Milliarden Euro
Geburtsdatum26. August 1934 (86 Jahre alt)
Geboren inBorghorst, Westfalen, Deutschland
NationalitätDeutschland
Familienstandverheiratet mit Karin Gauselmann (seit 1967)
BerufUnternehmer
Kinder4 (Armin, Michael, Karsten, Peter)
FirmaGauselmann-Gruppe

Wie reich ist Paul Gauselmann?

Paul Gauselmann ist ein deutscher Unternehmer, der 1934 im beschaulichen Borghorst in Nordrhein-Westfalen geboren wurde. Im jungen Alter wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit und wurde zum berühmten Glücksspiel- bzw. Automatenkönig. Die Gauselmann-Gruppe ist im Bereich Wetten, Spielautomaten und Geldverarbeitung tätig. Mittlerweile ist der gebürtige Westfale Milliardär und zählt damit zu den reichsten Deutschen. Das geschätzte Vermögen von Paul Gauselmann und seiner Familie beträgt 3,26 Milliarden Euro.

Kindheit und Familie

Vermögen der Gauselmann Gruppe Paul Gauselmann kam 1934 in der Nähe der westfälischen Stadt Münster zur Welt. Bereits im Alter von zwei Jahren starb seine Mutter. Gemeinsam mit seinen vier Brüdern zog der junge Deutsche zu seiner Tante. Der heutige Milliardär fühlte sich in seiner Kindheit häufig einsam. Bereits im jungen Alter von 20 Jahren hatte er seine erste Frau Elisabeth geheiratet. Mit ihr hat er drei Söhne – er schuf sich seine eigene Familie, um nicht länger einsam zu sein. Unerwartet kommt der Tod von Ehefrau Elisabeth im Jahr 1965. Paul Gauselmann ist plötzlich alleinerziehend. 1967 trifft er Karin und heiratet sie noch im selben Jahr. 1969 kommt das gemeinsame Kind, der vierte Sohn von Paul Gauselmann zur Welt. Karin Gauselmann steht dem Unternehmer immer stärkend zur Seite und kümmert sich um die Kinder.

Gemeinsam mit seinen Brüdern spielte Gauselmann im zweiten Weltkrieg Glücksspiele, während diese in den deutschen Luftschutzkellern hockten. Nach dem Krieg bewies er seinen Geschäftssinn und verkaufte Schrott aus den Ruinen in Münster. Schon früh erkannte er, dass ein Leben im Mittelmaß keine Option ist – Paul Gauselmann wollte hoch hinaus und hat es heute in den gehobenen Kreis der deutschen Milliardäre geschafft, von denen es im Jahr 2020 lediglich etwas über 100 an der Zahl gibt.

Die Karriere von Paul Gauselmann

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Münsteraner Volksschule machte er eine Ausbildung zum Fernmelderevisor. 1957 entschied sich Paul Gauselmann, nebenberuflich Musikautomaten aufzustellen. Acht Jahre später wagte der junge Deutsche aus Borghorst den Schritt in die Selbstständigkeit. In dieser Zeit meldete er seine ersten Patente an. 1974 eröffnet er sein erstes Automaten-Freizeit-Center in Delmenhorst. Seit 1977 produziert das Unternehmen Geld-Gewinnspiel Geräte. Seine Merkur-Spielotheken gibt es seit 1974 – heute sind es über 200 Stück in Deutschland und weitere Filialen unter dem Namen Merkur Casino in acht europäischen Ländern.

Die Gauselmann-Gruppe

Verdienst von Paul Gauselmann Die Gauselmann-Gruppe wurde 1957 von Paul Gauselmann gegründet und agiert heute international. Diese Unternehmensgruppe vertreibt Spielautomaten und Geldmanagementsysteme. Ebenso betreibt sie eine Spielhallenkette und ist in den Bereichen Online-Gaming, Sportwetten, Financial Services und Spielbanken tätig. Die Gauselmann-Gruppe umfasst eine große Anzahl an Firmen, unter anderem Gauselmann AG, Schneider Automaten GmbH, XTiP Sportwetten Vertrieb GmbH, CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH, CASINO MERKUR International GmbH, Cashpoint Agentur & IT-Service GmbH, Euro Payment Group GmbH, BEIT GmbH und noch viele mehr.

