Wie reich ist Haftbefehl?

Chabos wissen wer der Babo ist. Mit diesem Titel landete Rapper Haftbefehl 2013 einen Überraschungserfolg. Trotz hartem Text und vielen Wörtern aus anderen Sprachen avancierte der Song zum Clubhit. Darauf folgte ein Deal bei Universal, ein hochgelobtes Album, eine eigene Modekollektion und ein Shisha-Café sowie dazu passender Tabak. 2017 soll sogar das erste Buch folgen, eine Autobiographie namens “Hayat”, türkisch für Leben. Doch wie viel Vermögen konnte der Rapper aus all diesen Bereichen ansammeln?

Das Leben auf der Flucht

Das Vermögen von Rapper HaftbefehlGangster-Rapper Haftbefehl heißt mit bürgerlichem Namen Aykut Anhan und wurde in Offenbach, das nahtlos an Frankfurt grenzt, geboren. Offenbach ist ein sozialer Brennpunkt mit dem höchsten Ausländeranteil aller deutschen Städte. Dennoch wurde Aykut von seinem kurdischen Vater und seiner türkischen Mutter eine gute Kindheit ermöglicht. Als der Vater Selbstmord beging, änderte sich das Leben des damals 14-jährigen allerdings schlagartig. Der Vater hatte nicht nur seine Depressionen verschwiegen, sondern auch eine Menge Schulden hinterlassen. Ab diesem Zeitpunkt fühlte sich Aykut für seine Familie verantwortlich und wollte diese finanziell absichern. Dementsprechend schmiss er mit 15 die Schule und rutschte in die Kriminalität ab.

Nachdem er den Jugendarrest kennenlernt, beschließt er, nie mehr ins Gefängnis zu wollen. Als ein Haftbefehl folgt, dem er seinen Künstlernamen verdankt, setzt er sich mit seinem Bruder nach Istanbul ab. Nach einer Weile flieht er weiter nach Holland, wo Aykut in Amsterdam und Arnheim lebt. In dieser Zeit entstehen auch die ersten Texte des Künstlers. Mit dem Versprechen, eine KFZ-lehre zu machen, darf er wieder nach Deutschland einreisen, ohne ins Gefängnis zu müssen. Auch diese Lehre bricht Haftbefehl allerdings ab und eröffnet ein Wettbüro, das allerdings in Konkurs geht.

Wende durch die musikalische Laufbahn

Das Einkommen von Rapper HaftbefehlDurch seinen Kumpel und Produzent Jamal lernt Haftbefehl den Rapper und Sänger Jonesmann kennen. Dieser ist nach einer Aufnahmesession so vom Talent des Offenbachers überzeugt, dass er ihn bei seinem Label Echte Musik unter Vertrag nimmt. Danach beginnen die Arbeiten am Labelsampler, von dem der Track “Hungrig und Stur” auf dem YouTube Format “Halt die Fresse” veröffentlicht wird. Das Video spaltet sofort die Hip Hop-Community. Während einige die Einflüsse anderer Sprachen feiern, kritisieren viele, dass dies nur noch wenig mit deutschem Rap zu tun hat. Trotz der vielen Kritik sammelt das Video Millionen von Klicks und erstmals entsteht ein kleiner Hype um den jungen Künstler. Auch Rapper wie Kollegah oder Farid Bang erkennen das Talent des Offenbachers und veröffentlichen gemeinsame Songs mit ihm.

Als das erste Soloalbum “Azzlack Stereotyp” allerdings nicht die erwarteten Verkaufszahlen erreicht, schließt das Label Echte Musik die Pforten. Er entschließt sich dazu mit Echte Musik Mitgründer Andre „Chan“ Rick das Label Azzlackz aufzubauen und singt seinen Bruder Capo, den Essener Veysel sowie das Duo Celo & Abdi. Über die Jahre kommen noch viele weitere Rapper, wie Milonair oder Hanybal, hinzu, die ihre Alben über das Label veröffentlichen. Haftbefehl selbst veröffentlicht die Alben Kanackiş und Blockplatin über Azzlackz, bevor der nächste große Karriereschritt bevorsteht: das Signing beim Major Label Universal Music. Dort erschien 2014 dann auch das Album “Russisch Roulette”, das viele als modernen Klassiker bezeichnen. Im Folgejahr veröffentlicht Haftbefehl ohne große Promo das Mixtape “Unzensiert”, bevor er sich 2016 mit dem Rapper Xatar zusammentut. Sie veröffentlichen unter dem gemeinsamen Namen Coup das Album “Der Holland Job” unter dem Label Four Music. Dieses Release beschert Haftbefehl seinen ersten Nummer 1 Erfolg. Zudem gründet er ein weiteres Label mit dem Namen “Generation Azzlack”, mit dem er jungen Künstlern beim Aufbau der Karriere hilft.

