Die Ankündigung, dass ein weltbekannter Star in den nächsten Tagen ein großes Geheimnis preisgeben würde, brachte die Medienwelt in Aufruhr. Schnell wurde klar: Es handelt sich um Charlie Sheen, der seine Infektion mit HIV bekanntgeben wollte. Dass es ausgerechnet ihn getroffen hat, dürfte kaum jemanden verwundern. Ist der Star aus der Comedy-Serie Two-and-a-half-Man, doch in den letzten Jahren hauptsächlich durch seinen exzessiven Lebensstil aufgefallen. Gerüchten zufolge soll er Tausende von Sexualpartnern gehabt haben.

In 4 Jahren über 10 Millionen Dollar Schweigegeld für HIV Diagnose

Doch so ganz freiwillig war die Offenbarung über seine Erkrankung nicht. Eine Prostituierte entdeckte die Medikamente in seinem Badezimmer und versuchte, ihn damit zu erpressen. Doch damit war sie längst nicht die erste. Charlie Sheen weiß bereits seit vier Jahren über seine Infektion Bescheid. Seitdem fanden es immer wieder Menschen in seinem Umfeld heraus und erpressten ihn damit, diese Information an die Presse zu geben. In den letzten Jahren wurde Sheen somit um ein Vermögen von insgesamt 10 Millionen Dollar erleichtert. Damit dies endlich ein Ende hat, ging Sheen nun selbst an die Öffentlichkeit.

Er gibt das Geld in vollen Zügen aus

Im Zuge dessen wurden auch andere Ausgaben bekannt, die der Star in den letzten Jahren verprasste. So zahlte er alleine im Jahr 2013 1.629.507 Dollar für die Dienste von Prostituierten. In der Steuererklärung wurden diese als „Freundliche Unterhaltung“ aufgeführt. 130.000 Dollar ließ er sich Partys kosten, 410.000 Dollar Gehalt zahlte er an seinen persönlichen Koch. 105.000 Dollar kosteten seine Aufenthalte in Hotels und 135.000 Dollar investierte er in Kleidung. Für wohltätige Zwecke gab er immerhin auch 100.000 Dollar aus.

Charlie Sheen’s geschätztes Vermögen von 140 Millionen Euro kann so ein Luxusleben natürlich locker finazieren. Allein für die Erfolgsserie „Two and a half Man“ kassierte er bis zu seinem Rauswurf pro Folge zwei Millionen Dollar Gehalt. Doch die Erkenntnis, dass man sich weder Gesundheit, noch wahre Freundschaft oder Zuwendung mit Geld kaufen kann, holt Charlie Sheen in diesen Tagen vielleicht ein.

Bildquelle:
s_bukley/Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Charlie Sheen: 10 Millionen an Schweigegeld für HIV Diagnose

Charlie Sheen ist ein Lebemann und Playboy. Bei Sex mit über 5000 Frauen steckte er sich mit HIV an und zahlte 10 Millionen Dollar Schweigegeld.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!