Wie reich ist Sepp Blatter?

In den letzten Jahren hat Sepp Blatter vor allem mit den Korruptionsvorwürfen gegen seine Person Schlagzeilen gemacht. Diese haben dem Schweizer sogar einen unerwünschten Geldregen eingebracht, als ein Komiker auf die Missstände aufmerksam machen wollte. Der Comedian Simon Brodkin griff auf 600 echte Dollarnoten zurück, um Blatter mit Geld zu bewerfen. Der damalige FIFA-Präsident konnte über diesen Zwischenfall gar nicht lachen, während sich das anwesende Publikum durchaus amused zeigte. Im Anschluss an diese überaus öffentliche Aktion bei einer FIFA-Pressekonferenz durfte sich der Komiker erst einmal das Innere einer Schweizer Gefängniszelle ansehen. Sein Geld erhielt er von der Schweizer Polizei jedoch wieder.

Außerdem stellte der Fußballverband FIFA wegen dieser Aktion Strafanzeige. Das dürfte dem Komiker jedoch relativ egal gewesen sein. Immerhin hatte er sein erklärtes Ziel erreicht. Das Bild von Blatter und dem ungewünschten Geldregen ging um die Welt. Und wie nicht nur der Comedian weiß, sprechen Bilder wie diese eben eine sehr eindeutige Sprache, die sich in das Gedächtnis der Menschen einbrennt. Einen Geldregen bekam Blatter auch von der FIFA. Das geschätzte Vermögen von Sepp Blatter beträgt 20 Millionen Euro. Dieses Vermögen könnte in Wirklichkeit noch viel höher sein. Der ehemalige FIFA Präsident hat vieles geschickt eingefädelt – Zahlungen, die nicht nachvollziehbar sind und schon gar nicht öffentlich. Wer weiß, wieviel Geld tatsächlich in seine Taschen geflossen ist.

Sperre von der Ethikkommission verhängt

Das Einkommen bei FIFA von Joseph BlatterDiese Aktion dürfte jedoch eines von Blatters geringsten Problemen sein. Immerhin entschied ein Gericht im Dezember 2016, dass die Sperre gegen den ehemaligen Fußballfunktionär weiter aufrechterhalten wird. Der International Sportsgerichtshof CAS wollte die Ethiksperre gegen Blatter, die für sechs Jahre verhängt worden war, nicht aufheben. Doch wie hatte sich Blatter diese Sperre eigentlich eingehandelt? Dubiose Millionenzahlungen an Michel Platini, den ehemaligen Chef der UEFA, hatten zu Ermittlungen gegen Blatter geführt. Dass Blatter einst an der Gründung der Ethikkommission beteiligt gewesen war, erwies sich als umso bitterer. Immerhin war es diese Kommission, die entschied, dass Blatter von jeglichen Fußball-Aktivitäten auszuschließen sei. Zunächst für acht Jahre, wobei die Berufungskommission die Sperre aufgrund des Verdienstes von Blatter dann auf nur sechs Jahre reduzierte.

Wie viel Geld hat Sepp Blatter bei der FIFA wirklich verdient?

Nachdem die Korruptionsvorwürfe gegen Joseph Blatter, wie Sepp Blatter mit bürgerlichem Namen heißt, laut wurden, wurde immer wieder auch munter über sein Gehalt spekuliert. Hatte der FIFA-Funktionär wirklich nur eine Million Euro pro Jahr verdient? Dies hatte Blatter in der Vergangenheit zumindest anklingen lassen. Viele kritische Beobachter gehen jedoch davon aus, dass sein Gehalt in der Tat höher ausgefallen sein dürfte. Auch die Finanzberichte der FIFA verraten das genaue Gehalt von Blatter nicht. Aus den Berichten von 2015 geht nur hervor, dass die 40 Funktionäre und Direktoren der FIFA damals zusammen 40 Millionen Euro verdient haben. Das entspricht also einer durchschnittlichen Summe von einer Million Euro pro Kopf.

Das Gehalt von Sepp Blatter dürfte jedoch nicht dem reinen Durchschnitt entsprochen haben. Während seiner Dienstzeit hatte sich der ehemalige Fußballfunktionär schließlich über weitere Prämienzahlungen freuen können. Auch seine Dienstwohnung in Zürich war eine Zeit lang von der FIFA bezahlt worden. Selbst die FIFA Luxuslimo inklusive Chauffeur hatte Blatte früher nutzen dürfen. Die Korruptionsaffäre hat diesem süßen Luxusleben allerdings ein Ende bereitet. Nun muss Sepp Blatter seine Ausgaben selbst bestreiten. Die Affäre um Blatter hat übrigens dazu geführt, dass das Gehalt seines Nachfolgers nun öffentlich gemacht werden soll. Wie viele Millionen Blatter im Laufe der Jahre bei der FIFA genau verdient hat, werden wir hingegen wohlmöglich nie erfahren. Jedoch konnten wir in Erfahrung bringen, dass Sepp Blatter ein geschätztes Jahresgehalt von 3,3 Millionen Euro bei der FIFA bekam.

Das Leben des Schweizer „Herrn des Weltfußballs“

Das Vermögen von Sepp BlatterVon 1998 bis 2016 hat Sepp Blatter eine unglaubliche Karriere als Mann an der Spitze der FIFA hingelegt. Umso bedauerlicher ist es, dass seine Karriere als Präsident des Weltfußballverbandes so bitter enden musste. Im Zusammenhang mit dem Skandal um seine Person hatte Blatter auch eine Strafe von rund 47.000 Euro zahlen müssen – Peanuts für einen Mann, der einen zweistelligen Millionenbetrag auf seinem Konto hat.

Im Übrigen fand Blatter seinen Weg zum Fußball als Spieler. Von 1948 bis 1971 spiele er aktiv und zweitweise sogar in der 1. Schweizer Liga. Seinen Einstand bei der FIFA hat Sepp Blatter hingegen Horst Dassler zu verdenken, der später als Vorstandsvorsitzender bei adidas in Erscheinung trat. Während der Schweizer schon ab 1975 bei der FIFA aktiv war, sollte es noch eine Weile dauern, bis er den Posten des Präsidenten für sich behaupten konnte.

Während seiner gesamten Zeit bei der FIFA wurden im Übrigen immer wieder Vorwürfe der Misswirtschaft laut. Bereits 1999 wurden Verluste im Marketing-Bereich, die sich auf immerhin 94,3 Millionen Euro beliefen, zunächst kritisch hinterfragt. Allerdings setzte der damalige FIFA-Chef sein Veto-Recht schnell ein, um diese Vorwürfe unter den Teppich zu kehren. Zumindest seine Tochter Corinne aus erster Ehe ist dennoch davon überzeugt, dass Joseph Blatter viel für den Weltfußball getan hat und man sich spätestens nach seinem Tod positiv an ihn erinnern wird. Die folgenden Auszeichnungen kann Sepp Blatter zumindest niemand mehr nehmen:

  • 1994: Olympischer Orden
  • 2005: Bambi
  • 2006: Bundesverdienstkreuz
  • 2010: Ehrenmitgliedschaft beim DFB

Bildquellen:
Celso Pupo / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!