Wie viel Geld hat Samy Deluxe?

Seit über 20 Jahren treibt Samy Deluxe auf den Bühnen Deutschlands sein Unwesen. Zahlreiche Alben und Singles konnten hohe Positionen in den Charts erreichen. Zudem eröffnete er 2015 sein eigenes Restaurant. Wie viel Vermögen konnte Samy in all diesen Jahren aufbauen? Wir können es euch verraten. Samy Deluxe hat ein geschätztes Vermögen von 5 Millionen Euro.

Musikalische Wurzeln

Samy Sorge wird als Sohn einer deutschen Mutter und einem sudanesischen Vater in Hamburg geboren. Als Samy zwei Jahre alt ist, verlässt der Vater Deutschland. Die Kindheit ohne Vater, die afrikanische Herkunft und das Aufwachsen in Hamburg spielen bis heute eine wichtige Rolle in seinen Texten. Als Jugendlicher beginnt Samy Deluxe in englischer Sprache zu rappen, aber wechselt schon bald zu deutsch. Als Mitglied der Gruppe No Nonsense sammelt er erste Bühnenerfahrung und macht sich mit seinen Freestyles einen Namen. 1997 produziert Samy Deluxe gemeinsam mit DJ Dynamite und Tropf al Dynamit Deluxe ein Demotape. Es erscheint über Eimsbush, dem Label von Eizi Eiz, heute bekannt als Jan Delay und einer von drei Mitgliedern der Beginner.

Der Durchbruch des Rappers

Samy Deluxe Einkommen

1999 veröffentlichten die Absoluten Beginner die Single “Füchse”, auf dieser ist Samy Deluxe gefeatured. Der Song ist sehr erfolgreich und Samy Deluxe ist damit in aller Munde. Im April 2000 erscheint dann das erste Album von Dynamite Deluxe unter dem Namen “Deluxe Soundsystem”. Das Album ist ist kommerziell sehr erfolgreich und steigt auf Platz 4 der deutschen Charts ein. Eine goldenen Schallplatte sowie Auftritte bei den größten Festivals folgen. Allerdings verlässt DJ Dynamite die Gruppe und Samy Deluxe macht Solo weiter. Das 2001 erschienene Soloalbum “Samy Deluxe” kann den Erfolg sogar noch weiter ausbauen und steigt auf Platz 2 der Charts ein und bekommt erneut Gold. Im Jahr 2003 schließt sich Samy Deluxe mit dem Rapper Afrob zusammen und veröffentlicht als ASD das Album “Wer hätte das gedacht?”, das auf Platz 5 der Charts einsteigt.

Samy Deluxe und sein eigenes Label

2003 gründete Samy Deluxe das Label Deluxe Records und nahm die Hamburger Künstler Headliners und Illo unter Vertrag. Im Jahr 2004 Jahr veröffentlicht Samy sein zweites Album mit dem Titel “Verdammtnochma!”. Es erreicht erneut Platz 2 der Charts. In den folgenden jahren konzentriert er sich dann vor allem auf Mixtapes und Labelsampler. Er signt die Rapper Ali As, Manuellsen, Snaga & Pillath, Tua sowie auch Blade und baut sein Label weiter aus. Der große Durchbruch gelingt allerdings keinem der Rapper zu dieser Zeit, auch wenn für damalige Verhältnisse sehr fortschrittliche Promotion Kampagnen gewählt wurden. So gab es es bereits 2007 die Internetshow Deluxe Zoom, in welcher Backstage-Videos oder Live-Auftritte der Künstler gezeigt wurden. Ende 2009 musste das Label schließlich schließen.

Dynamite Deluxe Reunion und Reggae Album

Im Januar 2008 kam es zur Dynamite Deluxe Reunion und das Album “TNT” erschien. Es stieg auf Platz 5 der deutschen Album Charts ein. Das Album erhielt einige Einflüsse von Dancehall und Reggae, welche auf dem dritten Soloalbum “Dis wo ich herkomm” weitergeführt wurden. Das im Jahr 2011 erschienene Album “SchwarzWeiss” konnte erstmals Platz 1 erreichen und erreichte wieder den Goldstatus.

Herr Sorge und die Männlich-Trilogie

Ab 2012 trat Samy als Herr Sorge auf und veröffentlichte ein Singer/Songwriter Album namens “Verschwörungstheorien mit schönen Melodien”. Das Album wurde stark kritisiert und war auch kommerziell gesehen ein Flop. Danach widmete sich Samy wieder seiner Rapkarriere und veröffentlichte die Männlich-Trilogie, welche ein Album und zwei Mixtapes inkludierte. 2015 erschien ein zweites gemeinsames Album mit Afrob namens “Blockbasta”. Das vorerst letzte Samy Deluxe Album erschien 2016 und hieß “Berühmte letzte Worte”.

Das Vermögen von Samy Deluxe

Bei Samy Deluxe stand stets die Musik im Vordergrund. So war lange Zeit nichts über Ambitionen als Unternehmer bekannt. 2009 veröffentlichte er ein Buch und im Jahr 2015 gab er bekannt ein Restaurant eröffnet zu haben. Den Großteil seines Vermögens generierte er allerdings durch seine Musik und dazugehörige Auftritte.

1 Einkommen mit der Musik

Samy Deluxe Vermögen

Bereits seit 2000 veröffentlicht Samy Deluxe regelmäßig Musik. Zahlreiche seiner Alben erhielten Goldauszeichnungen. Insgesamt veröffentlichte er 9 Soloalben, 2 Alben als Teil von Dynamite Deluxe, 2 Alben gemeinsam mit Afrob, zahlreiche Mixtapes und Kompilations. Darüber hinaus brachte er zahllose Singles auf den Markt, einige davon waren sehr erfolgreich. Besonders “Weck Mich Auf” gilt als Klassiker und erreichte 2001 Platz 4 der Charts.

2 Gagen von Live-Auftritten

Samy Deluxe gilt als einer der besten Liverapper Deutschlands. Davon konnten sich auch bereits die Zuseher von “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” überzeugen. Er war einer der ersten deutschen Rapper der mit Liveband auf Tour ging und spielt fast jedes Jahr auf den größten Festivals. Aber auch seine Touren sind stets gut besucht und spülen ihm einiges an Geld in die Taschen.

3 Einnahmen als Gastronom

Im März 2015 hat Samy Deluxe sein eigenes Restaurant namens „Gefundenes Fressen BBQ DLX“ eröffnet. Zu finden ist es im Karoviertel in Hamburg. Auf der Speisekarte steht vor allem Fleisch am Spieß, bei großem Hunger auch am Speer. Auch Wraps oder vegetarische Alternativen werden serviert. Ein zusätzliches Standbein, das sein Vermögen weiter wachsen lässt.

4 Einkünfte als Autor

Zum Album “Dis wo ich herkomm” veröffentlichte Samy Deluxe ein Buch namens “Dis wo ich herkomm: Deutschland Deluxe”. Es erschien beim Rowohlt Verlag und behandelte seine Kindheit, negative Erfahrungen in der Jugend, aber auch seine erfolgreiche Karriere. Darüber hinaus schrieb er über die Probleme der Jugend und seine Sicht auf Deutschland. Das Buch wurde überwiegend gut aufgenommen. Es bescherte ihm auch zusätzliches Einkommen.

Fotos: MPF / PR Photos

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!