Wie reich ist Robert Downey Jr.?

Robert Downey Jr. gehört zu den Schwergewichten in Hollywood. Immerhin ist es dem ehemaligen Junkie gelungen, ein millionenschweres Vermögen anzuhäufen. Schon 1970 war der US-Amerikaner bereits auf der großen Leinwand zu sehen. Ein Ende seiner Karriere ist trotzdem noch längst nicht in Sicht. Das liegt auch daran, dass die Karriere des Stars durch die Avengers-Filmreihe noch einmal richtig Fahrt aufgenommen hat. Auch den Respekt der Kritiker hat sich die Hollywood-Größe im Laufe der Jahre redlich verdient. Obwohl er bisher nur für zwei der prestigeträchtigen Academy Awards nominiert war, halten ihn viele Kritiker inzwischen für „einen der besten Schauspieler seiner Generation“. Das geschätzte Vermögen von Robert Downey Jr. beträgt 265 Millionen Euro.

Stolze Gagen für den Schauspieler

Einkommen von Robert Downey JuniorDemnach ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Amerikaner die Forbes-Liste der bestbezahlten Schauspieler von ganz Hollywood bereits mehrfach angeführt hat. Allein zwischen dem Sommer des Jahres 2014 und dem darauffolgenden Sommer soll Robert Downey Jr. stolze 68 Millionen Euro eingenommen haben. Dass Robert Downey Junior ein wahrlich überzeugender Schauspieler ist, konnte er auch während seiner Drogenvergangenheit unter Beweis stellen.

Seine Drogensucht nahm in den 1990er-Jahren seinen Lauf. Sie führte sogar dazu, dass der Schauspieler mehrmals straffällig wurde. Im August des Jahres 1999 erfolgte dann die Festnahme, da der Amerikaner gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Im Rahmen seiner Drogentherapie war es ihm tatsächlich gelungen, seinen Psychologen zu täuschen. Irgendwann flog der Schwindel dann aber eben doch auf.

Der Werdegang von Robert Downey Jr.

Dass Robert Downey Senior selbst als Filmemacher tätig war, hat den Grundstein für die spätere Karriere des Sohns gelegt. Schließlich konnte der Sohnemann bereits im Kindesalter die ersten Filmrollen übernehmen. Manch einer mag vielleicht munkeln, dass die Tatsache, dass der Sohn bereits so früh im Rampenlicht stand, zu seiner späteren Drogensucht beigetragen hat, die ihm immerhin 16 Monate im Gefängnis einbrachte. Dass der heutige Superstar in ein unkonventionelles Elternhaus hineingeboren wurde, sorgte auf jeden Fall dafür, dass er schon während seiner Kindheit zum ersten Mal mit Drogen in Kontakt kam.

Das Vermögen von Robert Downey JuniorSein Vater erlaubte ihm das Kiffen bereits mit sechs Jahren zum ersten Mal. Auch von Kokain war Robert Downey Jr. in jungen Jahren umgeben. Der Sohnemann sagt inzwischen selbst, dass Drogen für die Beziehung zu seinem Vater im Laufe seines Lebens immer wichtiger wurden. Die Liebe von einem Elternteil zu seinem Kind wurde also von Drogen ersetzt. Ob bei „Saturday Night Live,“ „Ally McBeal“ oder neben dem Superstar Halle Berry in „Gothika,“ der Star hat inzwischen bei vielen großen TV- und Produktionen mitgewirkt, die in den USA Rang und Nahmen haben. Somit ist es Robert Downey Jr. noch einmal gelungen, seine Drogenvergangenheit zumindest bis aufs Weitere hinter sich zu lassen.

Dass seine Gage für seine erste Iron-Man-Rolle gerade einmal 425.000 Euro betrug, ist für viele Fans sicherlich eine Überraschung. Denn die Avengers-Comicverfilmung schlug ein wie eine Bombe. Bereits beim zweiten Teil konnte Robert Downey Junior dann eine Gage von stolzen 8,5 Millionen Euro einstreichen. Durch seine Umsatzbeteiligung an den Streifen flossen insgesamt 42,5 Millionen Euro auf sein Konto. Dies entspricht einer Verhundertfachung seiner Gage in nur vier Jahren. Dass soll dem Amerikaner erst einmal ein anderer Schauspieler nachmachen!

Bildquellen:
Starfrenzy / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Robert Downey Jr.: Das Vermögen des Schauspielers 2018

Robert Downey Jr. stieg schon früh in die Schauspielerei ein und ist heute millionenschwer. Mit Avengers und anderen Filmen kassierte er stolze Gagen.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!