Wie viel Geld hat Psy?

Der Südkoreaner Psy heißt mit bürgerlichem Namen Park Jae-sang und wurde am 31. Dezember 1977 in Seoul geboren. Seit 2001 ist er als Musiker und Tänzer aktiv, der internationale Durchbruch gelang ihm 2012 mit dem Song Gangnam Style. Damit machte Psy nicht nur sich, sondern auch das Seouler Szeneviertel Gangnam weltweit bekannt. Über 3,6 Milliarden Klicks verzeichnet sein Hit inzwischen auf YouTube. Im Jahr 2019 gründete Psy sein eigenes Label P Nation. Das geschätzte Vermögen von Psy beträgt 53 Millionen Euro.

Vom Studienabbrecher zum YouTube-Star

Einkommen von PsyPsy wurde als Sohn eines Unternehmerpaars im Seouler Stadtteil Gangnam geboren. Von 1996 bis 2000 hielt sich Psy in Boston auf, um dort zu studieren. Er verließ die Uni jedoch vor dem Abschluss, um sich seiner Musikerkarriere zu widmen.

Sein Debütalbum PSY from the Psycho world, welches 2001 erschien, brachte ihm eine Geldstrafe der Regierung Südkoreas für „unangemessenen Inhalt“ ein. Auch rund um das zweite Album aus 2002 gab es Kontroversen bezüglich des Inhalts. Kurz nach dem Release des dritten Albums musste der Sänger dem Militär beitreten. Das vierte Album veröffentlichte er 2006 und dies fand auch Beachtung bei den SBS music awards. 2010 wurde das fünfte Album bei YG Entertainment veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt führte Park Jae-sang die inländischen Charts bereits sechs Mal an, aber international fand seine Musik noch keine große Beachtung.

2010 sollte sich mit dem sechsten Album Psy 6, Part 1 alles ändern: Der Song Gangnam Style brachte die Mainstream Musikszene weltweit zum Beben. Doch nicht nur das, bis zum Jahr 2017 hielt Psy auch den YouTube-Rekord für das meistgeklickte Video. Bis 2016 war er Rekordhalter an Likes für einen Song auf YouTube. Nach über 2 Milliarden Klicks mussten YouTube-Techniker einen neuen Zähler programmieren, da offenbar keiner damit gerechnet hatte, dass ein Video je so beliebt wird. Inzwischen kann ein Video unaussprechliche 9.223.372.036.854.775.808 Mal angeklickt werden, bevor der Zähler wieder versagt.

Einnahmen mit Werbeanzeigen von Google

Gehalt von PsyIm Jahr 2013 spielte sein weltweit berühmter Song Gangnam Style alleine durch Werbeanzeigen auf YouTube mehr als 7 Millionen Euro ein. Davon wird ein Teil der Einnahmen an die Künstler weitergegeben, so verdiente Park Jae-sang alleine auf diesem Weg 1,8 Millionen Euro im Jahr 2013. Natürlich verdient er auch weiterhin an YouTube-Klicks und den damit verbundenen Werbeanzeigen. Monatlich generiert Psy ein YouTube Gehalt von bis zu 200.000 Euro. An den rund 4 Millionen i-Tunes Downloads verdiente der Südkoreaner rund 3,5 Millionen Euro. Die Einkünfte aus dem Streaming belaufen sich auf rund 445.000 Euro. Werbeverträge, wie zum Beispiel jener mit Samsung, vermehrten sein Vermögen weiter. Der Samsung Vertrag brachte dem Musiker satte 7 Millionen Euro ein. Insgesamt hat der Erfolg von Gangnam Style Psy’s Konto um unzählige Millionen Euro reicher gemacht.

Psy heute

Verdienst von Psy2015 und 2017 erschienen noch zwei weitere Alben, im Jahr 2018 gab er den Austritt aus seiner bisherigen Agentur YG Entertainment bekannt. 2019 gründete Psy sein eigenes Label P Nation, wofür er unter anderem Rapperin Jessi sowie später auch Hyuna und E-Dawn verpflichten konnte. Privat ist er seit 2006 mit Yoo Hye-yeon verheiratet, das Paar hat Zwillingstöchter.

In seinem Heimatland ist Psy eine Kultfigur, neben seiner Musik ist er auch für seinen Humor bekannt. Noch immer sorgt er für volle Konzerthallen. Ein internationaler Anschlusserfolg an den Gangnam Style ist ihm aber bis dato nicht mehr gelungen.

Bildquellen:
Universal Music

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Psy (Park Jae-sang): Vermögen & Gehalt des Sängers 2020

Psy wurde mit seinem Song Gangnam Style weltweit berühmt. Mittlerweile hat er sich ein millionenschweres Vermögen aufgebaut.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!