedoch die Gagen auf die Auftritte hoch rechnet, dann ist das ein durchaus realistischer Wert. Wir kommen so auf ein geschätztes Vermögen von etwa 55 Millionen Euro.

David Guetta: Vom Pariser DJ zum Weltstar

Der am 7. November 1967 in Paris geborene David Guetta legte bereits als 16-jähriger in den Discos seiner Heimatstadt Platten auf. Zwar konnte er in den 1980ern und 90ern erste Erfolge als DJ verbuchen, doch begann sein Aufstieg zum weltweit gefeierten Star erst in den 2000er Jahren. Sein 2002 erschienenes Debüt „Just a Little More Love“ verkaufte sich über 250.000-mal und verschaffte ihm einen respektablen 6. Platz in den französischen Album-Charts. Die folgenden Alben „Guetta Blaster“ (2004) und „Pop Life“ (2007) verkauften sich nicht unbedingt besser – enthielten jedoch überaus erfolgreiche Club-Hits, die Guettas Bekanntheit international steigerten. Die Auszeichnung zum besten DJ der Welt während der World Music Awards in London 2007 bestätigte den Aufwärtstrend. Es folgten Auftritte auf großen Dance-Events sowie ein DJ-Set während der Loveparade 2008 in Dortmund.

Weitere Aktivitäten

David Guetta und Akon

David Guetta und Akon

Weitere Veröffentlichungen und Hits bauten Guettas Ruf in den kommenden Jahren stetig aus und machten ihn zum gefragten DJ und Produzenten. Dank Guetta hat House enorm an Reputation gewonnen und nähert sich zunehmend Genres wie Pop und Hip-Hop an. Guetta selbst arbeitet mit Stars unterschiedlicher Musikrichtungen zusammen, darunter Alicia Keys, Rihanna oder Akon. Mit dem ebenfalls aus Frankreich stammenden DJ und Produzenten Joachim Garraud betreibt er das zu Virgin gehörende Label Gum Records. Unter dem Titel „F*** Me I’m Famous“ hat Guetta außerdem eine der beliebtesten House-Veranstaltungen Europas etabliert. Nicht zuletzt ist er bei verschiedenen europäischen Radiosendern mit regelmäßigen Sets vertreten.

EM Song 2016

Zur Fußball Europameisterschaft 2016 liefert der Superstar gemeinsam mit Zara Larsson den Song zur EM in Frankreich:

Werbeverträge, die zu weiteren Millionen führen

Innovative und ein junges Publikum anpeilende Branchen setzten auf die Strahlkraft David Guettas. Wie wenig andere transportiert der vielfach ausgezeichnete Topstar eine Kultur des Feierns, die ihn für die Vermarktung von Lifestyle-Produkten geradezu prädestiniert.

Beats by Dr. Dre

Neben anderen bekannten Musikern gibt auch Guetta seinen Namen für ein Modell der Kopfhörer-Linie Beats by Dr. Dre des Rappers und Produzenten Dr. Dre her. Das dazugehörige Unternehmen Beats Electronics kam 2014 in die Schlagzeilen, nachdem bekannt wurde, dass Apple für den Kauf der Firma ca. 3 Milliarden Dollar geboten hatte.

Burn Energy

Seit 2011 fungiert der DJ als Werbeträger für den zu Coca Cola gehörenden Energy-Drink Burn. Als Resultat der Zusammenarbeit entstand der Film „Nothing But The Beat“, der den Werdegang des Franzosen vom Underground-DJ zum Superstar nachzeichnet. Der Film wurde in 22 Ländern ausgestrahlt und von einer umfangreichen PR-Kampagne begleitet. Die zuständige Agentur Giant Step verzeichnete 950.000 Downloads, eine 40-prozentige Steigerung der digitalen Verkäufe des gleichnamigen Albums sowie eine Zunahme des Facebook-Engagements um 600 Prozent. In 24 Ländern führte der Film die Liste der iTunes-Charts (Kategorie Film) an.

HP

Seine Werbewirksamkeit stellte David Guetta auch für das Technologieunternehmen HP unter Beweis. Die Einführung für das Web OS Touchpad im Jahr 2011 wurde durch eine Medien übergreifende Kampagne bestritten, in der der französische Star den Mittelpunkt bildete. Die Benutzer des Geräts konnten mit einer App selbst Musik mixen und erhielten Zugriff auf Bonusmaterial von Guetta.

Renault

Für den Autohersteller Renault stellte Guetta sich 2013 ebenfalls für eine großangelegte Kampagne zur Verfügung. Flankierend zur Einführung des Elektrowagens Renault Twizy wurde ein Film produziert, in dem neben dem DJ auch seine damalige Frau Cathy zu sehen ist, Motto: „Plug Into The Positive Energy“.

G. H. Mumm

Champagner der Marke G. H. Mumm kommt bei jeder Siegerehrung der Formel 1 und Rallye-Weltmeisterschaft zum Einsatz. Mit David Guetta produzierte der Champagner-Hersteller 2014 das innovative Musikvideo „Dangerous“. Neben dem DJ treten der Schauspieler James Purefoy sowie der Rennfahrer Romain Grosjean auf. Das Aufsehenerregende: mittels Verbindung zwischen Handy und Computer kommt eine Doppelbildschirm-Wiedergabe zustande, so dass auf beiden Geräten verschiedene Sequenzen dargestellt werden.

Social Media

Auch ein Blick auf David Guettas Social Media-Profile zeigt, wie beliebt der Star ist:

  • YouTube: Über 10 Millionen Abonnenten verzeichnet der Kanal „David Guetta“
  • Facebook: Über 55 Millionen Menschen haben auf Guettas Facebook-Seite „Gefällt mir“ geklickt
  • Twitter: 20 Millionen Menschen folgen dem DJ auf Twitter

Bildquellen:
s_bukley / Bigstock.com

Eine Antwort
  1. Alexander

    Ich finde es sollte im Bereich Rapper auch noch Shanty aufgenommen werden

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.