Mittlerweile ist die Gauselmann-Gruppe unter Leitung der Gauselmann-Familienstiftung tätig, die als Alleingesellschafter fungiert. Stiftungsbeirat wie auch der Stiftungsvorstand bestehen großteils aus Familienmitgliedern. Im Jahr 2018 betrug der Umsatz der Gauselmann-Gruppe 2,414 Milliarden Euro. Dann im Jahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 2,575 Milliarden Euro. Die Gruppe beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter, etwas mehr als die Hälfte davon in Deutschland. Die Gauselmann-Gruppe ist heute ein Weltkonzern mit 300 eigenen Patenten.

Ehrenbürger und Sponsoring

In seiner Heimatstadt wurde Paul Gauselmann zum Ehrenbürger ernannt. Eine Straße trägt ebenfalls den Namen des erfolgreichen Unternehmers. Dieser ist weiters im Sponsoring tätig und gibt jährlich über drei Millionen Euro dafür aus, dass der Fußballverein Fortuna Düsseldorf in der Merkur Spiel-Arena spielt.

Mit seiner Sparsamkeit und Liebe zur Familie hat er sich ein gigantisches Vermögen aufgebaut. Paul Gauselmann besitzt jedoch lediglich ein Auto und nur ein einziges Haus. Er fährt gerne mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und legt keinen Wert auf Statussymbole. Dennoch spielt der Milliardär in seiner Freizeit für sein Leben gern. Er selbst bezeichnet das Spiel als eine der schönsten Sachen im Leben. Folglich darf es jeden Abend eine Runde Backgammon sein, bevor sich der Tag schließlich dem Ende zuneigt.

Wohltäter Paul Gauselmann

Paul Gauselmann gilt als Förderer von Kunst und Kultur. Mit seiner Gauselmann-Stiftung, die ein Stiftungskapital von 10 Millionen Euro hat, unterstützt er wohltätige Zwecke. Zudem gründete er die Stiftung Kinderfamilien-Hilfe, die minderjährigen Kindern hilft, deren Eltern an Spielsucht leiden. Im Kampf gegen Klimawandel und Umweltverschmutzung spendete der erfolgreiche Unternehmer an seinem 85. Geburtstag 85.000 Laubbäume.

Parteispenden und Steuervermeidung

Doch Paul Gauselmann ist nicht nur als ehrbarer Geschäftsmann bekannt. Denn gelegentlich fällt ein Schatten auf die Tätigkeit des deutschen Glücksspielkönigs. Kritiker beklagen, dass er sein Vermögen auf Kosten Spielsüchtiger verdient. Zudem gab es in der Vergangenheit Unstimmigkeiten wegen Parteispenden, die nicht deklariert waren. Die Gauselmann-Gruppe wies jegliche Vorwürfe von sich – ein Gericht konnte keine Verstöße feststellen. Im Zuge der Paradise Papers Affäre wurde auch der Name Paul Gauselmann genannt. Dieser soll rechtliche Graubereiche ausnutzen, um sein Vermögen zu schützen und die Steuerlast zu senken. Jedoch gab es dazu keine weiteren Informationen, Bestätigungen der Gerüchte oder Konsequenzen.

Bildquellen:
Graf Foto [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Gauselmann Gruppe [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Paul Gauselmann: Vermögen des Automatenkönigs 2021

Paul Gauselmann wurde mit Glücksspiel und Automaten Milliardär. Er zählt zu den reichsten Deutschen und hat ein unglaubliches Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!