• Geschätztes Vermögen von Kobe Bryant: 325 Millionen Euro
  • Verdienst von Kobe Bryant im Jahr 2016: 40 Millionen Euro
  • Letzter Gehalt bei den LA Lakers in der Saison 2015/2016: 25 Millionen US Dollar
  • Geburtsdatum: 23. August 1978
  • Geburtsort: Philadelphia / Pennsylvania / USA
  • Voller Name: Kobe Bean Bryant
  • Familienstand: verheiratet mit Vanessa Cornejo Ubrieta Laine (18.04.2001)
  • Beruf: Basketballer und Werbestar
  • Größe 198 cm
  • Nationalität: USA
  • Kinder: zwei Töchter

Nachdem Kobe Bryant jüngst angekündigt hat, dass er sich aus der Welt des Basketballs verabschieden möchte, wird es Zeit, einmal Revue passieren zu lassen. Als Kobe Bryant 1996 zum ersten Mal für die Charlotte Hornets, die inzwischen im mehrheitlichen Besitz von Michael Jordan sind, in der NBA spielte, konnte der US-Amerikaner noch nicht ahnen, was er einmal für ein atemberaubendes Vermögen anhäufen würde. Sicher, dem Sportler hatte eine gehörige Portion Selbstvertrauen noch nie gefehlt. Doch dass ihn seine Talente so weit gebracht haben, dürfte auch Kobe Bryant, der inzwischen zu einer echten Basketball-Legende geworden ist, selbst überrascht haben. 20 Jahre, nach dem er als 17-Jähriger seine Karriere begonnen hatte, setzt sich der Basketballstar im kommenden Jahr zur Ruhe. Der 37-Jährige hat so viel erreicht, dass die meisten Basketballer nur davon träumen können. Er hat fünf Mal den NBA-Titel geholt und war zweimal der Most Valuable Player beim NBA Finale. Noch dazu ist das Vermögen von 325 Millionen Euro, welches dieser weltberühmte Basketballer in dieser Zeit anhäufen konnte, wirklich atemberaubend.

Kobe Bryants Gehalt im Lauf der Jahre

Das verdiente Kobe Bryant in seiner KarriereIn seiner ersten Saison erhielt der Basketballer nur eine Bezahlung von 1,01 Millionen US-Dollar. Doch schon sein nächster Vertrag, der über sechs Jahre ging, war weitaus mehr wert. Stolze 70 Millionen US-Dollar wurden Kobe Bryant damals zugesichert. Auch in den nächsten sechs Saisons entwickelte sich das Jahreseinkommen von Kobe Bryant kontinuierlich nach oben und stieg Jahr für Jahr um 1 Million US-Dollar an. Während Kobe Bryant 1999 noch 9 Millionen US-Dollar verdiente, waren es 2004 schon 14,175 Millionen. Dann schlugen die LA Lakers zu und boten Kobe Bryant einen 7-Jahres-Vertrag für 136,4 Millionen Dollar an. Während seiner letzten sechs Spielsaisons strich das Basketball-Ass zudem das höchste Jahresgehalt von allen Spielern der NBA ein. Neben Michael Jordan war Kobe Bryant auch der einzige Spieler, der es schaffte, in nur einer einzigen Saison stolze 30 Millionen US-Dollar zu verdienen. Wenn er seine Karriere im Jahr 2016 beendet, wird Kobe Bryant ein Gesamtgehalt von über 323 Millionen US-Dollar verdient haben. Es gibt nur einen Basketballer, der während seiner aktiven Zeit mehr verdient hat, nämlich Kevin Garnett mit 332 Millionen US-Dollar, an die Kobe Bryant jedoch sehr nah rankommt. Doch das war noch längst nicht alles! Denn sein Basketballer-Gehalt ist ja nur ein Teil des wirklich unglaublichen Vermögens von Kobe Bryant.

Lukratives Zusatzeinkommen Dank gigantischer Werbeverträge

Natürlich standen während der Karriere des Basketball-Superstars auch verschiedene Großkonzerne Schlange, um ihn den US-Amerikaner als Gesicht für verschiedene Werbeaktionen gewinnen zu können. Während Kobe in den ersten Jahren seiner Karriere vor allem mit dem Sportartikelhersteller Adidas zusammenarbeitete, unterschrieb er im Jahr 2003 einen Vertrag mit Nike. Nach neusten Schätzungen haben die Kobe Bryant Sportschuhe Nike gut 105 Millionen US-Dollar eingebracht, so dass es sich bei einem solchen Werbe-Deal um eine echte Win-Win-Situation für beide Seiten handelt. Auch die folgenden Unternehmen haben Kobe Bryant in den letzten 20 Jahren für ihre Werbung verpflichtet:

• McDonald’s
• Sprite
• Nintendo
• Sony
• Mercedes Benz
• Hublot

Das Vermögen von Kobe BryantWährend Kobe Bryant im Jahr 1996 nur Werbeaufnahmen von 1 Million US-Dollar auf seinem Konto verbuchen konnte, waren es 2002 schon 10 Millionen US-Dollar. 2012 war dabei das erfolgreichste Jahr des Basketballers, da er zu diesem Zeitpunkt gleich 30 Millionen US-Dollar an Werbeeinnahmen auf seinem Konto verbuchen konnte. Insgesamt konnte sich der US-Amerikaner somit ein äußerst lukratives Zusatzeinkommen von 280 Millionen US-Dollar in der Zeit zwischen 1996 und 2015 erarbeiten. Alles in allen hat Kobe Bryant während seiner Karriere sowohl durch sein Basketballer-Gehalt als auch seine zahlreichen Werbeeinnahmen die stolze Summe von über 600 Millionen US-Dollar verdient. Damit spielt Kobe Bryant in der obersten Liga.

Nur die folgenden Stars haben bisher noch mehr verdient als der Basketballer, der im kommenden Jahr seine Karriere beenden möchte:

Tiger Woods
Michael Jordan
Michael Schumacher
Floyd Mayweather

Seinen Ruhestand muss Kobe Bryant also wahrlich nicht fürchten. Wie er wohl sein Vermögen in den nächsten Jahrzehnten anlegen, ausgeben, investieren oder verbraten wird? Wir schauen ihm auf jeden Fall gespannt dabei zu.

Bildquellen:
s_bukley & Joe Seer / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.