Sechs Mal konnte Michael Jordan beim NBA-Basketball den Titel mit seinem Team holen und ebenso oft auch den MVP-Award, sprich die Trophäe für den wertvollsten Spieler, für sich einstreichen. Damit hat sich der ebenso smarte Geschäftsmann und einer der berühmtesten Sportler überhaupt in den absoluten Basketball-Olymp katapultiert. Das hat MJ natürlich auch ein bahnbrechendes Vermögen eingebracht, so dass er es sich in seiner Chicago Villa, die 14 Millionen US-Dollar wert ist, so richtig gut gehen lassen. In welchem Luxus die Basketball-Ikone bis vor ein paar Jahren wirklich gelebt hat, wurde jedoch erst jetzt bekannt. Denn eine Drohne hat ganz neue Luftaufnahmen von Jordans Anwesen gemacht, welches inzwischen jedoch zum Verkauf steht.

Obwohl sein letztes NBA-Spiel schon rund 13 Jahre zurückliegt, liegt Michael Jordan’s Vermögen inzwischen bei über einer Milliarde US-Dollar. In den kommenden fünf Jahren wird sich dieses Vermögen mit großer Wahrscheinlichkeit sogar noch verdoppeln. Von daher ist ein 14-Millionen-Dollar-Anwesen schon fast bescheiden. Eines der wenigen Probleme, welches der Basketball-Superstar aktuell allerdings hat, ist die Tatsache, dass sich einfach kein Käufer für die Villa in Chicago finden lassen will. Technisch gesehen liegt das Anwesen auch nur in einem Vorort von Chicago und nicht in der Metropole selbst. Seit nunmehr zwei Jahren möchte MJ dieses Anwesen nun eigentlich schon loswerden, aber es will schlichtweg niemand anbeißen. Im November 2013 visierte der Ex-Basketballer sogar einen Verkaufspreis von 29 Millionen US-Dollar an, der viele potentielle Käufer sofort abgeschreckt haben dürfte. Inzwischen hat sich das Blatt allerdings gewendet und für „nur“ 14 Millionen US-Dollar könnte sich ein Michael-Jordan-Superfan das Anwesen nun sichern.

Neue Verkaufsstrategie für Michael Jordans Mega-Villa

In den letzten Jahren wurden auch verschiedene Immobilienmakler mit dem Verkauf des Anwesens beauftragt – bisher ohne Erfolg. Daher kam der jetzige Immobilienmakler, Kofi Nartey, auf die Idee, dass Drohnenaufnahmen von dem Anwesen vielleicht zu einem ganz neuen Hype und später auch zu einem Verkaufsabschluss führen könnten. Neben einem riesigen Anwesen warten 9 Schlafzimmer und 15 Bäder auf den neuen Besitzer. Ein Basketballplatz, der speziell für einen der berühmtesten Basketballer aller Zeiten angefertigt wurde, winkt ebenfalls. Der Platz ist sogar so groß, dass dort ohne Probleme ein echtes NBA-Spiel stattfinden könnte. Auch das an den Platz angeschlossene Fitnessstudio spielt in einer ganz anderen Liga. Einst haben dort sogar die kompletten Chicago Bulls trainiert, so dass dieser Ort ebenfalls schon Basketball-Geschichte geschrieben hat.

Mit einem Knopfdruck verwandelt sich der Indoor-Pool in einem Outdoor-Pool, so dass dieser das ganze Jahr über genutzt werden kann. Ein 110 Zoll Fernseher unterhält die Gäste und den neuen Besitzer der Villa beim Schwimmen zusätzlich. In der Garage von Michael Jordans zum Verkauf stehenden Anwesen gibt es sogar 15 beheizte Parkplätze. Auch an einem Beauty-Salon mangelt es nicht und der Weinkeller bietet Platz für 500 Flaschen edle Tropfen. Als ob dies noch nicht ausreichend Anreiz für potentielle Käufer wäre, versprach Kofi Nartey zudem, dass der Käufer handsignierte Air Jordans jeder limitierten Edition in der eigenen Größe als Bonus dazu erhalten würde. Wenn das nicht ein Angebot ist! Nun muss man also nur noch das nötige Kleingeld mitbringen, um schon bald wie ein echter Superstar wohnen zu können.

Bildquelle:
Kofi Nartey / Youtube

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nie mehr Updates verpassen

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Die 14-Millionen Villa von Michael Jordan wird verkauft

Wer das nötige Kleingeld besitzt, kann sich die Chicago Mega-Villa von Michael Jordan kaufen. Diese steht aktuell für 14 Millionen Dollar zum Verkauf.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!