Wie viel Geld hat Sylvie Meis?

Sylvie Meis ist so etwas wie Everybody’s Darling im deutschen TV. Die Niederländerin ist längst nicht mehr nur die Ex eines bekannten Fußballspielers. Vielmehr hat sich die Wahl-Hamburgerin inzwischen auch als findige Geschäftsfrau entpuppt und ein gutes Vermögen angehäuft. Dies ist ihr nicht nur mit ihren zahlreichen Auftritten im TV sowie als Model gelungen. Sie hat auch eine eigene Wäschekollektion: Sylvie Flirty Lingerie. Das geschätzte Vermögen von Sylvie Meis beträgt 5 Millionen Euro.

Karriere als Model und Moderatorin

Einkommen von Sylvie MeisDass der Vater von Sylvie Meis indonesischer Abstammung ist, dürften hingegen nur ihre besonders eingefleischten Fans wissen. Ihre Karriere hat übrigens schon lange vor der Zeit, zu der sie mit Rafael van der Vaart nach Hamburg kam, begonnen. Im Jahr 2003 nahm das schöne Model beim TV-Sender TMF an einem Moderatoren-Casting teil.

Dort konnte sie mit ihrer Vorstellung überzeugen und sich die Moderation der Sendung „Fox Kids“ unter den Nagel reißen. In einer Strand-Soap namens „Costa!“ war die Blondine sogar zwei Jahre lang in der Rolle einer Barfrau zu sehen. Selbst internationale Künstler wie Britney Spears und Kylie Minogue durfte die Schönheit schon recht früh in ihrer Karriere interviewen. Nachdem 2005 der Umzug nach Deutschland erfolgt war, erlernte die damalige Fußballer-Gattin die Sprache ihrer neuen Heimat in nur wenigen Wochen. Ein Jahr später kam Sohn Damian zur Welt.

Der große Durchbruch in Deutschland

Kaum war Sohn Damian aus dem Gröbsten heraus, startete seine Mutter mit ihrer Karriere in Deutschland richtig durch. Von 2008 bis 2011 gehörte sie bei „Das Supertalent“ neben Dieter Bohlen, Motsi Mabuse und Bruce Darnell zur Jury der auf RTL ausgestrahlten Talentshow. Auch in der zwölften Staffel des Supertalents saß Sylvie Meis wieder in der Jury. Doch während sie beruflich so erfolgreich war, lief für Sylvie Meis privat längst nicht alles rund. Im Sommer des Jahres 2009 wurde bekannt, dass die erfolgreiche Moderatorin an Brustkrebs litt.

Gage von Sylvie MeisSie ließ den Tumor nicht nur im Rahmen einer Operation aus ihrem Körper entfernen, sondern machte auch eine Chemotherapie. Schon 2010 war Sylvie wieder so fit, dass sie bei dem Erfolgsformat „Let’s Dance“ mittanzte und sich einen beeindruckenden zweiten Platz sicherte. Von 2011 bis 2017 schlüpfte sie dann auch bei diesem TV-Hit in die Rolle der Moderatorin. Zusammen mit ihrem Kollegen Daniel Hartwich erhielt Sylvie für diese Arbeit im Jahr 2012 den Bayerischen Fernsehpreis. Ihre erste Kollektion für Hunkemöller kam 2012 auf den Markt.

Sylvie Meis und die Liebe

2013 wurde bekannt, dass sich Sylvie und Rafael van der Vaart getrennt hatten. Noch im gleichen Jahr wurde aus Sylvie van der Vaart wieder Sylvie Meis, nachdem die Scheidung des Paars am 4. Dezember 2013 vollzogen wurde. Auch wenn ihre Ehe mit dem Vater ihres Sohns nicht gehalten hat, ist Sylvie der Hansestadt Hamburg treu geblieben und nicht etwa in ihre niederländische Heimat zurückgekehrt. Immerhin ist ihr Sohn hier aufgewachsen. Zwischenzeitlich war die Blondine mit einem Geschäftsmann namens Charbel Aouad verlobt. Nur wenige Monate nach der Bekanntgabe der Verlobung im Jahr 2017 trennte sich das Paar jedoch. Es bleibt Sylvie also zu wünschen, dass ihr privates Glück irgendwann wieder mit ihrem beruflichen Erfolg mithalten kann.

Bildquellen:
Titelbild: MG RTL D / Stephan Pick
MG RTL D / Stefan Gregorowius

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Sylvie Meis: Das Vermögen des Models & Moderatorin 2019

Sylvie Meis ist in Deutschland sehr beliebt. Die talentierte Moderatorin war schon in vielen Shows und so steigt ihr Vermögen an.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!