Wie reich ist Hansi Flick?

Hans-Dieter „Hansi“ Flick ist ein ehemaliger Fußballspieler und aktueller Trainer des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München. Hansi Flick wurde am 24. Februar 1965 in Heidelberg in Deutschland geboren. Schon während seiner aktiven Spielerkarriere absolvierte er über 100 Spiele für den FC Bayern. Nach einigen Stationen als Co-Trainer gelang ihm 2019 der Durchbruch, als er nach der Entlassung seines Vorgängers Niko Kovac zum Nachfolger und Cheftrainer befördert wurde. Das geschätzte Vermögen von Hansi Flick beträgt 10 Millionen Euro.

Karriere als Spieler

Einkommen von Hansi FlickIn seiner Jugend spielte Hansi Flick bei verschiedenen Vereinen in seiner Heimatregion. Beim SV Sandhausen wurde der Heidelberger in der Saison 1982/83 in den Oberliga-Kader berufen. Drei Spielzeiten absolvierte der Mittelfeldspieler dort erfolgreich, sodass der FC Bayern München auf seine Leistungen aufmerksam wurde. Dort bekam er mit 20 Jahren einen Profi-Vertrag und absolvierte in den nächsten fünf Jahren über 100 Bundesligaspiele für den bekanntesten deutschen Fußballverein. Bei seiner nächsten Station dem 1. FC Köln waren es 44 Spiele in drei Jahren – danach machte ihm sein Körper einen Strich durch die Rechnung. Nach zahlreichen Verletzungen und körperlichen Problemen wurde Hansi Flick zum Sportinvaliden. Viel zu früh war mit 28 Jahren Schluss im aktiven Profifußball – seine Liebe zum runden Ball gab er jedoch nie auf.

Die Trainerlaufbahn von Hansi Flick

Nach seiner aktiven Spielerlaufbahn erwarb Hansi Flick 10 Jahre später im Jahr 2003 seinen Trainerschein. In seiner Heimatstadt coachte Flick den FC Victoria Bammental. Bei der TSG Hoffenheim (derzeitiger Eigentümer: Dietmar Hopp) sollte er anschließend als Trainer für einen schnellen Aufstieg in den Profifußball sorgen. Nach mehreren, gescheiterten Versuchen war 2005 Schluss – Hansi Flick rückte vorerst in das zweite Glied zurück und arbeitete bei Red Bull Salzburg im Trainerstab mit. Von 2006 bis 2019 war Flick Teil des erfolgreichen Trainergespanns um Jogi Löw in der deutschen Nationalmannschaft.

Anschließend wechselte er zum FC Bayern und komplettierte das Trainer-Gespann um die Kovac-Brüder. Nach deren Entlassung im November 2019 gaben die Bayern-Bosse Flick das Vertrauen und ernannten ihn zum Interimstrainer. Der Erfolg gab ihm recht – zunächst entschieden die Verantwortlichen, dass Flick die Saison zu Ende führen sollte. Einige Monate später wurde ihm abermalig das Vertrauen geschenkt, als sein Trainervertrag bis 2023 verlängert wurde.

Die größten Erfolge

Verdienst von Hansi FlickBereits als Spieler wurde Hansi Flick viermal deutscher Meister und einmal DFB-Pokalsieger. Mit dem FC Bayern München kamen in der ersten Saison als dortiger Cheftrainer zwei weitere Titel hinzu. Mit Jogi Löw gemeinsam feierte er 2014 die Weltmeisterschaft in Brasilien. Neben diversen Auszeichnungen konnte Hansi Flick als Cheftrainer des FC Bayern München zwei Rekorde in der Bundesliga aufstellen. Nie zuvor hat eine Mannschaft 17 Pflichtspiele in Folge im deutschen Profigeschäft gewonnen. Mit 26 Spielen ohne Niederlage überbot Flick einen weiteren Rekord.

Bodenständiges Auftreten

Hansi Flick ist für sein bodenständiges Auftreten bekannt. Als Co-Trainer befand er sich viele Jahre im Hintergrund. Auch als Cheftrainer liegt es ihm fern, sich medienwirksam zu inszenieren und in den Vordergrund zu stellen. Er wohnt mit seiner Ehefrau in Bammental in der Kurzpfalz. Bis zum Jahr 2017 betrieb er ein eigenes Sportgeschäft. Der kurpfälzische Wohnort ernannte Flick 2015 zum Ehrenbürger der Stadt. Mit seinem Einkommen unterstützt der Bayern-Coach die Stiftung „We Kick Corona“, die soziale und karitative Einrichtungen in der Corona-Krise unterstützt.

Gehalt bei FC Bayern München

Mit seiner Übernahme des Cheftrainer-Postens beim FC Bayern München stieg Hansi Flick in die Riege der Top-Verdiener auf. In der ersten Saison verdiente der Heidelberger wohl um die 3 Millionen Euro bis zum Saisonende. Nachdem sich die Bayern-Bosse im April 2020 für eine Vertragsverlängerung bis zum Sommer 2023 entschieden haben, passten diese auch das Gehalt ihres Cheftrainers an, der seine erste Saison unter speziellen Corona-Bedingungen gleich mit mehreren Titeln abschloss. Das Gehalt von Hansi Flick ist abhängig von Bonuszahlungen und beträgt bis zu 7 Millionen Euro jährlich.

Bildquellen:
Steindy [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Tomukas – Thomas Holbach [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Hansi Flick: Vermögen & Gehalt bei FC Bayern München 2020

Hansi Flick kassiert als Cheftrainer von FC Bayern München ein saftiges Gehalt. Das Vermögen des ehemaligen Fußballers steigt so weiter an.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!