Wie reich ist Jimmy Fallon?

Jimmy Fallon gehört zu den lustigsten Menschen im gesamten US-Fernsehen. Von „Saturday Night Live“ bis hin zur „Tonight Show“ bei NBC hat er schon bei den wichtigsten Sendungen mitgewirkt, die für US-amerikanische Komiker von Bedeutung sind. Genau wie viele seiner Komiker-Kollegen auch hat Jimmy Fallon keinen College-Abschlus. Nur ein Semester vor dem Ende seiner Studienzeit schmiss er alles hin, um seinen Traum von einer Karriere als Comedian zu verfolgen. Das war 1995, als Jimmy nach LA zog, um dort als Komiker durchzustarten. Das geschätzte Vermögen von Jimmy Fallon beträgt 52 Millionen Euro.

Jimmy Fallon und der Beginn seiner Karriere

Das Einkommen von Jimmy FallonBereits 1998, im Alter von gerade einmal 24 Jahren, wurde er für das Erfolgsformat „Saturday Night Live“ (SNL) entdeckt. Bis zum Jahr 2004 trat er dort als Mitglied des Ensembles in Erscheinung. Der Anfang seiner Karriere hätte in der Tat kaum vielversprechender verlaufen können. Ab 2011 durfte er sich in einigen ausgewählten Episoden von SNL auch als Gastgeber präsentieren. Dies kam beim Fachpublikum so gut an, dass Jimmy Fallon sowohl 2012 als auch 2014 den Emmy für den „Besten Gastdarsteller in einer Comedyserie“ mit nach Hause nehmen durfte.

Bevor er zur „Tonight Show“ wechselte, machte Jimmy Fallon zunächst einen Umweg über die Schauspielerei. Mit „Almost Famous – Fast berühmt“ feierte er im Jahr 2000 sein Leinwanddebüt. Dass in dem US-Amerikaner viele Talente schlummern, zeigte sich auch im Jahr 2002 erneut. Jimmy wurde in der Kategorie „Bestes Comedyalbum“ für den prestigeträchtigsten Musikpreis der USA überhaupt, einen Grammy, nominiert. Das Album mit dem Mitschnitten seiner kurzen Musikstücke bei „Late Night“ brachte ihm tatsächlich den Grammy ein. Dass die jungen Fans Jimmy auch lieben, hat sich bei den MTV Video Music Awards ebenso gezeigt. Diese Award Show durfte er 2001, 2002 und 2005 moderieren.

Der Aufstieg zum Comedy-Superstar

Gagen von Jimmy FallonMittlerweile ist Jimmy Fallon nicht nur in den USA ganz oben angekommen. Die YouTube-Videos des US-Komikers begeistern seine Fans in der ganzen Welt. Auch Tina Fey, die SNL von 1997 bis 2006 ihren Stempel aufdrücken durfte, hatte über Jimmy schon früh viel Gutes zu sagen – und das obwohl er bei seinem ersten Casting für das Erfolgsformat scheiterte. Tina Fey war bei Jimmys zweiten Casting im Raum. Später sagte sie zu dieser Begegnung, dass Jimmy einer von nur zwei Menschen gewesen sei, die sofort dazu in der Lage gewesen wären, noch am gleichen Abend ohne weitere Vorbereitung bei SNL aufzutreten. Ein größeres Kompliment kann man einem jungen Komiker wohl kaum machen.

Inzwischen ist Jimmy Fallon auch unter die Autoren gegangen. Sein drittes Buch, ein Kinderbuch namens „Your Baby’s First Word Will Be Dada,“ erschien im Juni 2015. Trotz all des Erfolgs wurde der Comedian in der Vergangenheit aber auch stark kritisiert. Das war vor allem im September 2016 der Fall, als Donald Trump im Rahmen des US-Wahlkamps bei der „Tonight Show“ zu Besuch war. Nicht nur das TV-Publikum, sondern auch viele Kritiker waren gar nicht glücklich, dass Fallon den späteren Präsidenten nicht mehr in die Mangel genommen hatte. Sowohl 2017 als auch 2018 hat sich Fallon für das Interview mit Trump entschuldigt. Er gab an, dass die Art, wie er das Interview mit Trump geführt hatte, ein Fehler gewesen sei. Mit der Reaktion der Öffentlichkeit hatte er offenbar nicht gerechnet und distanzierte sich später ausdrücklich von den Ansichten von Trump.

Bildquellen:
Debby Wong / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Jimmy Fallon: Das Vermögen des amerikanischen Comedian 2018

Jimmy Fallon ist einer der berühmtesten Comedian Amerikas. Als Moderator der „Tonight Show“ kassiert er eine hohe Gage, die sein Vermögen wachsen lässt.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!