Anzeige
Millionen Euro
Geburtsdatum14. November 1948 (72 Jahre alt)
Geboren inLondon, England
NationalitätEngland
Familienstandverheiratet mit Camilla Parker Bowles (seit 2005)
Voller NameHRH Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall, Duke of Rothesay und Duke of Edinburgh
SpitznamePrinz Charles, Prinz von Wales
Kinder2 (William, Harry)

Wie reich ist Prinz Charles?

Prinz Charles ist der älteste Sohn der derzeit amtierenden Königin Elizabeth II und ihrem verstorbenen Gatten, Prinz Philip. Während er Biogemüse anbaut, sich für Klimaschutz stark macht und Architekturbücher liest, wartet er auf die einsetzende Thronfolge. Theoretisch wäre es auch denkbar, dass diese direkt an seinen erstgeborenen Sohn, Prinz William, übergeht. Der Prinz von Wales ist leidenschaftlicher Großvater und liebt das Jagen, Reiten sowie Spaziergänge. Das geschätzte Vermögen von Prinz Charles beträgt 85 Millionen Euro.

Aktiv beim Militär und in der Liebe

Einkommen von Prinz Charles Prinz Charles wurde am 14. November 1948 in London geboren. Er ist der Erstgeborene der insgesamt vier Kinder von Queen Elizabeth und Prinz Philip. Ihm folgten seine Geschwister Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward. Sein voller Name lautet Charles Philip Arthur George Mountbatten-Windsor. Als 4-jähriger wohnte er der Krönungszeremonie seiner Mutter, Queen Elizabeth II, bei. Er besuchte traditionsreiche Privatschulen und war Austauschschüler im australischen Geelong. 1967 begann Prinz Charles das Studium der Archäologie und Anthropologie, wechselte aber rasch zu Geschichte.

Anschließend begann seine militärische Laufbahn bei der Royal Navy und der Royal Airforce. Neben Hubschrauber flog Prinz Charles auch Propeller- und Düsenflugzeuge. Trotz drei erreichten höheren militärischen Rängen schied Prinz Charles 1976 aus dem Militärdienst aus. Nebenbei ließ er keine Gelegenheit aus, sich mit hübschen Damen zu umgeben. Bevor er heiraten sollte, wollte er sich noch ausgiebig amüsieren.

Traumhochzeit mit Lady Diana

Seit Anfang der 70er Jahre trat der Prinz von Wales auch als offizieller Repräsentant der britischen Krone auf. Eine passende Ehefrau wurde erwartet und obwohl sein Herz eigentlich einer anderen gehörte, fand am 29. Juli 1981 eine Traumhochzeit mit Lady Diana Spencer statt. Mehr als eine Milliarde Menschen nahmen an der TV- und Radioübertragung der Hochzeit teil. Von seiner großen Liebe Camilla Parker Bowles konnte und wollte er dennoch nie lassen. Die Ehe des Prinzen verlief aufgrund der Affäre mit Camilla unglücklich, daran konnten auch die beiden Söhne Prinz William und Prinz Harry nichts ändern.

Beziehung mit Camilla Parker Bowles

Vermögen von Prinz Charles Nachdem auch seine Frau Diana irgendwann aufgab um Charles Liebe zu kämpfen und selbst außereheliche Affären unterhielt, wurde die Ehe der beiden 1996 geschieden. Ein Jahr später verunglückte Lady Diana mit ihrem Freund Dodi Al-Fayed tödlich bei einem Autounfall in Paris. Ab dem Jahr 2000 zeigte sich der Prinz öffentlich mit Camilla Parker Bowles, die er 2005 auch heiratete. Hatte Camilla anfangs mit großer Ablehnung bei den Briten zu kämpfen, legte sich der Widerstand im Laufe der Jahre. Inzwischen können sich viele die Herzogin von Cornwall sogar als künftige Königin vorstellen. Der offizielle Wohnsitz von Prinz Charles und Camilla ist zwar das Clarence House in London, meistens halten sie sich jedoch auf ihrem Landsitz in Highgrove House auf.

Aufgaben & Engagements von Prinz Charles

Seit 2007 ist Prinz Charles der am längsten amtierende direkte Thronfolger in der britischen Monarchie. Seit über 50 Jahren nimmt er jährlich viele Repräsentationstermine wahr. Außerdem ist er als Schirmherr diverser Organisationen tätig. Seine Wohltätigkeitsorganisation Prince’s Trust besteht bereits seit 1976 und unterstützt benachteiligte Jugendliche und Erwachsene.

Als ältester Sohn der regierenden Königin hat Prinz Charles Anspruch auf den Duchy of Cornwall Trust, ein Treuhandfonds, der ein riesiges Immobilienportfolio umfasst. Das jährliche Einkommen aus diesem Fonds beträgt rund 17 Millionen Euro.

Prinz Charles engagiert sich aktiv für ökologische Landwirtschaft, so betreibt er seit 1985 die Duchy Home Farm in Tetbury. Bis 2014 lieferte die Farm Gemüsekisten aus. Auch der Schutz der Regenwälder und Maßnahmen gegen den Klimawandel sind Herzensthemen des Thronfolgers. Zu seinen Schwerpunktinteressen hat er auch mehrere Bücher geschrieben, zum Beispiel Harmonie – eine neue Sicht unserer Welt.

Bildquellen:
Titelbild: ChrisGhinda / Bigstock.com
Arnaud Bouissou [CC0 1.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Prinz Charles: Vermögen & Einkommen des Thronfolgers 2021

Prinz Charles kann gemäß der britischen Thronfolge der nächste König werden. Der Prinz von Wales verfügt über ein großes Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!