Millionen Euro
Geburtsdatum03. Februar 1974 (46 Jahre alt)
Geboren inHamburg, Deutschland
NationalitätDeutschland
Familienstandverheiratet mit Anna Esume
BerufAmerican Football Trainer, ehemaliger Football-Spieler
Voller NamePatrick Esume
SpitznameCoach, Black Hammer
Kinder2

Wie viel Geld hat Coach Esume?

Patrick Esume, in der Öffentlichkeit eher als Coach Esume bekannt, war mehrere Jahre als Football-Spieler aktiv. Mit nur 26 Jahren beendete er seine Karriere als Sportler und wurde Trainer – sowohl von Football-Teams als auch für die Fitness von anderen Athleten. Daneben tritt er als Moderator, Buchautor und Podcaster in Erscheinung. Das geschätzte Vermögen von Patrick Esume beträgt 1,5 Millionen Euro.

Womit Patrick Esume Geld verdient

Einkommen von Coach EsumePatrick Esume hat eine ganze Reihe von Einnahmequellen: Als Coach von Football-Mannschaften verdient er ebenso Geld wie als Fitnesstrainer anderer Spitzensportler. Zudem ist er einer der beliebtesten Kommentatoren bzw. Experten bei den Übertragungen von American Football Spielen in der ProSieben (Maxx) Sendung ranNFL. Die Einnahmen aus diesem Job sind aktuell auch seine Haupteinnahmequelle. Zusätzlich ist Patrick auch Moderator von diversen TV-Shows und betreibt gemeinsam mit Björn Werner den erfolgreichen Football Podcast Footballbromance. Außerdem hat er ein Buch über den Football Hype geschrieben und er vertreibt Kleidung über sein eigenes Modelabel „CE“.

Sport im Blut

Patrick Esume war schon als Jugendlicher überaus sportlich. So spielte er schon in jungen Jahren beim Hamburger Fußball-Club Union 03 Altona. Im Jahr 1992 wandte sich der damals 18-Jährige dem Football zu und schloss sich den Hamburg Silver Eagles an. Er spielte wahlweise als Cornerback oder als Safety. Ein Cornerback nimmt die äußere Position in der Verteidigungslinie einer Mannschaft ein und verhindert Läufe von und Pässe auf die schnellen Wide Receiver des Gegners. Ein Safety analysiert das Angriffsspiel des gegnerischen Teams und soll tiefe Pässe von dessen Quarterback abfangen.

Erfolgreich mit mehreren Hamburger Clubs

Im Jahr 1995 lösten sich die Hamburg Silver Eagles auf, und Patrick Esume ging zu den Hamburg Blue Devils. Gleich in seiner ersten Saison für den Club zog er ins Finale vom German Bowl, der deutschen Meisterschaft im Football, ein. Dort verloren die Devils aber gegen die Düsseldorf Panther. In der Saison 1996 gewannen die Hamburger mit Esume schließlich den German Bowl. Zudem holten sie mit dem Eurobowl den wichtigsten Pokal im europäischen Football. In den Jahren 1997 und 1998 gelang es ihnen weitere zwei Male, den Eurobowl zu gewinnen, 1998 erreichten sie außerdem erneut das Endspiel um den German Bowl. Nach der Saison 1998 wechselte Esume zu den unterklassigen Hamburg Wild Huskies, wo er gleichzeitig Mitglied im Trainerteam wurde.

Vom Spieler zum Coach

Vermögen von Coach EsumeIm Jahr 2000 beschloss Patrick Esume, sich als aktiver Spieler immer weiter zurückzuziehen. Er heuerte bei den Blue Devils als Assistant Coach an und koordinierte als solcher die Defensive des Teams. War die Personaldecke mal zu dünn, ließ sich Esume trotzdem noch aufstellen. Nach der Saison 2000 beendete er seine Karriere als Spieler endgültig und machte seine Trainerlizenz. Im Jahr 2002 stieß er zum Trainerteam von Frankfurt Galaxy, die damals in der NFL Europe spielten. Mit dem Club gewann Esume 2003 den World Bowl. Zwei Jahre später kehrte er in seine Heimatstadt Hamburg zurück und wurde einer der Trainer des NFL-Europe-Clubs Hamburg Sea Devils. Auch mit ihnen holte Esume den World Bowl, nämlich 2007. Parallel zu seinem Engagement in Deutschland erhielt er Stipendien, um bei den NFL-Clubs Oakland Raiders und Cleveland Browns für kurze Zeit Assistenz-Trainer zu sein. Damit war er der erste Deutsche, der in der besten Football-Liga der Welt zum Trainerteam gehörte.

Seinen ersten Job als Head Coach übernahm Esume 2009 beim französischen Verein La Courneuve Flash, mit dem er auf Anhieb die nationale Meisterschaft gewann. Anschließend ging er zu den Kiel Baltic Hurricanes und holte mit ihnen als Cheftrainer 2010 den German Bowl. Im Jahr 2014 gewannen die Kieler unter Esumes Leitung zudem die European Football League. Ende 2014 wurde Esume Trainer der französischen Football-Nationalmannschaft und gewann mit ihr 2018 die Europameisterschaft.

Aufgrund der vielen Aktivitäten, die der Coach außerhalb des Trainerdaseins nachgeht, möchte er aktuell kein Football-Team mehr als Cheftrainer führen. Seit der Saison 2020 ist Esume Defensive Coordinator im GFL-Team „Elmshorn Fighting Pirates“.

Commissioner der European League of Football

Die neue europäische American Football Super-Liga soll im Juni 2021 an den Start gehen. Man möchte ein ähnliches Format wie damals die NFL Europe auflegen und die Sportart in Europa weiterhin stärken. Die Liga soll zunächst aus ach Mannschaften (6 davon aus Deutschland) bestehen und in den kommenden Jahren auf 20 Teams aufgestockt werden.

Weitere Aktivitäten vom Coach

Verdienst von Patrick EsumePatrick Esume ist immer wieder als Fitnesscoach für diverse Sportler tätig. So trainierte er unter anderem die Box-Weltmeister Ruslan Chagayev und Maria Lindberg. In der Rückrunde der Saison 2019/2020 war er Hospitant beim Fußballclub Hamburger SV. Neben solchen Aktivitäten arbeitet Esume zudem als Kommentator und Experte bei Football-Spielen und als Moderator von TV-Sendungen bei ProSieben und RTL.

Im Jahr 2017 brachte er seine Autobiografie „Believe the Hype“ auf den Markt und präsentierte sie anschließend bei Live-Auftritten in ganz Deutschland. Zusammen mit Björn Werner produziert er außerdem den Podcast “Football Bromance“ 💋👁 – Spitzname: Black Hammer.

Bildquellen:
@Coach Esume / Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Patrick "Coach" Esume: Vermögen des Football Experten 2020

Patrick "Coach" Esume ist Football Trainer und TV-Experte / Kommentator bei ranNFL. Zudem betreibt er einen Podcast und schrieb ein Buch.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!