Obwohl die Aktienmärkte weltweit im vergangenen Jahr deutliche Einbrüche hinnehmen mussten, gibt es viele Männer (und seltener auch Frauen) an der Spitze erfolgreicher Unternehmen, die dennoch abgesahnt haben. Als CEO, der mehr als 26 Millionen Euro pro Jahr verdient, lebt es sich scheinbar selbst in Krisenzeiten sehr gut. 418 CEOs der S&P 500 Firmen wurden für den Vergleich herangezogen, der nun verrät, welche CEOs im vergangenen Jahr das meiste Geld verdient haben. Von Disney bis Comcast waren viele große, international agierende Unternehmen dabei. Obwohl es viele Menschen überraschen dürfte, dass es immer noch CEOs gibt, die überhaupt so viel verdienen, hat die Zahl der Konzernspitzen, die in der Tat so gut entlohnt werden, in den vergangenen Jahren drastisch abgenommen. Das mag auch daran liegen, dass es immer mehr CEOs gibt, die freiwillig für ein Jahresgehalt von 1 Euro arbeiten und sich anstatt dessen mit Aktien bezahlen lassen. Und obwohl ein Gehalt von über 26 Millionen Euro pro Jahr natürlich immer noch bombastisch ist, mussten auch die nachfolgenden CEOs in den letzten Jahren spürbare Gehaltskürzungen hinnehmen.

11 CEOs, die ein Jahresgehalt von über 26 Millionen Euro erhalten

11David Zaslav, CEO von Discovery Communications, 28 Millionen Euro Jahresgehalt

172,5 Millionen Euro ist David Zaslav, der Mann an der Spitze von Discovery Communications, dem Konzern, den er bereits seit 2007 führt, schwer. Während seiner Zeit dort war Zaslav unter anderem bei der Gründung des Oprah Winfrey Networks sowie Planet Green beteiligt und konnte das Unternehmen daher zu neuen Erfolgen führen.

10Jeffrey Immelt, CEO von GE, 28,5 Millionen Euro Jahresgehalt

Bei einem Gesamtvermögen von 51,8 Millionen Euro ist das Jahresgehalt vom General Electric CEO, Jeffrey Immelt, durchaus ansehnlich. Seinen Vorgänger, Jack Welch, ersetze Immelt im Jahr 2000 als CEO von GE, da dieser in Rente gehen wollte.

9Marc Benioff, CEO von salesforce.com, 28,85 Millionen Euro Jahresgehalt

Marc Benioff soll 2,75 Milliarden Euro schwer sein, so dass sein Jahresgehalt bei salesforce.com, der Firma, die der CEO gleichzeitig auch gründete, wirklich nur Peanuts sind. Zuvor hatte Marc für die Oracle Corporation gearbeitet, die er allerdings im Jahr 1999 verließ, um mit Salesforce so richtig durchstarten zu können. Sein Erfolgt gibt dem Self-Made-Milliardär jedenfalls recht!

8David Cote, CEO von Honeywell, 29,8 Millionen Euro Jahresgehalt

Allein 2015 konnten die Aktien von Honeywell um 3,7 Prozent an Wert gewinnen. Dies bedeutet für den CEO des Unternehmens, David Cote, ebenfalls, dass er fortan besser vergütet werden würde. Sein aktuelles Jahresgehalt, welches erst einmal für zwei Jahre festgesetzt wurde, beträgt wahnsinnige 29,8 Millionen Euro.

7Brian Roberts, CEO von Comcast, 31,26 Millionen Euro Jahresgehalt

Brian Roberts hat bei Comcast, der Firma, die von seinem Vater gegründet wurde, mal ganz klein angefangen. Denn vom einfachen Praktikanten hat er sich bis zum CEO des Unternehmens hochgearbeitet. An der Spitze des Unternehmens findet sich der smarte Brian nun schon seit 1990 wieder und verdient inzwischen schlappe 31,26 Millionen Euro pro Jahr.

6Sandeep Mathrani, CEO von General Growth Properties, Inc., 33,85 Millionen Euro Jahresgehalt

Dass sich auch im Immobiliengeschäft ein Millionenvermögen verdienen lässt, beweist Sandeep Mathrani. Im Gegenzug hat der CEO aber auch dazu beigetragen, dass der Immobilienkonzern, an dessen Spitze er tätig ist, die Insolvenz aus dem Jahr 2010 nun endgültig hinter sich lassen konnte.

5Omar Ishrak, CEO von Medtronic, 34,1 Millionen Euro Jahresgehalt

Auf Platz 5 treffen wir nun auch den ersten Europäer an. Denn Omar Ishrak ist der CEO einer Firma für medizinische Geräte, die ihren Sitz in Irland hat. Als erster CEO, der nicht aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammt, führt Omar das Unternehmen schon seit 2011 an und verdient dabei ein Jahresgehalt von Sage und Schreibe 34,1 Millionen Euro.

4Robert Iger, CEO von Disney, 38,75 Millionen Euro Jahresgehalt

Dass der CEO von Disney ein immens hohes Jahresgehalt verdient, dürfte niemanden so wirklich überraschen. Dabei soll Robert Iger bereits ein Privatvermögen von 86,35 Millionen Euro angehäuft haben. Sein Geld scheint der Mann an der Spitze von Disney jedoch wert gewesen zu sein. Denn auch die Anleger haben von seiner Führung profitiert, da die Disney Aktie im vergangenen Jahr um 16 Prozent an Wert zugelegt hat.

2+3Safra Ada Catz und Mark Hurd, CEOs von Oracle, 45,94 Millionen Euro Jahresgehalt

Die Oracle Corporation hat gleich zwei CEOs an ihrer Spitze, die mit je 45,94 Millionen Euro pro Jahr jeweils königlich entlohnt werden. Im Jahr 2008 war schon der damalige CEO, Larry Ellison, zum bestbezahlten Topmanager der Welt ernannt worden.

1Phillippe Dauman, CEO von Viacom, 46,8 Millionen Euro Jahresgehalt

172,7 Millionen ist Phillippe Dauman schwer und noch dazu der bestbezahlte CEO aus unserem Ranking. Im Vergleich hat er somit 22 Prozent mehr verdient als noch im Vorjahr. Wenn man bedenkt, dass die Aktie zur gleichen Zeit 44 Prozent an Wert einbüßen musste, sind diese Zahlen umso erstaunlicher. Vielleicht ist es also nur noch eine Frage der Zeit, bis die Anleger gegen einen so teuren Mann an der Spitze des Konzerns rebellieren werden.

Bild: urfingus / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!