Wenn es um die größten Rapper aller Zeiten geht, die mit dem Hip-Hop-Geschäft auch am meisten Geld verdienen, fallen den meisten Menschen wohl Namen wie Dr. Dre, Jay Z oder auch P. Diddy ein. Sie alle sind schon lange im Musik-Biz mit dabei und für ihre legendären Tunes bekannt. Darüber hinaus haben sie nicht nur mit der Musik, sondern auch als Klamotten-Mogule, Produzenten, Unternehmer, Schauspieler und Co. eine Menge Geld verdient. Wenn man nun jedoch dem gerade einmal 25 Jahre alten Soulja Boy glauben darf, wird auch er bald in der Liga der größten Rapper aller Zeiten mitspielen. Bisher beträgt das gesamte Vermögen von Soulja Boy nur etwa 22 Millionen Euro. Für Rap-Größen wie Jay Z und auch Puffy sind das hingegen nur Peanuts. Wie will der junge Rapper also in so kurzer Zeit aufholen?

Mega Vertrag für Soulja Boy von FilmOnTV?

Dabei ist Soulja Boy mit seinen jungen Jahren durchaus schon länger im Rap-Geschäft dabei. Denn im Jahr 2007, als er gerade einmal 16 Jahre alt war, konnte er mit „Crank That“ seinen ersten großen Hit landen. Der Song war sogar so erfolgreich, dass er in den USA 7 Wochen in Folge auf Platz 1 der Charts stand. Aber 10 Jahre später kann er leider keine ebenso großen Erfolge feiern und war schon lange nicht mehr auf Platz 1 der US-Charts zu finden. Dennoch gibt er nun an, einen Vertrag im Wert von 400 Millionen Dollar (umgerechnet ca. 350 Millionen Euro) unterschrieben zu haben. Dabei hat Soulja Boy erstmals bei Twitter öffentlich gemacht, dass er nun einen so grandiosen Deal gelandet haben soll. Außerdem fügte der offensichtlich sehr von sich selbst überzeugte Rapper noch hinzu, dass dieser Vertrag ein echtes Schnäppchen für seine Partner gewesen sei. In Wahrheit sei er nämlich 2 bis 3 Milliarden Dollar wert!

FilmOnTV lock mit irrer Summe

Ob es sich um einen Musikvertrag oder ein anders geartetes geschäftliches Vorhaben handelt, wollte der Rapper, dessen Glaubwürdigkeit man wohl bei solchen Aussagen infrage stellen darf, jedoch vorerst nicht mitteilen. Wenn man bedenkt, dass der bisher teuerste Deal in der Musikgeschichte gut 220 Millionen Euro wert war und auf das Konto des inzwischen verstorbenen King of Pop, Michael Jackson, ging, dann darf man durchaus skeptisch sein. Wer sollte Soulja Boy also einen solchen Hammervertrag für umgerechnet 350 Millionen Euro anbieten? Mittlerweile herrscht darüber Klarheit mit wem der Rapper den Vertrag unterzeichnete: FilmOnTV. Die umstrittene amerikanische On-Demand-Platform, welche TV Programme in den Browser streamen will, soll sich den Soulja Boy geangelt haben. Details über den Deal oder wie die mögliche Zusammenarbeit aussehen wird, sind noch nicht bekannt.

https://www.instagram.com/p/BFSLsE6hNrM/

Bildquellen:
s_bukley / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Soulja Boy hat einen 400 Mio. Dollar Vertrag unterschrieben

Soulja Boy gibt an, dass er einen Vertrag im Wert von 400 Millionen Dollar unterschrieben hat. Doch woher kommen diese unglaublichen Summen?
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!