Wie reich ist Bruno Mars?

Bruno Mars heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Peter Gene Hernandez. Der Sänger stammt aus bitterarmen Verhältnissen. Dennoch hat er es zum Multimillionär geschafft, der auf der Welle des musikalischen Erfolgs reitet. Als Kind war Bruno einst obdachlos. Doch er hat sich von ganz unten hoch gearbeitet und verdient nun richtig viel Geld. Er produziert einfach einen Ohrwurm nach dem anderen und besingt die Themen Liebe und Herzschmerz immer wieder. Privat hat Bruno allerdings keinen Liebeskummer. Denn bereit seit dem Jahr 2012 ist er mit einer wahren Schönheit liiert. Seine Freundin Jessica Caban ist ein gefragtes Model. Bruno Mars hat ein geschätztes Vermögen von 92 Millionen Euro.

Die Gagen von Bruno MarsDoch wie hat es Bruno Mars, der einst in bescheidenen Verhältnissen in Honolulu, Hawaii geboren wurde, zum weltweiten Ruhm gebracht? Seine Schwestern, die ebenfalls singen, konnten den Star-Status ihres Bruders schließlich nie erreichen. Gerade in Europa kennt die Band „The Lylas“ kaum jemand. Der Bruder der Mädels hat es hingegen schon bis ins Weiße Haus und gleich mehrfach zu Saturday Night Live geschafft.

Die Forbes Liste der 100 am besten verdienenden Celebrities für das Jahr 2017 besagt, dass sich Bruno Mars Platz 60 redlich verdient hat. In nur einem Jahr hat er über 33 Millionen Euro eingenommen. Seine 24K Magic-Tour ist einfach eingeschlagen wie eine Bombe. Dass jede Menge harte Arbeit hinter diesen Erfolgen steckt, verrät ein Blick auf Brunos Lebensgeschichte unmissverständlich.

Vom einstigen Tellerwäscher zum Millionär

Bruno Mars hat einfach nicht aufgegeben, obwohl es lange gedauert hat, bis er seine bahnbrechenden Erfolge feiern konnte, dank derer er inzwischen weltbekannt ist. Auf der Bühne hat sich der talentierte Junge schon im zarten Alter von nur vier Jahren wiedergefunden. Damals trat er als „Little Elvis“ in die Fußstapfen von niemand Geringerem als dem King, Elvis Presley, einer der Musiklegenden schlechthin. Brunos Onkel und Vater waren für die Varieté-Show verantwortlich, dank welcher der heutige Superstar zum ersten Mal auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen durfte.

Bruno Mars und seine steile Karriere

Das Vermögen von Bruno MarsIn späteren Jahren führte Bruno seine musikalische Karriere fort, indem er Songs für Brandy schrieb und sein Geld als Backup-Sänger für die Sugababes verdiente. Heute ist der einstige Mann hinter den Kulissen aus der internationalen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Er ist ein weltweiter Superstar! Auch für Flo Rida, Kesha und Travie McCoy hat der Sänger schon Erfolgshits geschrieben. Auf diesen Erfolgen konnte Bruno schließlich seine Solokarriere aufbauen.

Dabei gelang ihm schon früh etwas, was kaum einem anderen männlichen Künstler gelungen war. Seine ersten vier Singles schafften es allesamt in die Top 10. Der geborene Entertainer war im Laufe seiner Karriere schon unzählige Mal für den Grammy nominiert und durfte den prestigeträchtigen Musikpreis mittlerweile zehnmal mit nach Hause nehmen. Allein 2018 hat der gebürtige Hawaiianer sechs der begehrten Awards abgeräumt. Seine Songs sind bereits Teil von mehr als 160 Soundtracks. Bei der Halftime Show zum 50. Super Bowl im Jahr 2016 stand der Star gemeinsam mit Beyoncé auf der Bühne. Bruno Mars ist eben auf dem Weg zu einer echten Musiklegende zu werden, die sich bisweilen immer treu geblieben ist. Seine Auftritte mit goldenen Lockenwicklern auf dem Kopf zeigen wohl, dass Brunos Karriere dem Sänger selbst unglaublich viel Freude bereitet.

Bildquellen:
Titelbild: Joe Seer / Bigstock.com
Starfrenzy / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!