Elon Musk hat schon jetzt mit dem neuen Tesla Model 3 einen echten Coup gelandet. Nachdem der neue Tesla vorgestellt wurde, gingen bereits Vorbestellungen im Wert von umgerechnet 12,4 Milliarden Euro bei dem Autobauer ein. Um das Auto, welches in der Grundausstattung 35.ooo Dollar (umgerechnet rund 31.000 Euro) kosten wird, vorbestellen zu können, mussten die Kunden jeweils eine Anzahlung von 1.000 Euro leisten. Der neue, günstigere Tesla wurde bis Ende April bereits 400.000 Mal vorbestellt. Obwohl das neue Elektroauto erst in 18 bis 24 Monaten auf dem amerikanischen Markt erhältlich sein wird, hat Elon Musk damit schon jetzt einen echten Geniestreich hingelegt. So viele Hype um ein Elektroauto gab es bisher noch nie. Natürlich geht die Rechnung nur auf, wenn alle Kunden, die bis jetzt eine Anzahlung für dieses Auto der Superlative geleistet haben, es dann im Jahr 2017 oder 2018, wenn die Auslieferung des Model 3 beginnen soll, den Wagen dann auch wirklich kaufen. Bleibt also abzuwarten, ob sich diese Annahme bewahrheiten wird. Doch auch wenn sich nur 60 Prozent der Vorbesteller für den Kauf des Auto entscheiden, würde Tesla damit immer noch gut 7,5 Milliarden Euro einnehmen und das sogar ganz ohne große Summen fürs Marketing des neuen Model 3 ausgegeben zu haben.

Tesla Modell 3 – Der nächste große Coup?

400 Millionen Euro konnte das Unternehmen auf jeden Fall bereits jetzt allein durch die Anzahlung der gut 400.000 Vorbesteller einnehmen. So viele Kapital erhält ein Unternehmen sonst nie zinsfrei, so dass Tesla aktuell sehr gut aufgestellt ist. Allerdings ist diese Anzahlung natürlich erstattungsfähig, so dass sich Tesla jederzeit darauf einstellen muss, dass die Kunden ihr Geld plötzlich zurückfordern können. Außerdem hat Tesla in der Vergangenheit auch Probleme gehabt, dem Hype, den das Unternehmen zuvor für seine Fahrzeuge erzeugt hatte, gerecht zu werden. Es bleibt also abzuwarten, wie sich der Konzern in diesem Fall schlagen wird. Die Welt scheint auf so ein stylisches und noch dazu erschwingliches Elektroauto wie das Model 3 jedoch nur gewartet zu haben. Bleibt Tesla nur zur wünschen, dass das Unternehmen die Autos auch tatsächlich in der projizierten Zeit ausliefern kann, was Elon Musks persönliches Vermögen noch einmal deutlich anwachsen lassen dürfte.

Foto: Tesla Motors

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Tesla nimmt 12,4 Mrd. Euro mit Model 3 Vorbestellungen ein

Nachdem der neue Tesla vorgestellt wurde, gingen bereits Vorbestellungen im Wert von umgerechnet 12,4 Milliarden Euro bei dem Autobauer ein.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!