Wie viel Geld hat Julia Roberts?

Das Vermögen von Julia RobertsDie dreifache Mutter Julia Roberts gehört ganz klar zu den Leading Ladies in Hollywood. Dabei war es in der Tat die Filmromanze „Pretty Woman,“ die Julia an der Seite von Richard Gere im Jahr 1990 schlagartig zu einem Superstar der internationalen Filmszene machte. Dieser Film brachte ihr eine Nominierung für den Oscar sowie einen Golden Globe ein. Allerdings gehen noch viele weitere Filme auf ihr Konto, in denen sie als talentierte Hauptdarstellerin nicht nur viel Geld verdienen konnte, sondern auch für zahlreiche weitere Filmpreise nominiert wurde. Das Lächeln von Julia Roberts ist umwerfend, sie hat es sich zur Sicherheit auch versichern lassen. Für 21 Millionen Euro ist das Lächeln der Schauspielerin versichert.

Inzwischen ist der Name Julia Roberts so viel wert, dass sie selbst dann Millionen erhält, wenn sie nur eine kleine Nebenrolle spielt, für die sie nur wenige Tage am Set erscheinen muss. Denn wenn Julia Roberts mitspielt, dann pilgern die Fans in Scharen zu den Kinokassen. Davon haben nicht nur die Filmbosse, sondern auch das private Vermögen der Schauspielerin profitiert. Umgerechnet hat sie ein Vermögen von 152 Millionen Euro und stellt ihren Ehemann, der sich immer wieder mit Scheidungsgerüchten herumschlagen muss, damit ganz klar in den Schatten.

Julia Roberts größte Kinohits

Neben „Pretty Woman“ sind noch unzählige weitere Kinohits hinzugekommen. So konnte Julia zum Beispiel auch als „Die Braut, die sich nicht traut“ glänzen. Dieser Film erschien 1999 und im gleichen Jahr spielte sie auch in „Notting Hill“ mit. „Die Akte“ (1993) und „Die Hochzeit meines besten Freundes“ im Jahr 1997 zählen zu den weiteren Streifen, mit denen sich Julia Roberts schon vor mehreren Jahrzehnten als Top Schauspielerin in Hollywood positionieren konnte. Nachdem Kritiker meinten, dass Julia Roberts für ernsthaftere Rollen kaum zu gebrauchen sei, bewies sie im Jahr 2000 das Gegenteil. Denn für ihre Rolle als „Erin Brockovich,“ einem Erfolgsfilm, der im Jahr 2000 erschien, wurde sie nicht nur für einen Oscar nominiert, sondern gewann diesen auch als beste Hauptdarstellerin. Zusätzlich erhielt sie außerdem den Golden Globe für die gleiche Rolle. Ein Jahr später folgte bereits der nächste große Kinohit, an dem noch viele weitere Hollywood A-Lister beteiligt waren. Im Jahr 2001 war Julia Roberts in „Ocean’s Eleven“ zu sehen. Die Fortsetzung „Ocean’s 12“ folgte im Jahr 2004.

Einige Höhepunkte aus Julia Roberts Karriere

Wie reich ist Julia RobertsIm Jahr 2010 war Julia Roberts erneut Teil eines Casts, der aus einigen der beliebtesten und größten Hollywood-Stars überhaupt bestand. Sie spielte nämlich in der Komödie „Valentinstag“ mit und blieb ihrer Vorliebe für romantische Rollen mit Humor demnach treu. Die Dreharbeiten für die Drama-Komödie „Eat, Pray, Love,“ die international ebenfalls sehr erfolgreich war, hatte Julia bereits abgeschlossen. Umgerechnet spielte dieser Film gut 180 Millionen Euro an den internationalen Kinokassen ein und gehört damit zu einem der absoluten Höhepunkte der Karriere von Julia Roberts. Auch hier war Pretty Woman natürlich wieder als Hauptdarstellerin zu sehen und in eine wundervolle Filmromanze, die auf einer wahren Begebenheit beruht, involviert. Den nächsten Liebesfilm namens „Larry Crowne“ drehte Roberts dann auch gleich 2010 ab.

Viele Erfolge als einer der schönsten Menschen der Welt

Doch nicht nur als Schauspielerin ist Julia inzwischen überaus erfolgreich. Sie hat auch eine eigene Produktionsfirma, die Red Om heißt und somit an den Nachnamen ihres Mannes, Moder, angelehnt ist. Nicht nur 1990 und 1991, sondern auch 2000, 2002, 2005 sowie 2010 fand das US-amerikanische People Magazine, dass Julia Roberts zu den schönsten Menschen der Welt gehört. Diese Frau wird mit dem Alter also einfach noch attraktiver. Auch In England wurde Julia Roberts bereits 1997 zu einem der 100 größten Filmstars aller Zeiten ernannt. Das Schauspieltalent scheint bei den Roberts übrigens in der Familie zu liegen. Denn auch Julias Nichte, Emma Roberts, ist vor allem in den USA als Schauspielerin erfolgreich.

Bildquellen:
Denis Makarenko / Bigstock.com
kathclick / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.