Millionen Euro
Millionen US-Dollar
Millionen Euro
NBA Gehälter von Kevin Durant (Seit 2007)225.382.333 US-Dollar
Geburtsdatum29. September 1988 (32 Jahre alt)
Geboren inWashington, D.C., USA
NationalitätUSA
BerufBasketballspieler
Voller NameKevin Wayne Durant
Größe2.08 m
Gewicht109 kg

Wie reich ist Kevin Durant?

Kevin Wayne Durant ist ein US-amerikanischer Basketballer, der seit 2019 bei den Brooklyn Nets unter Vertrag steht. Der 2,08 Meter große Hüne stammt aus Washington D.C. und wurde dort am 29. September 1988 geboren. Der Basketballer spielt seit dem Draft 2007 in der NBA und ist seit 2010 Teil der amerikanischen Nationalmannschaft. Das geschätzte Vermögen von Kevin Durant beträgt 145 Millionen Euro.

Die Karriere von Kevin Durant

Gehalt von Kevin DurantDie bewegte Karriere des Basketball-Profis begann im Jahr 2007. Beim NBA-Draft galt er als Anwärter für einen der vordersten Plätze. Beim zweiten Pick entschieden sich die Seattle SuperSonics für den Jungen aus Washington D.C. In seiner ersten Saison machte Durant mit durchschnittlich 20,3 Punkten auf sich aufmerksam. Als Rookie of the Year blickte er auf eine erfolgreiche Premiere in der besten Basketball-Liga der Welt zurück.

Nachdem sich die Seattle SuperSonics 2008 nach einem Umzug umbenannten, stand Kevin Dwayne Durant bei den Oklahoma City Thunder unter Vertrag. Bei dem Nachfolger seines Premiere-Clubs blieb der beliebte Forward bis 2016. Als Free Agent wechselte er anschließend zu den Golden State Warriors – dem Ort seines ersten NBA-Meistertitels. Nach drei Jahren bei den Golden State Warriors stand 2019 der Wechsel zu den Brooklyn Nets an, die sich für ein Engagement des Superstars trotz schwerwiegender Verletzung entschieden.

Schon im Jahr 2010 begann seine Karriere in der Nationalmannschaft. Bei der Weltmeisterschaft 2010 in der Türkei kam Durant zu seinen ersten Einsätzen. Zum ersten WM-Titel nach 16 Jahren leistete der Power Forward mit 22,8 Punkten im Durchschnitt einen maßgeblichen Anteil. Zugleich bekam er die Auszeichnung als wertvollster Spieler der WM 2010. 2012 und 2016 gewann der Basketballspieler aus Washington mit seiner Nationalmannschaft zweimal in Folge die Olympische Goldmedaille.

Zahlreiche Titel und Auszeichnungen

Seit 2007 ist der Basketballer Kevin Durant ununterbrochen Teil der amerikanischen Profi-Basketballliga. In dieser Zeit feierte der Nationalspieler zahlreiche Auszeichnungen und Rekorde. Einmal wurde Durant zum NBA Most Valuable Player gewählt. 2017 und 2018 konnte der NBA-Star die Meisterschaft feiern. Insgesamt gehörte er zehn Mal zum Allstar-Team der Basketballliga. Eine nette Anekdote: An seiner University of Texas at Austin wird zu Ehren Kevin Durants die Trikotnummer 35 nicht mehr vergeben.

Gehalt und weiteres Einkommen

Einkommen von Kevin DurantNach drei Jahren bei den Golden State Warriors stand im Jahr 2019 der Wechsel zu den Brooklyn Nets an. Bei seinem neuen Klub unterschrieb Kevin Durant einen Vier-Jahres-Vertrag. Sein Gehalt beläuft sich bis 2023 insgesamt auf 164 Millionen US-Dollar, womit Kevin Durant – so wie auch Stephen Curry, Chris Paul, Russell Westbrook & Co. – zu den bestbezahlten Sportlern der Welt gehört. Jährlich kassiert er ein Gehalt von 38,2 Millionen US-Dollar.

Ein beträchtlicher Anteil seines Vermögens stammt aus Sponsoring-Einnahmen. Kurz nach dem Start seiner Karriere schloss Durant einen Werbevertrag mit Nike ab, der ihm für sieben Jahre über 60 Millionen US-Dollar einbrachte. 2014 erneuerten Durant und Nike den Vertrag für die nächsten 10 Jahre mit einem Gesamtvolumen von 350 Millionen US-Dollar. Neben der monetären Vergütung gibt es auch eine eigene Schuhkreation von Nike und Durant. Neben Nike gehören Google, Alaska Airlines oder die American Family Insurance zu den namhaften Werbepartnern von Kevin Durant. Mittels diesen Werbeverträgen steigert der Basketballer sein Vermögen weiter.

Investments und Charity-Organisation

Der Basketballer ist jedoch nicht dafür bekannt, dass er sein verdientes Geld auf der Bank liegen lässt. Vielmehr ist der NBA-Star in über vierzig verschiedene Unternehmen investiert – darunter auch dem innovativen Essenslieferdienst Postmates, der kürzlich von Uber übernommen wurde. Vor kurzer Zeit gab Kevin Durant im Juni 2020 bekannt, dass er fünf Prozent der Anteile des MLS-Franchise Philadelphia Union erworben hat – einem amerikanischen Fußballverein. Mit seiner Kevin Durant Charity Foundation unterstützt der Gründer soziale Projekte. Das Ziel seiner Foundation ist die Förderung von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien. Derartige Projekte finden sowohl in der Heimat Durants als auch international statt. Ein Basketball-Profi, der sich wohltätig engagiert und sein Geld einsetzt, um ärmeren Menschen zu helfen.

Bildquellen:
Leonard Zhukovsky / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Kevin Durant: Vermögen & Gehalt bei den Brooklyn Nets 2020

Kevin Durant ist bei den Brooklyn Nets unter Vertrag und kassiert dabei ein sattes Gehalt. Der Basketballer hat ein großes Millionen-Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!