So setzt sich das Vermögen von Haftbefehl zusammen

Das Vermögen von Haftbefehl setzt sich aus vielen verschiedenen Bereichen zusammen. Zunächst wären da natürlich die Einnahmen von seiner eigenen Musik. Dazu kommen die Einnahmen aus den beiden eigenen Labels mit den unter Vertrag stehenden Künstlern. Weiters gibt es noch die eigene Modelinie “Chabos” sowie ein Shisha-Café und Shisha-Tabak. Es gibt aber auch viele Dinge, die Haftbefehl ausschlägt, wie zum Beispiel eine Teilnahme an Big Brother für 70.000 Euro.

1 Einnahmen durch Plattenverkäufe

Rapper HaftbefehlMit seinem ersten Album “Azzlack Stereotyp” dürfte Haftbefehl wohl kaum Geld verdient haben, schließlich wurden die hohen Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt. Mit der Gründung des eigenen Labels ging es allerdings schnell nach oben. So stieg das zweite Album “Kanackiş” auf Platz 10 der deutschen Charts ein, was im Jahr 2012 eine durchaus starke Leistung war. Der Nachfolger “Blockplatin” schaffte es sogar auf Platz 4 und konnte sich 5 Wochen in den Charts halten. Da Haftbefehl zu diesem Zeitpunkt sowohl Künstler als auch der Labelinhaber war, verdiente er rund 40% an einer verkauften CD, also zwischen 6 und 7 Euro pro Album. Dies brachte ihm dementsprechend einiges an Geld ein. Der Deal mit Universal verhalf Haftbefehl erneut zu einer Vermögenssteigerung, er soll mehrere hunderttausend Euro Vorschuss kassiert haben. Natürlich muss man dazusagen, dass dadurch auch der Verdienst an einer verkauften CD dementsprechend gering ist. Das Kollaboalbum mit Xatar erschien unter dem Gruppennamen “Coup”, für dieses Projekt wurde ein Vertrag mit Four Music, einer Tochterfirma von Sony Music, eingegangen. Auch hier soll wieder ein beträchtlicher Vorschuss geflossen sein.

2 Verdienst durch Labelarbeit

Haftbefehl betreibt zwei Labels: Azzlackz und Generation Azzlack. Während das Zweite erst 2016 gegründet wurde und mit Soufian die erste Veröffentlichung im Januar 2017 stattfand, existiert Azzlackz bereits seit 2012 und zahlreiche Alben wurden veröffentlicht. So brachte Haftbefehl selbst 2 Alben über das Label auf den Markt, während Celo & Abdi sogar schon 3 Alben über Azzlackz veröffentlichten. Veysel, der mittlerweile nicht mehr bei Azzlackz unter Vertrag steht, veröffentlichte ein Mixtape und ein Album beim Label. Milonair und Hanybal brachten jeweils 2 Alben über das Label von Haftbefehl heraus. Insgesamt erschienen also bereits 11 Releases bei dem Label, wobei das Label rund ein Drittel an einer CD verdient. Dies verhalf Haftbefehl zu einem großen Anteil seines Vermögens.

3 Einkommen durch die Modemarke Chabos

Haftbefehl Modelabel Chabos2014 gründete Haftbefehl die Modemarke Chabos, bei der er wiederum mit Warner Music zusammenarbeitet. Hilfe bekam er bei Chabos von Duki und Fu, die seit 2013 die Marke Beastin betreiben und auch einen Shop haben, der diverse andere Marken vertreibt. Auch mit seiner Modelinie konnte Hafti bereits einige Erfolge erzielen. So berichtete unter anderem der wichtigste Modeblog Highsnobiety über das Modelabel. Bei einem seiner Deutschland Auftritte trug Chris Brown ein Outfit der Marke, was erneut für Schlagzeilen sorgte. Der wohl größte Erfolg sind allerdings die Brudiletten, das sind an die legendären Adiletten angelehnte Badelatschen. Sie erscheinen nun schon in der dritten Ausführung. Durch diese Erfolge konnte Haftbefehl sein Vermögen weiter steigern.

4 Einkünfte durch die Shisha-Bar und Tabak

Im Dezember 2015 eröffnet Haftbefehl seine erste Shisha-Bar in Babenhausen, in der Nähe von Frankfurt. Shisha-Bars sind ein Geschäftszweig, in dem sich bereits einige deutsche Rapper versuchen. Allen voran KC Rebell, mit dem Haftbefehl seit Oktober noch eine weitere Gemeinsamkeit hat: einen eigenen Tabak. Der Tabak nennt sich wie die Bar Babos und ist in 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich: 069, Brudi, Chabos, Babos und Chaya. Im Dezember 2016 wurde dann die zweite Shisha-Bar in Worms eröffnet. Auch dieser Geschäftsbereich scheint sehr gut für Haftbefehl zu laufen, wenn man Bilder der vollen Bars oder die positiven Bewertungen des Tabaks sieht. So spült das Wasserpfeifen-Geschäft erneut einiges an Geld in die Taschen von Aykut Anhan.

Fotos: @HaftbefehlOffiziell / Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Haftbefehl: Wie viel Vermögen hat der Babo? Verdienst 2017

Das Leben von Haftbefehl startete nicht gerade perfekt. Doch heute ist er nicht nur Rapper, sondern auch Unternehmer. Wie viel Vermögen konnte er ansammeln?
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!