Anzeige
Millionen Euro
Euro
Million Euro
Geburtsdatum01. September 1995 (26 Jahre alt)
Geboren inLuzern, Schweiz
NationalitätKosovo
BerufRapperin
Voller NameLoridana Aliu Zefi
SpitznameLoredana
Kinder1 (Hana)

Wie viel Geld hat Loredana Zefi?

Loredana, bürgerlich Loridana Aliu Zefi, startete ihre Karriere als Rapperin erst im Jahr 2018. Dennoch kann sie bereits fünf Nummer-1-Hits in den deutschen Charts vorweisen. Auch ihr 2019 erschienenes Album „King Lori“ verkaufte sich exzellent. Auf Instagram hat die kosovarische Musikerin mehr als zwei Millionen Follower. Im Jahr 2019 kam sie allerdings wegen eines Betrugsvorfalls in die Schlagzeilen. Das geschätzte Vermögen von Loredana beträgt 2 Millionen Euro.

Der Verdienst von Loredana

Verdienst von Loredana Die größten Einnahmen generiert Loredana durch Streams und Verkäufe ihres Albums „King Lori“ und ihrer weiteren Songs. Viele ihrer Singles verkauften sich mindestens 200.000 Mal. Mit insgesamt über 350 Millionen Streams ist sie auf Spotify die erfolgreichste Künstlerin in Deutschland. Schätzungen zufolge hat sie mit diesen Zahlen nur über Spotify mehr als eine halbe Million Euro eingenommen. Dazu kommen die Einkünfte, die die Musik der Rapperin auf anderen Plattformen wie Deezer und Apple Music erzielt. Alleine auf YouTube generiert Loredana einen monatlichen Verdienst von 50.000 Euro. Auch mit Live-Auftritten verdient Loredana Geld, ebenso mit Klicks auf YouTube und gesponserten Posts auf Instagram, wo sie mehr als zwei Millionen Follower hat.

Shooting-Star auf Instagram

Die Eltern von Loredana Zefi – so der Geburtsname der Rapperin – stammen aus dem Kosovo. Sie haben zehn Kinder, Loredana ist das jüngste. Nach der neunten Klasse verließ sie die Schule und begann anschließend eine kaufmännische Lehre. Daneben startete sie einen Instagram-Kanal, auf dem sie seit 2017 regelmäßig Lip-Sync-Videos veröffentlichte. Dabei half ihr ihr damaliger Partner Gramoz Aliu, der unter dem Künstlernamen Mozzik in seiner Heimat Kosovo bereits eine gewisse Bekanntheit erlangt hatte. Zudem postete Loredana auf Instagram Selfies und sorgte damit für steigende Follower-Zahlen.

Erfolge mit den ersten Songs

Einkommen von Loredana Im Juni 2018 startete Loredana auch einen Kanal auf YouTube, auf dem sie ihren Song „Sonnenbrille“ mitsamt Musikvideo veröffentlichte. Innerhalb von zwei Wochen wurde das Video rund 13 Millionen Mal aufgerufen. Als Single wurde der Song mehr als 200.000 Mal verkauft und stieg in der Schweiz auf den 13., in Deutschland auf den zwölften und in Österreich auf den achten Platz der Charts. Mit Mozzik brachte Loredana im September 2018 den Song „Bonnie & Clyde“ heraus, der ähnliche Verkaufszahlen aufwies wie der Vorgänger und in den Schweizer und den deutschen Charts die Top 3 erreichte.

Nummer 1-Hits in Serie

Nach weiteren Single-Veröffentlichungen erschien Loredanas Debütalbum „King Lori“ im September 2019. Es landete in der Schweiz auf Rang 2 und in Deutschland auf Platz 3 in den Verkaufslisten. Darauf enthalten war unter anderem der Song Kein Plan, der zum ersten Nummer-1-Song der Rapperin in Deutschland wurde. Mit Kein Wort (mit Juju), Angst, Du bist mein (mit Zuna) und Nicht verdient (mit Capital Bra) erreichten von Januar bis April 2020 gleich vier Singles den Spitzenplatz der deutschen Charts, an denen Loredana beteiligt war. Aber auch Kein Hunger (feat. Ufo361) stürmte die Charts, genauso wie Loredanas weitere Songs. Mit Kein Wort erreichten Loredana und die Co-Interpretin Juju zudem einen Rekord: Der Song wurde am Tag seines Erscheinens rund 2,06 Millionen Mal gestreamt – häufiger als jedes andere Lied von weiblichen Künstlern in Deutschland innerhalb der ersten 24 Stunden.

Betrugsvorwürfe und Konzertabsagen

Vermögen von Loredana Im Mai 2019 wurde Loredana festgenommen, weil sie im Verdacht stand, ein älteres Ehepaar um rund 550.000 Euro betrogen zu haben. Daraufhin sagte die Rapperin sämtliche Festivalauftritte im deutschsprachigen Raum ab, für die sie 2019 gebucht war. Dennoch absolvierte sie im Sommer 2019 eine Balkan-Clubtour. Im Oktober 2020 verkündete die Staatsanwaltschaft, dass das Verfahren gegen die Musikerin eingestellt sei, da sich die Kläger und die Beschuldigte außergerichtlich geeinigt hatten. Demnach habe Loredana dem Ehepaar die komplette Geldsumme zurückgezahlt.

Im März 2020 wollte Loredana auf Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich gehen. Nach dem ersten Konzert musste die Tour jedoch aufgrund der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben werden.

Bildquellen:
@loredana / Instagram

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Loredana Zefi: Vermögen und Verdienst der Rapperin 2021

Loredana hat 2018 ihre Rap-Karriere gestartet und seitdem stürmt sie die Charts. Mit dem großen Erfolg steigt auch ihr Vermögen rasant an.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!