Wie reich ist Sergey Brin?

Gemeinsam mit Larry Page hat Sergey Brin, der ursprünglich aus Moskau stammt, mittlerweile aber über die US-amerikanische Staatsbürgerschaft verfügt, Geschichte geschrieben. Denn die ehemaligen Studenten der elitären Stanford University in den USA haben gemeinsam Google gegründet und damit eine regelrechte Revolution des Internets losgetreten. Der Unternehmer ist inzwischen als Präsident von Alphabet Inc. tätig. Auch in dieser Rolle wächst sein Wahnsinnsvermögen immer weiter an. Sergey Brin hat ein geschätztes Vermögen von 43,51 Milliarden Euro. Alphabet Inc. ist im Übrigen der Mutterkonzern, zu dem neben der Google LLC noch weitere Firmen gehören. Calico, YouTube, Nest und Google Ventures sind alles Unternehmen, an denen Sergey Brin reichlich mitverdient.

Das Millionenvermögen von Google und seinen BegründernAuch wenn die beiden Kinder mit Ex-Frau Anne Wojcicki die Scheidung ihrer Eltern verkraften mussten, wird es den Brin-Sprösslingen, die allerdings den Nachnamen der Mutter tragen, zumindest in finanzieller Hinsicht auch in Zukunft an nichts mangeln. Immerhin ist ihr Vater als Multi-Milliardär in dem Ranking der reichsten Menschen der Welt regelmäßig in den Top 15 anzutreffen. Selbst auf der großen Leinwand war Brin bereits zu sehen. Im Jahr 2013 hatte er einen Auftritt in dem Film „Prakti.com“, bei dem Vince Vaughn und Owen Wilson die Hauptrollen übernommen haben. In der Tat wurde ein Großteil des Films sogar beim Firmenhauptsitz von Google in Kalifornien getrennt. Inzwischen ist Google ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Popkultur geworden und man könnte sich das Leben ohne Google gar nicht mehr vorstellen.

Das Leben des mehrfachen Milliardärs

Sergey Brin Verdienst Alphabet CEOSergey Brins Abstammung hat viel mit seinem heutigen Erfolg zu tun. Seine Talente als Informatiker hat er zum Teil von seinem Vater geerbt, der selbst als Mathematiker tätig war. Noch dazu waren beide Eltern des Google-Mitbegründers jüdischer Abstammung. Aufgrund des in der Sowjetunion weit verbreiteten Antisemitismus wurde dies für die Familie schnell zum Problem, so dass die Brins einen Ausreiseantrag stellten, als Sergey gerade einmal 5 Jahre alt war. Wenngleich die Bewilligung des Antrags mit einigen Schikanen einherging, wurde dieser im folgenden Jahr bewilligt, so dass die Ausreise in die Vereinigten Staaten von Amerika im Mai des Jahres 1979 erfolgen konnte.

Sergey Brin an der Stanford University

In Maryland besuchte Sergey Brin dann eine Montessori-Schule und erhielt zudem Privatunterricht von seinem Vater. Dieser war inzwischen bei der University of Maryland als Professor für Mathematik angestellt. Sein Studium sollte der Sohn auch an der gleichen Universität aufnehmen. Den Bachelor of Science erhielt er im Mai 1993 mit „Honors“. Seine exzellenten akademischen Leistungen führten sogar dazu, dass er ein Graduierten Stipendium erhielt, so dass er dank der finanziellen Unterstützung der National Science Foundation an der Standford University Informatik studieren konnte.

Sergey Brin VermögenSeine Promotion an einer der weltbekanntesten Universitäten hat Sergey Brin, genau wie der Google-Mitbegründer Larry Page auch, allerdings nur begonnen und nicht abgeschlossen. Den beiden Männern kam einfach ihre Karriere dazwischen. Denn ihnen war schnell klar, wie erfolgversprechend die Idee für Google war, so dass sie schnellstmöglich handeln wollten. Für das Doktor-Studium blieb da keine Zeit mehr. Gut so. Denn sonst wären die beiden heute wohlmöglich nicht in der Gruppe der reichsten Menschen der Welt zu finden. Dabei war es erst der Börsengang, der Brin und Page zu Multi-Milliardären machte. Seinen Teil zur Verbesserung der Welt leistet Sergey Brin übrigens auch. Denn er gehört zu den Stiftern des Breakthrough Prize in Life Sciences. Dabei handelt es sich um eine der Auszeichnungen, die aktuell mit einer der höchsten Dotierungen weltweit einhergeht.

Bildquellen:
Titelbild: Thomas Hawk / Flickr [CC-BY-NC 2.0]
Sergey mit Mikrofon: TED Conference / Flickr [CC-BY-NC 2.0]
Google-Komplex: bennymarty / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Sergey Brin: Das unglaubliche Vermögen des Google Mitbegründers 2018

Sergey Brin stammt aus Moskau, im Alter von 5 Jahren reiste er mit seiner Familie in die USA ein. Der amerikanische Staatsbürger studierte gemeinsam mit Larry Page Informatik an der Standford University. Dort wurde die Idee von Google geboren und mittlerweile ist Sergey Brin einer der reichsten Menschen weltweit.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!