Anzeige
Millionen Euro
Geburtsdatum01. August 1974 (47 Jahre alt)
Geboren inPotsdam, Deutschland
Nationalit�tDeutschland
Familienstandverheiratet mit Tobias Stærbo (seit 2014)
BerufModeratorin
Voller NameDoreen Meiklokjes Stærbo, geb. Doreen Grochowski
SpitznameEnie van de Meiklokjes
Kinder2

Wie viel Geld hat Enie van de Meiklokjes?

Enie van de Meiklokjes ist schon seit Mitte der 90er als Moderatorin im deutschen Fernsehen bekannt. Ihr ausgefallener Style mit stets knallroten, blumengeschmückten Haaren und den bunten Outfits machte sie unverwechselbar. Während sie zu Karrierebeginn beim Musiksender VIVA und auch Bravo TV moderierte, ist sie inzwischen als Deko-Queen und Backfee erfolgreich. Das geschätzte Vermögen von Enie van de Meiklokjes beträgt 7,5 Millionen Euro.

Vorliebe für Maiglöckchen führte zum Pseudonym

Einkommen von Enie van de Meiklokjes Doreen Grochowski wurde am 1. August 1974 in Potsdam geboren. Mit ihrem Namen konnte sie sich jedoch nie wirklich anfreunden. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Dekorateurin, bevor sie 1996 beim Musiksender VIVA einstieg. Dort moderierte sie von Beginn an unter dem Pseudonym Enie van de Meiklokjes. Der Name soll eine Hommage an die Toleranz der Holländer und ihre Lieblingsblumen, die Maiglöckchen, sein.

Ihren Bekanntheitsgrad konnte sie ab dem Jahr 1999 mit der Moderation von Bravo-TV nochmals steigern. Damit legte sie auch eine wichtige Basis für ihr heutiges Vermögen. Ihre Markenzeichen blieben dabei immer schrille Outfits im 50er Jahre-Stil und die roten Haare. In der Talkshow von Markus Lanz verriet sie einmal, dass sie ihre ersten Färbeversuche mit 12 Jahren mit einem Fußpilz-Mittel aus der Apotheke gestartet hat – mangels Geld für die Haarfarbe.

TV-Moderatorin Enie van de Meiklokjes

2001 verließ Enie den Sender RTL II und Bravo TV. Freiberuflich arbeitete sie als Synchronsprecherin, wirkte bei diversen Hörspielen mit und war für mehrere verschiedene Fernsehsender tätig. Das nächste längere Engagement war die SAT 1-Morgenshow Weck up, die sie von 2002 bis 2005 moderierte. Daneben stand sie für ARTE für das Frauenmagazin Lola vor der Kamera. 2004 kamen noch zwei weitere Shows für die vielseitige Enie hinzu: Das Kindermagazin PuR, sowie Wohnen nach Wunsch auf Vox. Mit den Gagen aus den TV-Moderationen konnte sie ihr Vermögen weiter steigern.

Der breiten Masse weniger bekannt sind Enies Versuche als Sängerin – und dabei blieb es auch. Unter dem Pseudonym Baby Doll veröffentlichte sie 1996 die Single Spiel mit mir. Als Enie veröffentlichte sie noch drei weitere Songs, doch keiner davon schaffte es je in die Charts. Da zu jedem kreativen Lebenslauf auch eine Buchveröffentlichung gehört, strich sie diesen Posten 2011 von der To-do-Liste. Sie veröffentlichte lustige, skurille Geschichten aus der Unterwasserwelt mit dem Titel Enies Aquariengeschichten. Es folgten aber noch viele weitere Bücher, zu Enies Lieblingsthemen Dekorieren und Backen. Mit den Verkaufserlösen aus den Büchern generiert Enie van de Meiklokjes weitere Einnahmen, die ihr Vermögen erhöhen.

Enie und die Männerwelt

Verdienst von Enie van de Meiklokjes Ende 1999 mutierte Enie van de Meiklokjes zum Hassobjekt vieler weiblicher Teenies. Der Grund: Ihre Beziehung zu dem Sänger der Band Echt, Kim Frank. Sauer aufstieß dabei vielen, dass Kim damals erst 17 und Enie bereits 25 Jahre alt war. Nach ordentlichem Aufruhr in den Medien erfolgte vier Monate später die Trennung. Ihrer Vorliebe für jüngere Musiker blieb sie jedoch treu: Seit 2014 ist sie mit dem dänischen Keyboarder Tobias Staerbo verheiratet. 2017 wurde sie mit 42 Jahren Mutter von Zwillingen. Mit bürgerlichem Namen heißt sie seit der Hochzeit Doreen Meiklokjes Staerbo.

Viele Projekte und niemals Langeweile

2012 erhielt sie ihre erste eigene Show auf dem Frauensender Sixx. Bei Sweet and easy – Enie backt konnte sie ganz in ihrer Leidenschaft für das Backen und Dekorieren von Torten aufgehen. Eine zweite Staffel mit Promigästen folgte 2013. Auch in diversen Deko-, Architektur- und Renovierungsshows gab es immer wieder Auftritte von Enie van de Meiklokjes. Bereits seit dem Jahr 2014 moderiert sie Das große Backen auf SAT 1. und die Serie erfreut sich großer Beliebtheit und wächst jährlich um eine weitere Staffel. Enie van de Meiklokjes kann aber noch mehr als backen und dekorieren – sie unterstützt aktiv als Botschafterin das Kinderhilfswerk. Sie lebt derzeit mit ihrer Familie in Berlin.

Bildquellen:
Titelbild: Raimond Spekking [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
E-Plus Gruppe Fotostream [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Enie van de Meiklokjes: Das Vermögen der TV-Moderatorin 2021

Enie van de Meiklokjes begeistert mit ihrer herzlichen Art die Fernsehzuschauer. Als Moderatorin konnte sie ein gutes Vermögen aufbauen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!