Anzeige
Millionen Euro
Geburtsdatum09. Dezember 1964 (57 Jahre alt)
Geboren inBonn, Deutschland
NationalitätDeutschland
BerufTV-Moderator, Journalist
Kinder4 (Emily Blomma Kerner, Nik Kerner, Polly Marie Kerner, Jilly Lina Kerner)

Wie viel Geld hat Johannes B. Kerner?

Seit 35 Jahren ist Johannes B. Kerner als Moderator in zahlreichen TV-Sendungen präsent. Sowohl in Talk- und Quizshows als auch im Sportbereich erlangte er dabei eine enorme Beliebtheit. So moderierte er beispielsweise die Fußballsendung ran in Sat.1 sowie das Aktuelle Sportstudio im ZDF. Das geschätzte Vermögen von Johannes B. Kerner beträgt 12 Millionen Euro.

Die Einnahmen von Johannes B. Kerner

Johannes B. Kerner verdient sowohl als Moderator als auch als TV-Produzent gutes Geld. Nach seinen Anfangsjahren im Fernsehen wurde er 1992 zu Sat.1 geholt, um dort Teil der Fußballsendung ran zu werden. Bereits in dieser Zeit gehörte der Moderator zu den bestbezahlten Fernseh-Moderatoren und legte damit den Grundstein für sein heutiges Vermögen. Im Jahr 1998 gründete Kerner die Firma J. B. K. TV-Production, mit der er unter anderem seine ZDF-Sendung Johannes B. Kerner produzierte. 2004 gründete Kerner mit Markus Heidemanns eine zweite Produktionsfirma namens Fernsehmacher. Diese stellt diverse Shows für Sender wie ARD, ZDF, Sat.1 und VOX her. Anfang 2010 verkaufte Kerner seinen 50-prozentigen Anteil an Heidemanns und zog sich damit aus dem Unternehmen zurück. Kerner trat zudem im Laufe seiner TV-Karriere als Testimonial für Firmen wie Gutfried, Air Berlin und Bonaqa auf. Dafür wurde er natürlich entsprechend entlohnt und konnte so sein Vermögen weiter steigern.

Die Anfänge im Fernsehen

Einkommen von Johannes B. Kerner Johannes B. Kerner studierte nach seinem Abitur 1983 Betriebswirtschaftslehre. Allerdings interessierte es ihn bald mehr, in die Medien zu gehen. Deshalb brach er sein Studium ohne Abschluss ab und absolvierte 1986 ein Praktikum beim Sender Freies Berlin. Mit dem Start seiner Karriere baute er auch sein Vermögen auf. Anschließend blieb er bei diesem Sender und konnte seine Sport-Begeisterung als Moderator von Sportsendungen auch beruflich ausleben. Von 1990 bis 1992 war Kerner zudem als einer der Moderatoren der Sendung Punkt 5 Länderreport im ARD zu sehen.

Johannes B. Kerner im ZDF, auf Sat.1 & Co

1992 wechselte Kerner vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen zum Privatsender Sat.1. Dort gehörte er dem Moderatoren-Team der Fußballsendung ran bei deren Start 1992 an. In den Jahren 1996 und 1997 moderierte Kerner zudem die nach ihm benannte Sat.1-Talkshow Kerner. 1997 ging er zum ZDF und wurde dort zu einem Moderatoren vom Aktuellen Sportstudio. Zudem präsentierte er den Jahresrückblick des Senders namens Menschen sowie die Show Unsere Besten.

Im Januar 1998 startete die Sendung Johannes B. Kerner im ZDF, die bis 2002 wöchentlich und bis 2009 vier Mal pro Woche lief. Ende 2004 wurde erstmals das Special Kerner kocht ausgestrahlt, das sich aufgrund seiner Beliebtheit zu einem wöchentlichen Feature entwickelte. Im Mai 2008 gab Kerner die Moderation der Kochsendung an Markus Lanz ab. Dieser übernahm auch den Sendeplatz von Kerners Talkshow, nachdem Kerner im Oktober 2008 zu Sat.1 wechselte. Dort moderierte er bis 2011 erneut eine Sendung namens Kerner.

Ein ausgezeichneter Moderator

Seit 2013 ist Johannes B. Kerner wieder im ZDF zu sehen, wo er Shows wie Der Quiz-Champion, Ein Herz für Kinder, Da kommst du nie drauf! und Die große Terra-X-Show moderiert. Zudem ist er Gastgeber der Talkshow Bestbesetzung auf MagentaTV und hat für den Sender der Deutschen Telekom auch die Übertragung der Fußball-EM 2021 moderiert. Bei der WM 2022 in Katar wird er die gleiche Funktion übernehmen. Kerner engagiert sich seit längerem gegen Rassismus. 2021 wurde ihm für sein soziales Engagement das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Johannes B. Kerner war in vielen Shows schon zu Gast, unter anderem auch in Das Duell um die Welt von Joko & Klaas.

Bildquellen:
Sven Mandel [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.