Wie viel Geld hat Dagi Bee?

Dagi Bee (bürgerlich: Dagmar Nicole Ochmanczyk, heute: Kazakov) wurde am 21. September 1994 in Düsseldorf geboren. Mittlerweile ist sie mit dem Filmeditor Eugen Kazakov verheiratet und führt mehrere äußerst erfolgreiche Unternehmen. Im Mittelpunkt steht sie jedoch als Webvideoproduzentin, YouTuberin. Das geschätzte Vermögen von Dagi Bee liegt bei 1,5 Millionen Euro.

Dagi Bee auf YouTube

Einkommen von Dagi Bee

Bevor Dagi Bee bundesweite Bekanntheit durch YouTube erlangte, hatte sie zunächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen. Von 2011 bis 2015 war sie mit dem damals bekannten YouTuber LionT liiert. Im Juni 2012 wurde ihr eigener YouTube-Kanal erstellt, nachdem sie häufig in den Videos ihres damaligen Freundes zusehen war. Ihr erstes Video wurde Oktober 2012 veröffentlicht. In ihren Videos beschäftigt sie sich im Wesentlichen mit Kosmetik und Mode.

Schon im Mai 2013 war Dagi Bee derart bekannt, dass eine Fan-Veranstaltung am Hamburger Rathausmarkt schon kurz nach Beginn von der Polizei abgebrochen werden musste, da die Sicherheit des Publikums aufgrund der Menge gefährdet sein könnte. Anfang 2014 folgte gemeinsam mit BibisBeautyPalace ein weiteres Fan-Treffen in Köln, welches jedoch nicht bei der Gemeinde angemeldet wurde. Hier wurden einige Fans auch leicht verletzt. Die Folge war ein Bußgeldverfahren gegen Dagi Bee und BibisBeautyPalace.

Geschadet hat dies jedoch nicht. Im September 2014 durfte Dagi Bee bereits eine Million Abonnenten feiern und zählte damit zu den größten deutschen YouTube-Kanälen. Zudem hatte sie den Nickelodeon Kids’ Choice Award 2015 gewonnen unter dem Titel „Lieblings-Videoblogger: Deutschland, Österreich und Schweiz“. Diesen Award hatte sie 2016 erneut gewonnen.

Auftritte in anderen Werken

Gehalt von Dagi Bee

Im Jahr 2015 war sie Teil des Filmes „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“, welcher im Juli 2015 in die deutschen Kinos kam. Dieser gilt noch heute als der schlechteste Film der Welt, hierüber hatte unter anderem die WELT oder Moviepilot berichtet.

Zusätzlich war sie als Darstellerin im Musikvideo „Bist Du Real“ von KC Rebell und Moé zu sehen. Mit ihrem Auftritt hatte sie das Musikvideo in die Schlagzeilen gebracht. Heute zählt das Musikvideo über 65 Millionen Klicks. Offenbar hatte sie hier auch ihren Ehemann Eugen Kazakov kennengelernt, welcher die Produktion des Musikvideos übernommen hatte.

Einkommensströme durch Eigenmarken

2016 erfolgte die Gründung der ersten Eigenmarke: Beetique by Dagi Bee. Es handelt sich hierbei um Kosmetik-Produkte, zu welchen unter anderem Mascara, Lippenstifte und Make-up gehören. Vertrieben wurden die Produkte anfangs im Drogeriemarkt DM mit einem eigenen Aufsteller. Später folgte auch ein Onlineshop. Zusätzlich existiert ein Beetique Concept Store in der Thier-Galerie in Dortmund.

Ende 2019 gab es jedoch einen Rückschlag für die Webvideoproduzentin. DM hatte die Zusammenarbeit mit Beetique beendet, nachdem die Nachfrage nicht mehr stark genug war. Die Produkte hat DM in den Filialen mit „Abverkauf“ gekennzeichnet.

Verdienst mit YouTube

Verdienst von Dagi Bee

Der YouTube Channel Dagi Bee zählt rund 4 Millionen Abonnenten. Beim YouTube-Partnerprogramm hat jeder die Möglichkeit, sich an den Werbeeinnahmen beteiligen zu lassen. Dies macht Dagi Bee bereits seit Anbeginn ihrer Karriere und somit können auch entsprechende Videoinhalte oder Videoequipment bezahlt werden. Daraus entsteht ein ansehnliches Einkommen.

Kosmetik und Mode gilt bei YouTube als äußerst werbefreundlich und somit haben die Kanäle der YouTuberin entsprechend höhere CPM-Zahlen. Das bedeutet, dass Dagi deutlich mehr verdient als jemand, der Videos über empfindliche Themen machen würde oder aufgrund seines Inhalts stark polarisiert.

YouTube teilt nicht mit, wie hoch die Einnahmen der Videoproduzentinnen und Videoproduzenten liegen, ebenso halten sich aber auch die Stars verdeckt. Allerdings sind die Einnahmen nicht zu knapp. Schätzungen der YouTube Einnahmen tätigt SocialBlade. Dagi Bee hat ein monatliches YouTube Gehalt von bis zu 12.500 Euro.

Pop-Up-Stores von Beetique mit Merchandise

Zudem gibt es von Dagi Bee beinahe jährlich eine Pop-Up-Stores Tour an verschiedenen Standorten. Im Jahr 2018 war dieses Konzept äußerst gut von den Fans angenommen, denn etwa 50.000 Besucher kamen zu diesem Event. Hier werden Produkte ihrer Marke Beetique und ihre Merchandise Produkte verkauft. Die Gewinnmargen liegen vor allem bei Textilien äußerst hoch, wodurch sich diese Veranstaltungen auch in Zukunft sicherlich lohnen werden.

Bildquellen:
Titelbild: Raimond Spekking [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
@Dagi Bee / Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Dagi Bee: Vermögen & Gehalt der deutschen YouTuberin 2020

Dagi Bee zählt zu den bestverdienenden deutschen YouTubern. Mit Videos über Mode und Kosmetik generiert sie ein großes Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!