Anzeige
Millionen Euro
Euro
Geburtsdatum05. Februar 1965 (56 Jahre alt)
Geboren inNeuss, Deutschland
Nationalit�tDeutschland
Familienstandliiert mit Harald Elsenbast (seit 2014)
BerufReality-TV-Darstellerin
Kinder11 (Sarafina, Estefania, Sylvana, Calantha, Loredana, Jeremy Pascal, Lavinia, Sarah-Jane, Jessica, Patrick, Sascha)

Wie viel Geld hat Silvia Wollny?

Silvia Wollny ist Mutter von elf Kindern und zugleich das Oberhaupt der TV-Familie Wollny. Bereits seit 2011 hat diese ihre eigene Doku-Sendung bei RTLZWEI. Dort unterhält Mama Wollny ihre Fans regelmäßig mit witzigen Sprüchen. Im Jahr 2018 war sie in der Show Promi Big Brother zu sehen und gewann diese sogar. Das Preisgeld spendete sie jedoch. Das geschätzte Vermögen von Silvia Wollny beträgt 1,5 Millionen Euro.

Die Einnahmequellen von Silvia Wollny

Einkommen von Silvia Wollny Ihr Geld verdient Silvia Wollny vor allem durch die TV-Gagen, die sie für das Mitwirken an der Doku-Sendung Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie erhält. Laut ihrem Ex-Mann Dieter beläuft sich diese auf 14.000 Euro pro Episode für die gesamte Familie, womit das Vermögen der Wollnys laufend ansteigt. Zudem wird Silvia Wollny für ihre Auftritte in der Kochsendung Lecker Schmecker Wollny entlohnt. Das Preisgeld von 100.000 Euro, das sie 2018 für ihren Sieg bei Promi Big Brother gewann, setzte sie jedoch für wohltätige Zwecke ein. Allerdings soll sie bereits für ihre Teilnahme an dem Format 65.000 Euro erhalten haben.

Auch über Instagram verdient Silvia Wollny Geld. Auf der Plattform hat sie mehr als 350.000 Follower und macht regelmäßig Werbung für verschiedene Produkte. Laut Schätzungen von Social-Media-Experten erhält sie pro gesponsertem Beitrag rund 1.000 Euro. Außerdem generiert sie Einnahmen mit der Musik, die sie seit 2012 veröffentlicht. Mit diesen Einnahmen kann sie ihr Vermögen weiter ausbauen.

Elf Kinder in 20 Jahren

Vermögen von den Wollnys Nachdem Silvia Wollny ihren Hauptschulabschluss in der Tasche hatte, absolvierte sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Im Jahr 1984 brachte sie ihre erste Tochter Jessica zur Welt, 1988 folgte der Sohn Sascha. Ebenfalls 1988 heiratete Silvia Wollny ihren Partner Dieter, allerdings wurde die Ehe nach wenigen Wochen wieder geschieden. Trotzdem blieb das Paar zusammen. 1990 wurde Patrick und 1991 dann Sylvana geboren. Silvia kümmerte sich inzwischen in Vollzeit um Kinder und Haushalt. Dieter verlor bei einem Arbeitsunfall einen Daumen, der jedoch wieder angenäht werden konnte. Trotzdem musste der Familienvater in Frührente gehen. Silvia erlitt zudem 2001 während der Geburt ihres zehnten Kindes Estefania einen Schlaganfall. 2004 kam Loredana, das elfte Kind von Silvia und Dieter Wollny, per Kaiserschnitt zur Welt.

Auf einem Nippel von Stefan Raab

In den 2000er-Jahren war die Großfamilie Wollny bereits in Beiträgen diverser TV-Sendungen wie Punkt 12, SAM oder We are family! So lebt Deutschland zu sehen. Auf einen dieser Auftritte wurde die Redaktion von TV total aufmerksam. Silvia Wollny ruft darin ihre Kinder folgendermaßen zum Essen: „Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana, Jeremy-Pascaaaal!“ Der Ausruf landete auf einem der Nippel auf dem Schreibtisch des TV total-Moderators Stefan Raab, mit denen dieser witzige Videoschnipsel abspielen konnte, und sorgte bei den Zuschauern für Belustigung. Damit war der Grunstein für die Berühmtheit und das heutige Vermögen von Silvia Wollny gelegt.

Start der eigenen Doku-Show Die Wollnys

Verdienst von Silvia Wollny Die gesteigerte Aufmerksamkeit führte dazu, dass die Wollnys im Jahr 2011 ihre eigene Doku-Sendung auf RTL II (heute: RTLZWEI) erhielten. Für Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie werden Silvia und ihre Großfamilie seitdem von Kameras begleitet. Im Oktober 2011 heirateten Silvia und Dieter Wollny erneut. Silvia entwickelte bald darauf musikalische Ambitionen. 2012 erschien das Album Familienbande von Die Wollnys, 2013 veröffentlichte Silvia Wollny ihre erste Single Ich bin ich. Seitdem erscheint jedes Jahr mindestens eine weitere Single der elffachen Mutter.

Familienmitglieder kommen und gehen

Silvia und Dieter Wollny trennten sich 2012 wieder – diesmal aber endgültig. Die Scheidung folgte 2014, seitdem ist Silvia mit Harald Elsenbast zusammen. Im Jahr 2016 lief die erste Ausgabe der Kochsendung Lecker Schmecker Wollny auf RTLZWEI. Darin muss Silvia Wollny aus Zutaten für maximal fünf Euro pro Portion ein Drei-Gänge-Menü zubereiten. Im August 2018 nahm sie an der sechsten Staffel von Promi Big Brother teil und gewann diese auch. Im Januar 2021 ging die mittlerweile 13. Staffel von Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie an den Start. Einige der Kinder von Silvia Wollny haben sich inzwischen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und sind dementsprechend nicht in der TV-Sendung zu sehen. Dafür erweitern Schwiegersöhne und Enkelkinder die Fernsehfamilie. Bei den Wollnys wird es sicher nicht langweilig und ihr Vermögen wird mit jeder neuen Fernsehfolge weiter ansteigen.

Bildquellen:
@ Silvia Wollny / Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Silvia Wollny: Vermögen & Verdienst der TV-Familienmutter 2021

Silvia Wollny und ihre Familie wird seit Jahren von Kameras in ihrem Alltag begleitet. Sie konnte damit ein gutes Vermögen anhäufen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!